1969er BMW 2002 mit gelungener Breitbau-Optik!

Lesezeit 4 Minuten

1969er BMW 2002 Breitbau Optik Restomod S14 M3 Motor Tuning 4 1969er BMW 2002 mit gelungener Breitbau Optik!

Wann habt ihr zum letzten Mal einen BMW 02 in freier Wildbahn gesehen? Die legendäre Sportlimousine aus Dingolfing ist mittlerweile extrem selten geworden und deshalb ein begehrter Klassiker. Es ist schon über 50 Jahre her, dass das Modell die Werkshallen verließ, und so ein Autoleben dauert eben meist viel kürzer als ein halbes Jahrhundert. Wir finden es jedoch großartig, dass einige Exemplare der 02-Reihe überlebt haben und stellen euch heute eines der außergewöhnlichsten Projekte vor, die je mit einem 2002 als Projektfahrzeug durchgeführt wurden.

Komplett cleane Optik!

Im ersten Moment mag man es kaum glauben, dass es sich bei diesem Fahrzeug nicht um ein Rendering, sondern um ein echtes Auto handelt, so ungewöhnlich wie der 02 aus dem Jahre 1969 aussieht. Er wurde komplett gecleant, seine Stoßstangen vorne und hinten entfernt und dazu hielten Kotflügelverbreiterungen an der Sportlimousine Einzug. Nicht alltäglich ist auch die Farbe namens Pistaziengrün, die dem Wagen ein dynamisches und sportliches Flair verleiht.

Natürlich hat Tuner und Besitzer Paul Lefevre, der sein Geld hauptberuflich als Surfbrettbauer verdient, auch noch weitere Tuningmaßnahmen durchgeführt, wie etwa eine Tieferlegung und die Installation breiterer Reifen. Kaum zu glauben ist allerdings, dass die komplette Karosserie aus Carbonfasern besteht, und es somit stark ins Geld geht, wenn man das Fahrzeug auf irgendeine Art und Weise beschädigt, sei es nur ein kleiner Kratzer. Seine Erfahrung als Surfbrettkonstrukteur konnte Paul Lefevre natürlich in das Projekt einfließen lassen, und die sanften Rundungen und geschwungenen Linien erinnern an die Stromlinie eines hochwertigen Surfbretts.

1969er BMW 2002 Breitbau Optik Restomod S14 M3 Motor Tuning 16 1969er BMW 2002 mit gelungener Breitbau Optik!

Klassisch anmutende Tiefbettfelgen mit silberner Lauffläche und grauem Finish, die mit einem BBS-ähnlichen Wabendesign aufwarten, sorgen für Motorsport-Atmosphäre am klassischen 02er. Es dauerte übrigens ein ganzes Jahr, bis Tuner Paul das Projekt fertigstellte, und es stecken unzählige Arbeitsstunden im Meisterwerk, bei dem wohl jeder Besucher vor Neid erblassen würde, wenn man damit auf ein BMW-Treffen fährt.

M3-Motor sorgt für hervorragende Fahrleistungen

Bedenkt man, dass das Fahrzeug aufgrund des großflächigen Einsatzes von Carbonfasern lediglich 816 Kilogramm auf die Waage bringt, und damit rund die Hälfte eines heutigen Mittelklassewagens, dann erscheinen die 210 PS, die der Motor generiert, eine Menge Holz. Das Triebwerk besitzt 2,3 Liter Hubraum, vier Zylinder und trieb ursprünglich mal einen M3 der Generation E30 an.

Wir sind uns sicher, dass das Fliegengewicht besonders auf der Rennstrecke überraschen könnte, denn, dank manuellem Getriebe, Heckantrieb und dem geringen Leergewicht, dürfte die Freude am Fahren garantiert sein. Doch auch auf dem Boulevard verdreht der Dingolfinger Klassiker die Köpfe von Autoliebhabern.

Unser Fazit zum 1969er BMW 2002:

Ein äußerst cooles und künstlerisches Projekt, das eine ganz neue Form der Gestaltung im Tuningbereich zeigt. Wir sind begeistert, was Tuner Paul Lefevre kreiert hat und strecken unsere Daumen nach oben. Eine Bildergalerie des Wagens haben wir dem Artikel am Ende hinzugefügt. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

1969er BMW 2002 Breitbau Optik Restomod S14 M3 Motor Tuning 5 1969er BMW 2002 mit gelungener Breitbau Optik!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Verrücktes Concept-Car: der 2001 Buick Blackhawk V8!

2001 Buick Blackhawk V8 Restomod Retro Tuning 1 310x165 1969er BMW 2002 mit gelungener Breitbau Optik!

1968 Ford F-100 „GT-100“ mit „Gulf“-Lackierung und V8!

1968 Ford F 100 GT 100 Gulf Lackierung V8 Restomod Tiuning 29 310x165 1969er BMW 2002 mit gelungener Breitbau Optik!

Ford Mustang Shelby GT350 „Mietwagen“ zu verkaufen!

Ford Mustang Shelby GT350 Mietwagen Hertz 9 310x165 1969er BMW 2002 mit gelungener Breitbau Optik!

1969er BMW 2002 mit außergewöhnlich cleaner Breitbau-Optik!
Bildnachweis: Alex-Bernstein

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X