2024 BMW M3 (LCI): Facelift und mehr Power für Limousine & Touring!

Der BMW M3 hat sich als einer der begehrtesten Sportler der Mittelklasse etabliert. Besonders der Kombi (Touring) hat sich seit der Einführung in die Herzen gefahren – trotz der kontrovers diskutierten XXL-Niere. Nun hat BMW das Erfolgsmodell parallel zur Standard-3er-Reihe mit einem dezenten, aber wirkungsvollen Facelift (LCI) versehen. Beim M-Modell steht dabei natürlich die Leistung im Vordergrund, und hier legt BMW auch etwas nach. Die Allradler (xDrive) erhalten 20 PS mehr, was die Leistung auf 530 PS bringt. Die heckgetriebene Variante des M3 Competition kommt allerdings „nur“ auf 510 PS.

2024 BMW M3 (G80 & G81 LCI)

Die neue Allrad-Limo beschleunigt in nur 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h, während der etwas schwerere Touring mit 3,6 Sekunden kaum langsamer ist. Der Sprint auf Tempo 200 km/h zeigt den Leistungszuwachs der Allradler dann etwas deutlicher: Die Limo schafft es jetzt in 11,8 Sekunden, der Touring in 12,4. Am Design hat sich dabei nicht viel verändert – die markante XL-Niere bleibt auch für den zweiten Lebenszyklus.

Neu sind jedoch die Scheinwerfer, die jetzt Abblend- und Fernlicht in einem gemeinsamen Modul vereinen. Zwei pfeilförmige, vertikale LED-Einheiten dienen als Positions- und Tagfahrlicht sowie als Blinker. Optional sind adaptive LEDs mit blendfreiem Matrix-Fernlicht erhältlich, die auch über Abbiege- und Stadtlichtfunktionen verfügen. Blaue Einleger im Inneren weisen auf die besondere Lichttechnologie hin.

Im Innenraum gibt es einige Updates

Das neue Sportlenkrad hat jetzt einen abgeflachten Kranz, und erstmals ist auch ein M Alcantara-Lenkrad im gleichen Design und mit ähnlichem Funktionsumfang lieferbar. Beide sind optional beheizt. Und das serienmäßige Ambiente-Licht umfasst nun nicht nur die Fußräume, das Ablagefach in der Mittelkonsole und die Türöffner, sondern auch eine in die Blende der zentralen Luftausströmer integrierte Konturbeleuchtung.

Neue Interieurleisten und eine verfeinerte Sensatec-Oberfläche des Armaturenbretts runden die Änderungen gelungen ab. Und mit der Neuauflage halten auch die neuesten Technologien Einzug. Das iDrive-System basiert jetzt auf dem Operating System 8.5. Der volldigitale Anzeigenverbund besteht aus einem 12,3 Zoll (ca. 31 cm) großen Infodisplay und einem 14,9 Zoll (ca. 38 cm) großen Control Display, auf dem auch M-spezifische Anzeigen gezeigt werden.

ab Juli 2024 auf dem Markt erhältlich

Das BMW Curved Display und der weiterentwickelte BMW Personal Assistant ermöglichen eine intuitive Bedienung über Touch und natürliche Sprache. Die Weiterentwicklungen reduzieren die Anzahl der Tasten und Regler im Cockpit, was manche als Fortschritt und andere als Rückschritt empfinden werden. Aber keine Sorge: Der klassische Dreh-Drück-Steller ist noch da! Der LCI M3 wird ab Juli 2024 am Markt erhältlich sein und die Preise beginnen in Deutschland bei 94.200 EUR für die M3 Limo. Für die Competition Limo werden 100.400 EUR aufgerufen. Mit xDrive-Allrad steigt der Preis auf 105.300 EUR, und der nur als Competition M xDrive erhältliche Touring kostet 106.300 EUR.

Fazit

  • Das Facelift des M3 für 2024 bringt subtile, aber schicke Verbesserungen. Mehr Leistung, dezente Designänderungen und moderne Technologie im Interieur machen den Münchner noch attraktiver. Ob man nun die Limo oder den Touring bevorzugt, beide liefern beeindruckende Fahrleistungen und ausreichend Luxus. Die Fans des M3 werden sicher begeistert sein.

weitere thematisch passende Beiträge

BMW Art Car 2024: Der BMW M Hybrid V8 als rasendes Kunstwerk!

BMW XM Mystique Allure in Cannes – in Samt und Pailletten!

2024 BMW M3 Touring (G81 LCI)
Bildnachweis / Quelle: BMW
2024 BMW M3 Limousine (G80 LCI)
2024 BMW M3 Touring & Limousine (G81 & G80 LCI)
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Tuning mit Folgen – Nummernschild Aufkleber am Auto
Wenn Du einen Kennzeichen-Aufkleber für das Nummernschild nutzen möchtest, dann solltest Du...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert