Dienstag , 21. September 2021
Tipps

2021 Nissan GT-R Premium Edition T-spec & GT-R Track Edition Engineered by NISMO T-spec

Lesezeit ca. 4 Minuten

2021 Nissan GT R Premium Edition T spec Track Edition NISMO 4 2021 Nissan GT R Premium Edition T spec & GT R Track Edition Engineered by NISMO T spec

Kaum zu glauben, doch der aktuelle Nissan GT-R kam schon 2007 als R35  auf den Markt. Und er ist bis heute in Produktion. Und Godzilla bleibt auch noch mindestens ein weiteres Jahr, denn gerade eben wurde das Modelljahr 2021/22 in Japan in einem YouTube-Livestream (siehe weiter unten) vorgestellt. Wer also Hoffnung hatte, dass heute die Generation R36 gezeigt wird, den müssen wir enttäuschen. Stattdessen bekommt das aktuelle Modell eine Reihe scheinbar „(vor)letzter Updates„. Vorhang auf für den GT-R Premium Edition T-spec und den GT-R Track Edition Engineered by NISMO T-spec. Die aktuellste Sonderedition vom GT-R wird in Millennium Jade erhältlich sein, das Skyline-Fans zuletzt am R34 GT-R V-Spec II Nür gesehen haben. Die Lackierung wurde in Nordamerika noch nie angeboten, ist aber jetzt eine von zwei Möglichkeiten für den T-Spec.

Nissan GT-R Premium Edition T-spec & GT-R Track Edition Engineered by NISMO T-spec

Und als weitere Version ist Midnight Purple (Lila) erhältlich. Sie soll eine „moderne Interpretation“ zweier früherer Lilafarben sein – Midnight Opal – eine Sonderedition des GT-R aus 2014 und Midnight Purple III vom Skyline R34 V-Spec und ist dazu vom Farbwechsel der Aurora Borealis inspiriert. Doch was hat der GT-R T-spec sonst noch zu bieten? Er kann als zivile GT-R Track Edition ohne Rennsport-Änderungen am Fahrwerk angesehen werden.

Leicht abgeändert und etwas tiefer ist das Fahrwerk aber dennoch. Dazu gibt es breite Carbon-Kotflügel vorn und einen Heckspoiler aus Kohlefaser. Weiter drehen sich in den Radkästen geschmiedete und etwas breitere Rays-Aluminiumfelgen in Bronze und dahinter steckt eine mächtige Carbon-Keramik-Bremsanlage. Sie wird mittels Luftführungen vom GT-R Nismo abgekühlt. Weiter hat die GT-R Sonderedition in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel, schwarze Lufteinlässe in der Haube und diverse T-Spec-Logos im Interieur, dass darüber hinaus mit der neuen Farbe „Mori Green“ und mit viel Leder, Wildleder und Alcantara aufwartet.

keine Änderungen an der Leistung

Der VR38DETT-Sechszylinder-BiTurbo ist aber unverändert. Seit 2016 leistet er 600 PS (421 kW) aus 3,8-Litern-Hubraum und bringt diese mittels Allrad und Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe auf die Straße. Besonders die GT-R Track Edition engineered by NISMO T-spec soll noch einmal verbesserte Fahrleistungen ermöglichen und ist mit einem Kohlefaserdach und Kofferraumdeckel ausgestattet. Ob der von einigen erwartete 700 PS (522 kW) Nismo als Final Edition noch kommen wird? Wir wissen es nicht. Geben soll es je T-Spec Variante übrigens je 100 Fahrzeuge. Also insgesamt 200 Autos. Allerdings kann man die nicht einfach kaufen, sondern man wird „ausgelost„. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Spezifikationen

MotorDetailsGetriebePreis Yen
4WDVR38DETTGT-RPure editionGT-R GR6 – 6-Gang-Doppelkupplungs-getriebe10,828,400
Black edition12,772,100
Premium edition12,329,900
Track edition engineered by NISMO14,636,600

Special Edition T-spec

MotorDetailsGetriebePreis Yen
4WDVR38DETTGT-RPremium edition T-specGT-R GR6 – 6-Gang-Doppelkupplungs-getriebe15,904,900
Track edition engineered by NISMO17,881,600

2021 Nissan GT R Premium Edition T spec Track Edition NISMO 40 2021 Nissan GT R Premium Edition T spec & GT R Track Edition Engineered by NISMO T spec

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Hersteller Nissan? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Nissan GT-R, McLaren 720S, Audi R8 – Drag Race!

Nissan GT R McLaren 720S Audi R8 1 310x165 2021 Nissan GT R Premium Edition T spec & GT R Track Edition Engineered by NISMO T spec

800 PS Nissan Skyline GT-R vs. 900 PS Toyota Supra!

800 PS Nissan Skyline GT R vs. 900 PS Toyota Supra 1 310x165 2021 Nissan GT R Premium Edition T spec & GT R Track Edition Engineered by NISMO T spec

BMW M3 (F80) vs. 600 PS Nissan Silvia Coupe!

BMW M3 F80 Nissan Silvia Coupe S15 310x165 2021 Nissan GT R Premium Edition T spec & GT R Track Edition Engineered by NISMO T spec

2021 Nissan GT-R Premium Edition T-spec & GT-R Track Edition Engineered by NISMO T-spec
Bildnachweis: Nissan

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 2021 Nissan GT R Premium Edition T spec & GT R Track Edition Engineered by NISMO T spec

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.