Dienstag , 19. November 2019

1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´s

de 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´sen 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´sfr 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´sit 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´spl 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´ses 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´s

Neue Räder für diesen 1968 Chevrolet Camaro vom Felgenhersteller ADV.1 Wheels. Eine deutlich schickere Alternative zum Serienrad hat der Besitzer von diesem Chevrolet Camaro mit einem Satz ADV.1 Wheels Alufelgen Typ ADV08 MV2 SL in 19 Zoll gewählt. Die Felgen haben wir übrigens schon einmal auf einem Audi A8 S8 oder gestern erst am Nissan Skyline GTR R33 gesehen. Verblüffend dabei ist der Umstand das ein Radsatz einem knapp 50 Jahre alten Wagen ebenso gut steht wie einem Fahrzeug aus der aktuellen Zeit. Das spricht natürlich für ein zeitloses und klassisches Rad-Design. Uns sind bereits ein paar technische Details zu diesem Radsatz bekannt und auch zu den weiteren Modifikationen am Wagen. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet. Leider haben wir von ADV.1 Wheels bisher nur die Bilder und eine extrem kurze „Kurzfassung“ erhalten so das wir noch nicht alle Details auflisten können, sorry dafür.

(Foto/s: ADV.1 Wheels)

Oder der?
Fotostory: M Performance BMW M2 vor StreetArt Kulisse

Smava Gif Tuningblog 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´s

Das sind die bisher bekannten Daten zum 1968 Chevrolet Camaro. Bitte beachtet das wir die Änderungen lediglich anhand der Bilder ausmachen können und somit alles mehr oder weniger „geraten“ ist:

  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern oder Gewindefahrwerk!?)
  • abgedunkelte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Kompressor, Vergaser-Tuning etc.)
  • unbekannte neue Bremsanlage
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)
  • ADV.1 Wheels Alufelgen Modell ADV08 (ADV.08) MV2 SL Series in 9×19 Zoll vorn und 12×19 Zoll hinten
  • gelbe Bremssättel

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Oder der?
Video: 1978er Chevrolet Camaro Z28 mit 700PS

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto 1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´s

youtube tuningblog.eu  1968 Chevrolet Camaro mit ADV.1 Wheels Alu´s

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Creative Bespoke Ferrari F12 Duke Dynamics Bodykit Tuning Header 310x165 Creative Bespoke Ferrari F12 mit Duke Dynamics Bodykit

Creative Bespoke Ferrari F12 mit Duke Dynamics Bodykit

Vom in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona (Vereinigte Staaten) ansässigen Team von Creative Bespoke kommt dieser …

NOVITEC Lamborghini Aventador SVJ Tuning Header 310x165 Wahnsinn   NOVITEC tunt den Lamborghini Aventador SVJ

Wahnsinn – NOVITEC tunt den Lamborghini Aventador SVJ

Die aufregenden Sportwagen von Lamborghini noch dynamischer und individueller zu machen: Das ist die Spezialität …

Tuning Brabus 800 Mercedes AMG GT63s X290 Header 310x165 Brabus 800 Mercedes AMG GT63s vom Tuner Wheelclinic

Brabus 800 Mercedes-AMG GT63s vom Tuner Wheelclinic

Kürzlich erst haben die Niederlande beschlossen ein Tempolimit von 100 km/h auf allen Autobahnen einzuführen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.