Verrückte Eckdaten: SpaceX-Paket am 2022 Tesla Roadster!

de Deutsch

SpaceX Paket Am 2022 Tesla Roadster

Bildnachweis: Screenshots Youtube „graussdog / cyberjatt“

Nachdem es zum Thema Tesla Roadster lange Zeit keine neuen Infos gegeben hatte, sind nur ein paar spektakuläre Eckdaten aufgetaucht. Und die sagen, dass der 2022 Tesla Roadster mit dem sogenannten SpaceX-Paket unglaubliche 400 km/h schnell sein soll und als „Standard-Modell“ von 0 auf 100 km/h in nur 2,1 Sekunden beschleunigt. Und die Infos kommen scheinbar sogar von Tesla selbst und diesmal weniger aus der Gerüchteküche im Netz. Die Bilder und das Video zeigen einen scheinbar serienreifen Tesla Roadster im Petersen Automotive Museum in Los Angeles. Sieht man hier vielleicht den weltweit schnellsten Roadster überhaupt? Die filigrane und sehr dezente Aerodynamik soll dem Sportler bis zu 400 km/h Topspeed ermöglichen und damit wäre es also fast machbar, die 0 auf 100 km/h Marke von 2 Sekunden zu sprengen. Dazu schürt Elon Musk die Gerüchteküche mit der Info zu einem speziellen SpaceX-Performance-Package, dass auch im Video zum Fahrzeug aufgeführt wird. Die Option soll noch bessere Akkus mitbringen.

Optionales SpaceX-Performance-Package?

Mit dem SpaceX-Performance-Package (und vielleicht mittels zusätzlichen Kaltgas-Triebwerken) soll ein Spurt von 0 auf 60 mph in 1,1 Sekunden möglich sein. Das kommt uns dann zwar ein „klein wenig“ utopisch vor, aber unmöglich dürfte es wohl nicht sein. Nur die angebliche „geplante kurze Flugfähigkeit“ erscheint mehr als fraglich. Fakt ist, der Roadster wird die neuste Akku-Generation von Tesla erhalten. Damit soll eine Reichweite von bis zu 1.000 Kilometern möglich sein. Das könnte man dann als ultimative Revolution sehen. Denn realistisch betrachtet ist aktuell spätestens bei der Hälfte Schluss. Im Spätsommer könnte eine fahrbare Version, nah an der späteren Serie, dann vorgestellt werden. Mit Kosten in Höhe von bis zu 215.000 Euro wäre der Tesla-Roadster dabei zwar kein Schnäppchen, in Anbetracht der Eckdaten könnte es aber schlimmer kommen. Und wenn man bedenkt, dass der erste Tesla Roadster (bis 2011 erhältlich) heute zum Teil mit über 1 Million US-Dollar gehandelt wird, dann könnte sich das vielleicht schnell rechnen. Sollten wir mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Hersteller Tesla Motors? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Inoffizieller 1/4-Meile-Rekord im Tesla Model S Plaid!

Tesla Model S Plaid Rekord Tuning 310x165

Mehr Sicherheit für ihren Tesla – Überblick Dashcams!

IRO Dashcam For Tesla Model S AP2 E1621599206859 310x165

Mars oder Moab? Ein Tesla Model Y im Outback!

Tesla Model Y Outback Offroad Umbau 2 310x165

SpaceX-Paket am 2022 Tesla Roadster?

SpaceX Paket Am 2022 Tesla Roadster 8

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.