530PS V6 im Nissan Juke R! GT-R Technik inklusive…

de Deutsch

Nissan dürfte wohl der erste Hersteller sein der ein „Sport-Crossover“ im Sortiment hat. Mit einem Bärenstarken 530PS V6 unter der Haube bläst der sonst so fromme Nissan Juke R zum Angriff auf alles und jeden. Wenn schon im Hause die Technik des GT-R vorhanden ist warum nicht einfach im Juke einbauen? Stimmt, warum eigentlich nicht.

Nissan-Juke-R-1

(Fotos: Nissan)

online-Shop

Damit das ganze Teil beim Gas geben nicht auseinander gerissen wird hat Nissan vorn und hinten Gitterrohrhilfsrahmen verbaut damit der straffe Antriebsstrang des GT-R auch seinen Platz findet. In Verbindung mit dem 3,8-Liter-V6-Biturbo-Benziner der 2011er GT-R-Generation, sowie dem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, die Transaxle-Bauweise und dem perfekten Allradantrieb sind diesem Auto keine Grenzen gesetzt.

Nissan-Juke-R-2Die schicken 20 Zoll Alufelgen in schwarz wollen natürlich Ihren Platz finden und dies erreicht Nissan durch den Verbau von weit ausgestellten Radhäusern rundum. Für ordentlich Anpressdruck sorgt der weilen der zweiteilige Heckflügel sowie neu gestylte Stoßfänger vorn und hinten.

Nissan-Juke-R-3Innen geht das Tuning aber weiter, die Armaturentafel erhielt eine neue Optik, unter anderem für das 7 Zoll große LCD Display des GT-R. Sitzen tut man ab sofort in Rennschalensitzen inklusive Fünf-Punkt-Gurten, umgeben von einem Überrollkäfig nach FIA-Norm.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.