2022er Tank 500 – Chinesischer Offroad-Koloss mit Premium-Anspruch.

de Deutsch

Tank 500 10

Nach den Lifestyle-SUV-Modellen erleben nun die echten Hardcore-Offroader ein Revival. Neben den Neuauflagen von Ford Bronco und Land Rover Defender, und dem Dauerbrenner von Mercedes-Benz namens G-Klasse, mischen auch immer mehr hierzulande relativ unbekannte Marken wie Mahindra oder Tank im Segment der echten Offroader mit Luxusanstrich mit. Auch wenn alle diese Modelle, egal von welchem Hersteller sie kommen, über Allradantrieb und mehr oder weniger hohe Geländeeigenschaften verfügen, wird man sie wohl viel öfters im Großstadtdschungel, als auf unbefestigten Wegen antreffen. Es ist einfach gerade en vogue, mit einem Hardcore-Offroader auf dem Boulevard zu cruisen, obwohl die Fahrzeuge dafür gar nicht vorgesehen waren, sondern ursprünglich für den harten Geländeeinsatz konzipiert wurden.

der 2022er Tank 500

Beim chinesischen Newcomer Tank, der bereits fünf Offroad-Modelle präsentierte, von denen alle aussehen, als wären sie für die große Wüstenexpedition geschaffen worden, sind es allerdings rein marketingtechnische Gründe, weshalb man auf grobschlächtige Offroader setzt. Man möchte der Welt demonstrieren, dass Luxus-Offroader mit Macho-Attitüde nicht nur aus den USA und Europa, sondern auch aus dem Reich der Mitte kommen, und dass diese auch mit der etablierten Konkurrenz mithalten können. Nun gehen wir etwas genauer auf die neueste Kreation der zum GWM-Konzern gehörenden Marke Tank ein, die auf die einfach zu merkende Bezeichnung 500 hört.

Premium-Offroader mit klarer Linienführung

Im Gegensatz zu seinem martialisch wirkenden großen Bruder namens Tank 700, den wir euch vor einiger Zeit etwas näher vorgestellt haben, zeigt sich der Tank 500 in Sachen Design zurückhaltend. Ein paar Parallelen zum Toyota Tundra und einem Ram 1500 sind an der Front nicht von der Hand zu weisen, auch wenn es sich beim Tank nicht um einen Pickup, sondern um ein SUV handelt. Vor allen Dingen der prominente Grill mit dem Tank-Logo in der Mitte erinnert ein wenig an den japanischen Pickup-Truck des größten Automobilherstellers der Welt.

Tank 500 3 1

Mächtig wirkt er, der Tank, besonders von der Seite, da er über 1,90 Meter hoch ist, und somit die meisten Möchtegern-Offroader, die im Gelände schnell die Waffen strecken müssen, deutlich überragt. Von der Seite sieht man dann die gewaltige Länge, der 5,07 Meter misst, und somit länger ist als ein Audi Q7. Mit 1,93 Metern in der Breite, gibt er sich dagegen für so ein mächtiges Teil noch relativ baustellenfreundlich, denn Modelle wie ein VW Touareg oder ein BMW X5 sind breiter. Das Fahrzeug besitzt im Gegensatz zu vielen Pseudo-Offroadern einen Leiterrahmen, anstatt einer Einzelradaufhängung, und sperrbare Differenziale vorne und hinten.

Premium-Interieur mit Stil und Klasse.

Um die perfekte Symbiose aus Grobschlächtigkeit und feiner Klinge zu erhalten, wurde das Cockpit modern gestaltet, und mit feinsten Materialien ausgestattet. Hochwertiges Leder sowie ein 14,6-Zoll großer, freistehender Bildschirm, sorgen zusammen mit einem 12,3-Zoll großen, digitalen Fahrerinformationssystem, das die konventionellen Rundinstrumente ersetzt, für absolutes Oberklasse-Feeling.

Tank 500 6 1

3-Liter-V6-Turbobenziner & 48V-Mildhybrid

Damit der Hardcore-Offroader im feinen Zwirn auch standesgemäß angetrieben wird, sorgt ein 3-Liter-V6-Turbo für Vortrieb. Das Aggregat generiert 353 PS und stramme 500 Newtonmeter maximales Drehmoment. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Neustufenautomatik permanent auf alle vier Räder. Noch beeindruckender als die Leistungsdaten sind aber die Geländewerte des Tank 500. Satte 22,4 cm Bodenfreiheit und eine gewaltige Wattiefe von 80 cm sowie ein Böschungswinkel von 29.6 Grad vorn und 24 Grad hinten, zeugen vom Offroad-Talent des Chinesen. Zu den Fahrleistungen haben wir noch keine Informationen, aber auch auf Asphalt dürfte der Tank eine gute Figur abgeben.

Unser Fazit zum Tank 500:

Wir sind beeindruckt, was die noch junge Marke des Great-Wall-Konzerns da auf die Räder gestellt hat. Ein Luxus-Offroader, der so manchem etablierten Autobauer das Fürchten lehren wird, falls er preislich nicht abhebt. Laut chinesischen Medien soll der Tank 500 in der Topversion etwa 400.000 RMB kosten, was etwa 55.000 Euro entspräche. Rechnet man Zoll, Transportkosten und Einfuhrumsatzsteuer hinzu, um einen Grauimport zu kalkulieren, landet man aber schnell bei über 70.000 Euro. Falls ihr Gefallen am Offroader gefunden habt, könnt ihr euch die Bildergalerie ansehen, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Hersteller Tank? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Mächtig: Tank 800 – neuer Luxus-Offroader aus China.

Tank 800 Wey Offroader 10 310x165 Mächtig: Tank 800   neuer Luxus Offroader aus China.

Rustikal und edel zugleich: Der neue Tank 700 in Shanghai!

Tank 700 Shanghai Wey Tuning 3 310x165 Rustikal und edel zugleich: Der neue Tank 700 in Shanghai!

2022 Tank 500 SUV
Bildnachweis: Tank

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.