Die Klimaanlage vom Auto streikt? Das könnten das Problem sein!

de Deutsch

Klimaanlage Auto Hitze Warm Einstellen

Vor allem an heißen Sommertagen ist jeder über eine vorhandene Klimaanlage im Fahrzeug froh. Trotzdem kann es passieren, dass die Anlage nicht richtig oder gar nicht mehr kühlt. Dieses Problem kann viele Auslöser haben. In diesem Artikel erfährst du, was die Gründe sein könnten und wie du das Problem lösen kannst.

Fehlendes Kältemittel!

Klimaanlage Auto Nachrüsten Tuning 2 E1579674023246

Oft ist es nur das Kältemittel, das deiner nicht funktionierenden Klimaanlage fehlt. Nur wenige Nutzer wissen, dass das Mittel jedes zweite oder dritte Jahr aufgefüllt werden muss. Wenn das Kältemittel sich dem Ende neigt, kann die Klimaanlage nicht mehr richtig kühlen. Beachte bitte, dass du das Nachfüllen fachgerecht von einer Werkstatt durchführen lässt, denn das Kältemittel geht schnell in den gasförmigen Zustand über. Bei Berührung mit der Haut kann dies zu Verletzungen wie Erfrierungen führen. Es kann auch möglich sein, dass das Klimasystem undicht ist, deshalb sollte beim Auffüllen des Kältemittels ein Kontrastmittel hinzufügt werden. Falls eine Undichtigkeit besteht, erkennt man das durch die Zugabe vom Kontrastmittel schnell.

Defekter Kondensator

Wie die Karosserie am Fahrzeug kann auch der Klimakondensator durch Steinschläge oder Straßensplitt beschädigt werden. Doch nicht nur Beschädigung, sondern auch Verschleiß kann die Ursache eines defekten Kondensators sein. Dadurch kühlt die Klimaanlage nicht mehr (entweder teilweise oder Komplettausfall). Hier hilft nichts weiter, als eine Fachwerkstatt aufzusuchen.

Kaputter Kompressor

Einen kaputten Kompressor kann man meistens nicht mehr reparieren. Er ist dafür da, das Kältemittel, das ein Gas ist, zu verflüssigen. Dies geschieht durch bewegliche Teile im Inneren. Wenn du deine Klimaanlage oft benutzt, bewegen sich diese Teile regelmäßig. Benutzt du aber deine Klimaanlage für einen längeren Zeitraum nicht, kann es durch den Bewegungsmangel zu einer Festsetzung der Teile kommen. Diese Festsetzung kann nicht instandgesetzt werden. Die Folge ist, dass der Kompressor ausgetauscht werden muss. Um den Kompressor deiner Klimaanlage zu schützen, empfiehlt sich auch im Winter die Klimaanlage laufen zu lassen, damit sich die beweglichen Teile nicht festsetzen.

Du kannst etwa die Klimaanlage anschalten, um deine beschlagenen Scheiben wieder freizubekommen. Neuere Automodelle haben meist eine Klimaanlage, die mit einer Schutzfunktion ausgestattet ist, die bei niedrigeren Temperaturen (unter +4 Grad) die Klimaanlage ausschalten. Das ist zum Schutz gegen das Einfrieren des Kondenswassers. Denn durch Einfrieren des Kondenswassers kann der Verdampfer beschädigt werden.

Leck im Schlauch

Ein Leck im Klimaschlauch kann auch zu einer nicht kühlenden Klimaanlage führen. Durch das bereits erwähnte Kontrastmittel im Kältemittel kannst du schnell herausfinden, wo sich die undichte Stelle im Schlauch befindet. Es ist aber immer ratsam, die Reparatur von einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen.

Klimaanlage Kontrastmittel Defekt

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und sie erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defektes bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten aufgeführt. Das Ziel von unserem „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht sogar direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen.

weitere thematisch passende Beiträge

Fehlerquellen Einbau Dämpfer, Federn, Fahrwerke Golf VII & VIII

BILSTEIN Verschlissener Daempfer 310x165

Zucker im Tank = Totalschaden für den Motor?

Zucker Im Tank Motor Benzin Diesel 310x165

Kunststoffe, Leder und Vinyl mit QUIXX-Produkten selbst aufarbeiten

QUIXX Lenkrad Vorher 310x165

Kratzer aus Tacho und Co. entfernen

QUIXX Acryl Kratzer Entferner Aufmacher 310x165

tuningblog.eu – zum Thema Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.