Freitag , 20. Januar 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

400PS Subaru Impreza EJ257 Motor im VW Bus T2

Die Jungs rund um das Team von Divers Street Rods aus Lynwood irgendwo in der Nähe von Seattle haben ein vollkommen verrücktes und zeitgleich optisch absolut gelungenes Projekt veröffentlicht das wir Euch unbedingt zeigen müssen. Für das Tuning hielt dabei ein VW Bus T2 (Bulli) wie er von 1967 bis 1979 gebaut wurde als Basis-Fahrzeug her. Doch weder der 1,6 Liter Motor mit seinen 47PS der bis 1970 verbaut wurde noch der danach verbaute 2,0 Liter Vierzylinder mit 70PS reichte den Jungs aus. Etwas viel fetteres musste her und so viel die Wahl auf einen 2006er Subaru Impreza Motor der mit gut 400PS dem metallic grün lackierten Bus ordentlich Beine macht. Nach der Tuning-Kur die der T2 über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich spannender, individueller und natürlich um das zehnfache dynamischer als die Serienversion da und dürfte weitestgehend einmalig sein. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen VW Bus T2 zu kaufen oder bereits einen besitzt und dazu noch in den USA lebet für den ist Divers Street Rods ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge VW Busse wie zum Beispiel diesen VW T1 mit 530PS oder auch einen 330PS VW Bully T1 mit Namen Wind Split sehen möchtet dann schaut einfach immer mal wieder in die VW Kategorie rein!

(Foto/s: engineswapdepot)

Racechip Konfigurator Banner tuningblog.eu 1 400PS Subaru Impreza EJ257 Motor im VW Bus T2

Das sind die Details zum VW Bus T2:

Was sagst Du dazu?
SR Auto Group mit Pur Wheels am Lamborghini Aventador

  • Spenderfahrzeug: 2006 Subaru Impreza WRX
  • 400 PS Turbo EJ257 Motor
  • Subaru Interieur
  • Vier-Gang-Automatikgetriebe
  • Wilwood Bremsen
  • vordere Aufhängung von Art Morrison Mustang II Clip
  • metallicgrüne Lackierung rundum
  • unbekannte schwarze Alufelgen (Mehrspeichen-Optik)
  • mattschwarze Akzente rundum (Scheinwerfer, Kühlergrill, Stoßfänger, Außenspiegel etc.)
  • Radläufe rundum bearbeitet
  • abgedunkelte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)
Was sagst Du dazu?
Slammed BMW M4 F82 Coupe in Weiß by tuningblog.eu

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

Liberty Walk Widebody Kit Forgiato Wheels McLaren 650S 6 310x165 Liberty Walk Widebody Kit & Forgiato’s am McLaren 650S

Liberty Walk Widebody-Kit & Forgiato’s am McLaren 650S

So langsam aber sicher gefällt, mir persönlich, das Liberty Walk Performance Widebody-Kit für den Supersportler McLaren …

Tesla Model X Bodykit R Zentric Tuning RevoZport 2017 5 310x165 Vorschau: Tesla Model X Bodykit vom Tuner RevoZport

Vorschau: Tesla Model X Bodykit vom Tuner RevoZport

Immer umfangreicher wird die Modellpalette des Herstellers Tesla Motors! Der neueste Streich ist das Sport …

2017 audi R8 v10 plus BBS FI R 20 Zoll Tuning 1 310x165 Audi R8 V10 Plus in Daytona Gray Pearl auf BBS FI R Alu’s

Audi R8 V10 Plus in Daytona Gray Pearl auf BBS FI-R Alu’s

„Auf der Rennstrecke geboren. Für die Straße gebaut.“ – was für Audi der Leitspruch zum Supersportler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.