Samstag , 7. Dezember 2019

E-Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

de E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Showen E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Showfr E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Showit E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Showpl E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Showes E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

1969 Chevrolet Camaro E Antrieb Elektro SEMA Tuning 1 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Neben dem 450 PS Chevrolet E-10 Restomod mit Elektro-Power hat es natürlich zur SEMA Autoshow in L.A. noch mehr Fahrzeuge gegeben die auf Elektroantrieb umgerüstet worden. Schließlich ist das Thema in aller Munde und die vermeintliche Zukunft. Und eines dieser Autos ist ein komplett restauriertes 1969er Chevrolet Camaro Cabrio mit 320 Elektro-PS. Auf die Beine gestellt wurde das Fahrzeug vom taiwanesischen Unternehmen XING Mobility die sich als Anbieter von fortschrittlicher Antriebs- und Batterietechnologie verstehen und auf Elektrofahrzeuge spezialisiert sind. XING Mobility gründete man im Jahr 2015 und der Hauptsitz ist in Taipeh (Taiwan). Und auch dort kennt man den Charme und die Ausstrahlung eines legendären Camaro der 60er Jahre. Somit hatte man die ideale Basis für die Autoshow in Los Angeles gefunden. Der Camaro ist natürlich vollständig restauriert und neu aufgebaut und ganz ähnlich dem oben verlinkten E-10 quasi eine Vorschau eines 450 Volt Plug-and-Play-Elektroantriebsstrangs in einem Klassiker.

soll an jedes GM LS-Getriebe passen

1969 Chevrolet Camaro E Antrieb Elektro SEMA Tuning 3 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Das Fahrzeug verfügt über einem modularen Batteriepack mit einem high-power AC-Motor und kann an eine Vielzahl von Getrieben gekoppelt werden. Das sogenannte flüssigkeitsgekühlte „Immersio Modular Battery System“ von Xing kann nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt und erweitert werden um die benötigte Reichweite je nach Konzept des Autos zu erreichen. Voraussetzung ist natürlich immer genügend Platz im Fahrzeug für die Batterien. Der 320 PS starke E-Motor wird direkt mit Plug-and-Play-Kit geliefert und der Adapter-Anschluss für das Getriebe soll mit allen Getrieben der GM LS-Serie kompatibel sein. Und weitere Adapter sollen schon in naher Zukunft folgen. Damit stellt das System von XING mobility einen direkten Konkurrenten zum GM eCrate des amerikanischen Herstellers dar und entscheidend wird für viele am Ende wohl nur der Preis sein. Zwar hat die Variante von GM gut 100 PS mehr und liefert ein SuperMatic 4L75-E-Automatikgetriebe gleich mit, ob das insbesondere bei der Umrüstung eines Oldtimers aber der ausschlaggebende Faktor ist darf bezweifelt werden.

optisch ein typischer Camaro der 60-70er

Oder der?
Video: Widebody BMW E93 M3 Cabrio mit LSX V8 Power

1969 Chevrolet Camaro E Antrieb Elektro SEMA Tuning 7 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Schließlich sind auch über 300 PS eine überaus gute Basis für einen Klassiker. Und natürlich sei auch erwähnt, dass dieser Camaro SS eine deutliche Tieferlegung, einen mehrteiligen Schmiederadsatz und ein komplett neues Interieur erhalten hat um auch optisch mächtig Eindruck zu machen. Dazu eine klassische Lackierung in metallic-braun mit Akzenten in silber und hier und da gab es ein paar „Xing“ Hinweise. Dem Cabrio hat man zwar die Rückbank geklaut, dies diente aber insbesondere der Veranschaulichung vom Einbau des E-Systems und das kann natürlich auch anders gelöst werden. Der Rest vom Interieur ist möglichst Original gehalten und so informiert lediglich ein kleines LCD-Display in der Mittelkonsole über den Status des E-Antriebs. Sollten wir zeitnah noch mehr Infos zum E-Cabrio Camaro erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Oder der?
Auffällig - Vossen LC-105T Felgen am Peugeot 308 SW

Foto/s: GMC (General Motors Company)

1969 Chevrolet Camaro E Antrieb Elektro SEMA Tuning 9 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell Restomod Fahrzeuge? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

3 x David Brown Restomod Mini in Genf zur Autoshow 2019

David Brown Restomod Mini Genf Autoshow 2019 Tuning 5 310x165 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Restomod 1959 Porsche 356 Speedster von Emroy Motorsports

Emory Restomod 1959 Porsche 356 Speedster Tuning 9 310x165 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Casil Motors Ferrari 328 Restomod mit 400 PS V8-Power

Widebody Ferrari 328 GTS Brixton BB01 Tuning 5 310x165 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Restomod 1957 Chevrolet Corvette C1 mit 5,7-Liter-V8

Restomod 1957 Chevrolet Corvette C1 57 Liter V8 Tuning 2 310x165 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

WOW: KAEGE RETRO No.06 – 350 PS Porsche 993 Restomod

KAEGE RETRO No.06 Porsche 993 Restomod Tuning Header 310x165 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Mopar 1968er Dodge D200 Pickup als Lowliner Restomod

1968er Dodge D200 Pickup Lowliner Restomod Tuning 1 310x165 E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

youtube tuningblog.eu  E Antrieb: 1969 Chevrolet Camaro zur SEMA Auto Show

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

2020 ROWEN International Bodykit Lexus UX Tuning 5 310x165 Extrem tief und mit Bodykit   2020 ROWEN Lexus UX

Extrem tief und mit Bodykit – 2020 ROWEN Lexus UX

Das, der japanische Tuner Rowen International es insbesondere auf SUV’s abgesehen hat dürfte nichts Neues …

Chiptuning 2019 ABT Sportsline VW Touareg V8 1 310x165 500 PS & 970 NM im 2019 ABT Sportsline VW Touareg V8

500 PS & 970 NM im 2019 ABT Sportsline VW Touareg V8

Nachdem Tuner ABT Sportsline 2018 eine Leistungssteigerung für den VW Touareg mit VW EA897evo2-V6 auf …

Restomod Acura Super Handling SLX RDX Motor Tuning 1 310x165 Restomod Acura “Super Handling” SLX mit RDX Komponenten

Restomod Acura “Super Handling” SLX mit RDX Komponenten

Kaum zu glauben aber dieses Fahrzeug hat tatsächlich ein umfangreiches Tuning hinter sich. Und zwar …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.