Mittwoch , 15. Mai 2024
Menu

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Lesezeit 5 Min.

Kürzlich aktualisiert am 15. September 2023 um 08:21 Uhr

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Auto fährt gerade – Lenkrad steht schief? Als Ursache für ein verstelltes Lenkrad kommen meist mechanische Veränderungen an allen Teilen, die zur Lenkung und Achsgeometrie zählen, infrage. Außerdem können Defekte an der Elektronik wie an den Lenkwinkelsensoren aufgetreten sein. Die Fehlersuche wird leider immer mehr erschwert durch die zunehmende Fahrzeugausstattung mit elektronischen Sensoren und Steuereinrichtungen, insbesondere dann, wenn keine Deformationen an der Mechanik zu finden sind. Viele Laien begehen dann den großen Fehler, das Lenkrad um ein paar Zähne zu versetzen, um die Geradeausstellung wieder herzustellen. Letztlich wird dadurch aber die Achs- bzw. Lenkgeometrie verändert, was schlecht ist. Moderne Autos haben an Lenkrad und Welle eine Markierung. Wenn die überein passt, das Lenkrad aber dennoch schief steht, dann ist die Schiefstellung mittels Spureinstellung (Achsvermessung) zu beheben. Das Umstecken vom Lenkrad ist nur in Ausnahmefällen die richtige Lösung!

Ursachen für das schiefe Lenkrad!

Um herauszufinden, wie die Lenkradfehlstellung zustande gekommen ist, sollten Sie sich zunächst fragen, ob Sie nicht in letzter Zeit extreme Schlaglöcher oder Querrillen durchfahren haben, wobei kräftig gegen das Lenkrad geschlagen wurde. Eventuell kam es beim Fahren auch zu einem starken Stoß gegen die Bordsteinkante oder Sie sind beim Einparken gegen eine Einfriedung gefahren? Das Risiko, sich Fahrzeugschäden beim zu schnellen Überfahren von Hindernissen zu holen, darf ebenfalls nicht unterschätzt werden. Durch eine schnelle Sichtkontrolle lassen sich einfache Ursachen aber fast immer direkt feststellen.

Dazu zählen etwa unterschiedlich abgefahrene Reifen, der Reifendruck, die Montage verschiedener Reifengrößen mit unterschiedlicher Profilhöhe beim Reifenwechsel und auch Defekte am Reifen oder an den Felgen sind denkbar. Sofern Sie hierbei aber nicht fündig werden, dann gestaltet sich Such schwieriger. Denn ein einfaches Öffnen der Motorhaube ist dann sicher nicht ausreichend, um das Problem zu lokalisieren. Es ist von Bedeutung, sich bei der Fehlersuche Zeit zu nehmen und systematisch sämtliche Bestandteile, die mit der Lenkung in Verbindung stehen, zu überprüfen. Schon die kleinste Veränderung an diversen Bauteilen wie Spurstangen oder Stabis kann Auslöser für eine Lenkradfehlstellungen sein. Selbst es eine winzige Deformation am Querlenker kann dazu führen.

Welche Ursachen kommen am häufigsten vor?

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Folgend haben wir die hauptsächlichen Fehlerquellen noch einmal zusammengefasst:

  • Verschiedene Reifen.
  • Defekte Stoßdämpfer.
  • Falscher Reifenluftdruck.
  • Gebrochene oder ermüdete Federn.
  • Deformierte Querlenker und /oder Stabilisatoren.
  • Verbogene Spurstangen.
  • Defektes Lenkgetriebe.
  • Verschließende Buchsen diverser Aufhängungsteile, Spurstangenendköpfe, Achsaufhängungen,Querlenker etc.
  • Fehler an der Elektronik vom ABS, den Stabilisierungssensoren oder den Lenkwinkelsensoren.
  • Deformationen der tragenden Karosserie nach einem geringen Auffahrunfall.
  • Tipp: Keine Sorge, es treten nicht alle Störfaktoren auf einmal auf!

Reparatur eines defekten Lenkrads

Sobald Sie das defekte Bauteil gefunden haben, kann es ausgetauscht werden. Danach kann das Fahrzeug vermessen und eine genaue Einstellung der Spur, Sturz und Vorlauf vorgenommen werden. Die Optimierung der Lenkgeometrie sowie das Kalibrieren der Null-/Lage des Lenkrads erfordert einen Besuch in einer Fachwerkstatt mit Achsvermessungsstand. Passen Sie dabei aber unbedingt auf die Formulierung des Auftrags auf. Achten Sie darauf, dass schriftlich festgehalten wird, dass das Lenkrad nach der Reparatur gerade stehen sollen. Kompromisse kommen nicht infrage, der Auftrag lautet: Geradestellung des Lenkrads.

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Problematik des schiefen Lenkrads

Das Lenkrad ist leicht schief oder nicht gerade? Es ist oft ein Resultat mechanischer Veränderungen in der Lenkung und Achsgeometrie. Auch Defekte an der Elektronik, etwa an den Lenkwinkelsensoren, können eine Fehlstellung verursachen. Ist das Lenkrad schief beim Geradeausfahren? Das kann durch Faktoren wie unterschiedlich abgefahrene Reifen, falschen Reifendruck oder Deformationen an Querlenkern entstehen. Noch immer steht das Lenkrad schief? Schuld könnten auch Stöße an Bordsteinkanten oder durch Schlaglöcher sein. Während Laien versuchen, das Lenkrad zu versetzen, ist das oft nicht die richtige Lösung. Die richtige Behebung liegt in einer Achsvermessung oder Spureinstellung.

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und sie erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defektes bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten aufgeführt.

Das Ziel von unserem „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht sogar direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen.

weitere thematisch passende Beiträge

Richtiges Vorgehen: So vermeiden Sie Fehler bei der Ölstandskontrolle!

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Tricks zum Getriebe zurücksetzen? Wir haben die Infos!

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Fahrwerke mit Dämpfkraftverstellung perfekt beherrschen!

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

Lackstift: Wenn das Auto der Schlag getroffen hat!

Warum steht das Lenkrad schief? Daran könnte es liegen!

tuningblog.eu – zum Thema Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert