Dienstag , 19. Juni 2018

850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG Shootingbrake

de 850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG ShootingbrakeDE en 850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG ShootingbrakeEN fr 850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG ShootingbrakeFR nl 850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG ShootingbrakeNL it 850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG ShootingbrakeIT pl 850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG ShootingbrakePL

Welchen dringenden Wunsch hegt man eigentlich wenn man einen 525PS & 700NM Drehmoment starken Mercedes-Benz CLS 63 AMG Shooting Brake sein eigen nennen kann? Na man wünscht sich natürlich deutlich mehr Leistung denn so kann es auf gar keinen Fall weitergehen! Immerhin ist stets der Hintergedanke vorhanden das der potente und extrem schicke CLS63 im Rückspiegel vielleicht eine große S-Klasse vom Typ S65 mit 630PS und 1.000NM Drehmoment oder ein ähnlich mächtiges Gefährt erblickt und diesem vielleicht Platz machen muss.

850PS 1.150NM RENNtech Mercedes CLS63 AMG Shootingbrake Tuning 2 850PS & 1.150NM im RENNtech Mercedes CLS63 AMG Shootingbrake

Grob in diese Richtung dachte wohl auch der Eigentümer von diesem CLS63 AMG Shooting Brake und machte sich auf die Suche nach einer hochwertigen Möglichkeit ein eventuell anstehendes Duell mit einem Konzernbruder zu gewinnen. Und was liegt da näher als es bei den Jungs von RENNtech zu versuchen? Das Tuning-Team bietet schließlich die umfassendsten Möglichkeiten wenn es darum geht auch die letzten PS aus dem AMG V8-Ottomotor zu kitzeln. Und so wurde aus dem CLS ein Kombikracher mit einer Leistung von 800PS und üppigen 1.150NM Drehmoment der zum Beispiel dem oben genannten S65 locker die Rückleuchten zeigt.

Zur Leistungssteigerung die unter anderem mittels Chiptuning erreicht wurde gesellt sich noch ein Deep Monolite 10.2 Wheels Radsatz in 20 Zoll sowie ein dezenter Carbon Diffusor und ein Frontsplitter. Fertig ist ein Oberklasse-Kombi der so schnell ganz sicher nicht die linke Spur räumen muss. Bezüglich der weiteren Änderungen an der Optik oder auch der Technik haben wir uns schlau gemacht und die wichtigsten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr aber noch mehr Änderung entdeckt die uns nicht aufgefallen sind so nutzt doch einfach unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was findest du den?
Video: BMW M5 vs. Jeep Cherokee Trackhawk vs. Dodge Challenger Hellcat

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen 603PS Mercedes-Benz SLS AMG GT Final Edition oder auch einen Mercedes S63 AMG mit 669PS von RENNtech sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: RENNtech)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Renntech Carbon Front Splitter
  • Renntech Carbon Heckdiffusor
  • Deep Monolite 10.2 Wheels (20″ x 9.0″ | 20″ x 11.0″, Gunmetal Finish)
  • Tieferlegung (Änderung des serienmäßigen Luftfahrwerks mittels Anpassung der Elektronik)
  • orange Bremssättel
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • Leistungssteigerung auf 800PS & 1.150NM Drehmoment – (Chiptuning, Downpipes, Stage I Turbo Upgrade)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Was findest du den?
18 Zoll FIFTEEN52 Tarmac Alu’s am ModBargains Ford Focus ST

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Novitec Lamborghini SV Roadster Mattgold ADV.1 Wheels 5.3 Tuning 57 310x165 Goldstich  Novitec Lamborghini SV Roadster auf ADV.1 Wheels

Goldstich- Novitec Lamborghini SV Roadster auf ADV.1 Wheels

DE EN FR NL IT PL Und wieder einmal möchten wir das Reich der modifizierten …

RaceChip KIA Stinger BC Forged EH175 Felgen Tuning 1 310x165 Die Alternative   414 PS KIA Stinger auf BC EH175 Felgen

Die Alternative – 414 PS KIA Stinger auf BC EH175 Felgen

DE EN FR NL IT PL Ist er die Alternative zum BMW 440i, dem Audi …

Air Lift HRE FF15 Audi TT EAH Tuning 3 310x165 Air Lift & HRE FF15 Alus am Audi TT von EAH Customs

Air Lift & HRE FF15 Alus am Audi TT von EAH-Customs

DE EN FR NL IT PL Nachdem wir soeben einige „verstörende“ Bilder eines komplett umgebauten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.