Was tun gegen quietschende Scheibenwischer?

de Deutsch

Scheibenwischerblaetter Wechseln Kaufen Reinigen 3

Quietschende Scheibenwischer auf der Windschutzscheibe? Es beginnt zu regnen und Ihr Scheibenwischer knarrt und strapaziert bei jedem Wischvorgang Ihre Nerven? Dabei arbeiten die Scheibenwischer ineffektiv und Sie haben keine optimale Sicht mehr. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen. Wir zeigen Ihnen nachstehend sowohl die häufigsten Ursachen für quietschende Wischer als auch was Sie dagegen machen können. In In den meisten Fällen müssen Sie keine neuen Scheibenwischer kaufen.

DIE HÄUFIGSTEN GRÜNDE FÜR LAUTE, QUIETSCHENDE SCHEIBENWISCHER:

  • Verschmutzte Scheibenwischer (Insekten, Staub, Pflanzenreste).
  • Die Lippe des Scheibenwischerblattes ist eingerissen oder fehlt ganz.
  • Poröses oder verhärtetes Gummi der Wischerblätter.
  • Ein geknicktes Gummi oder eine ausgeschlagene Halterung.
  • Die Windschutzscheibe ist schmutzig oder zu trocken.

Scheibenwaschanlage Auto Fahrzeug Austausch Defekt E1644930524961

SO REINIGEN SIE VERSCHMUTZTE SCHEIBENWISCHER:

Befindet sich Schmutz auf der Autoscheibe, können selbst neue Scheibenwischer nicht einwandfrei über die Scheibe gleiten und es kommt zu den störenden Geräuschen. Reinigen Sie daher zuerst die Glasscheibe. Gegen Verunreinigungen, wie Insekten- oder Pflanzenrückstände bzw. Staub auf den Wischerblättern können Sie zunächst mit einem feuchten Tuch vorgehen. Im Fachhandel erhalten Sie spezielle Reinigungsmittel für Gummis. Stellen Sie die Scheibenwischer senkrecht auf und wischen Sie die Gummilippe jedes Wischerblatts so lange mit einem weichen Tuch ab, bis sich keine schwarzen Schmutzspuren mehr darin befinden.

In den meisten Fällen quietschen die Scheibenwischer dann nicht mehr. Eine Reinigung mit verdünntem Spülmittel, Autoshampoo oder einem Glasreiniger entzieht den Wischerblättern übrigens langfristig den Weichmacher, wodurch sie schneller verhärten. Sind die Geräusche auch noch nach der Reinigung zu hören, überprüfen Sie als Nächstes die Gummilippen der Scheibenwischer. Diese können abgenutzt oder eingerissen sein. Und auch die Arbeitsweise ist wichtig. Die Wischer sollten über die Autoscheibe gezogen und nicht geschoben werden.

Scheibenwischerblaetter Wechseln Kaufen Reinigen 2 E1603350000474

ABGENUTZTE WISCHERGUMMIS NACHJUSTIEREN:

Wenn Sie die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs gereinigt haben, aber der Scheibenwischer selbst bei starker Nässe noch immer nicht geräuschlos arbeitet und über die Glasflasche schiebt statt gezogen wird, dann werden die Scheibenwischer derart abgenutzt sein, dass sie getauscht werden müssen. Ist die Gummilippe eines Wischerblattes eingerissen, besteht während des Wischvorgangs die Gefahr, dass der Bügel die Scheibe zerkratzt. Ist der Riss nicht zu tief, können Sie, mit etwas handwerklichem Geschick, versuchen, die Wischergummis nachzuschneiden.

Dazu gibt es, relativ kostengünstig, spezielle Schneidemesser auf dem Markt. Der abgenutzte Teil wird dabei mit einer scharfen Klinge entfernt und die Wischer arbeiten wieder schlierenfrei. Das funktioniert aber nur in Fällen, in denen das Gummi noch nicht eingerissen, verhärtet oder durch Ozonbelastung bereits spröde geworden ist. Die Gummimischung der Scheibenwischerblätter hält nur einige Zeit, in der Regel zwei Jahre. Sonne, Ozon und der Frost im Winter setzen den Scheibenwischern zu.

ECOCUT Pro Scheibenwischer Nachschneiden Testbericht 4

DIE LEBENSDAUER DER SCHEIBENWISCHER VERLÄNGERN:

Tipp: Durch eine hochwertige Nanoversiegelung Ihrer Windschutzscheibe perlt der Regen auf der versiegelten Glasscheibe ab, ohne dass Sie die Scheibenwischer betätigen müssen. Pflegen und reinigen Sie die Wischerblätter regelmäßig, können diese zwei bis drei Jahre halten. Bei starker Beanspruchung müssen die Scheibenwischer aber jährlich getauscht werden.

Scheibenwischerblaetter Wechseln Kaufen Reinigen

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und sie erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defektes bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten aufgeführt. Das Ziel von unserem „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen.

Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht sogar direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen.

weitere thematisch passende Beiträge

Zucker im Tank = Totalschaden für den Motor?

Zucker Im Tank Motor Benzin Diesel 310x165

Wartung einer Blei-Säure-Batterie? So gehts!

Batteriesulfatierung E1660977915794 310x165

Kratzer aus Tacho und Co. entfernen

QUIXX Acryl Kratzer Entferner Aufmacher 310x165

Die Klimaanlage vom Auto streikt? Das könnten das Problem sein!

Klimaanlage Auto Hitze Warm Einstellen 310x165

tuningblog.eu – zum Thema Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.