Dienstag , 19. September 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERT

your language tuningblog 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERT de 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTen 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTfr 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTar 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTzh CN 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTnl 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTel 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTit 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTpl 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTpt 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTro 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTes 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERTtr 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERT

Bereits 2014 war MTM und die DIRKS Group der Meinung das im bulligen VW Amarok ein dicker Diesel V8 deutlich besser aufgehoben ist und baute den Amarok V8 Passion STREET dessen Haupteinsatzgebiet wie der Name bereits sagt die Strasse ist. Und heute bringt MTM etwas fürs grobe, nämlich den bulligen VW Amarok V8 Passion DESERT der ebenfalls mit dem 4,2l V8 TDI Motor und der bekannten Leistungssteigerung auf 410PS & 930NM ausgestattet ist, darüber hinaus aber Dank mächtiger BBS SV-Felgen inklusive üppiger Cooper Bereifung im 305/50 ZR 20 Zoll King-Size Format und weiterer Modifikationen wie einem Frontbügel, Unterfahrschutz oder einem Überrollkäfig deutlich besser im Gelände aufgehoben ist als die Street Version. Die Jungs rund um das Team von MTM haben das Projekt heute veröffentlicht und werden den Wagen mit zum Genfer Automobilsalon nehmen und dort der Welt präsentieren. Nach der Tuning-Kur die der Amarok über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich mächtiger und mit 410PS V8 auch viel kräftiger als die Serienversion da und dürfte als einzigen Kritikpunkt wohl nur den Preis von knapp 200.000€ haben. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen Amarok zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist MTM ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir die wichtigsten Details in Erfahrung bringen können und auch ein Datenblatt von MTM für Euch als PDF parat. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Audi RS Q3 oder auch das Audi S3 Cabrio von MTM sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: MTM)

Was findest du den?
Video: Tuner Dutter Racing mit 10,1 trotz Problemen

Das sind die Details zum VW Amarok V8 Passion DESERT :

  • Tuning in Zusammenarbeit mit der DIRKS Group
  • Name: MTM VW Amarok V8 Passion DESERT (Nachfolger des Amarok V8 Passion STREET)
  • V8 4,2 TDi (410 PS (302 kW) bei 4.000 U/min, 930 Nm zwischen 2.000- und 3.000 min)
  • 0-100 km/h in 6 Sekunden
  • 240 km/h Höchstgeschwindigkeit (je nach Reifenfreigabe)
  • MTM Performance Bremsanlage (405 x 36vorn und 356 x 22 mm hinten)
  • Cooper Tires Bereifung in 305/50 ZR 20
  • BBS SV-Felgen (10 x 20 ET 35)
  • Abgasanlage mit Side Pipes
  • Schweller, Alutrittbretter und Riffelblech
  • Stylingbar, Frontbügel und Unterfahrschutz (schwarz)
  • Kotflügelverbreiterungen und Frontmaske (schwarz)
  • Navigation-/ Audiosystem mit Rückfahrkamera
  • Armaturenbrett, Türverkleidungen, A B C-Säule, Dachhimmel beledert
  • Carbon Interieur Verkleidungen (Ausströmer, Lenkrad Fußmatten)
  • Sitze in Leder/Alcantara – gesteppt
  • Zusatzinstrumente
  • MTM Suspension VA Gewindefahrwerk / HA Luftfahrwerk
  • 410PS MTM VW Amarok V8 Passion DESERT Tuning (PDF)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Eagle Motor Parts Dodge Ram 20 Zoll Rockstar Felgen 2 310x165 Eagle Motor Parts Dodge Ram auf 20 Zoll Rockstar Felgen

Eagle Motor Parts Dodge Ram auf 20 Zoll Rockstar-Felgen

Hat man als Besitzer eines Dodge RAM eigentlich das Bedürfnis die Bodenfreiheit des Pick-Up noch …

BMW M4 vs 800 HP BMW M6 vs 850 HP BMW X6M 310x165 Video: Brüderduell   750PS BMW M4 vs. 800PS M6 & 850PS X6M

Video: Brüderduell – 750PS BMW M4 vs. 800PS M6 & 850PS X6M

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen und wenn Ihr Lust habt dann stöbert doch …

Kahn Design Bentley Bentayga Le Mans Edition Tuning 9 310x165 Kahn Design zeigt edlen Bentley Bentayga Le Mans Edition

Kahn Design zeigt edlen Bentley Bentayga Le Mans Edition

Mit Sicherheit dürfte es nicht jedermanns Geschmack treffen einem edlen Bentley Bentayga ein umfangreiches Widebody-Kit …

ein Kommentar

  1. Pingback: VW Amarok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.