Sonntag , 25. Februar 2024
Menu

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Lesezeit 5 Min.

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Die „Auto e Moto d’Epoca“ in der norditalienischen Stadt Padua ist europaweit eine der größten Messen für historische Automobile und Motorräder. Die 39. Ausgabe, die vom 20. bis 23. Oktober 2022 stattfindet, bildet den Rahmen für die offizielle Präsentation des Programms „Alfa Romeo Classiche“. Unter diesem Namen bündelt die Kultmarke umfassende Dienstleistungen rund um klassische Fahrzeuge. Erstmals ist auch ein Topmanager der Stellantis-Gruppe direkt in die Aktivitäten eingebunden. Die Leitung der Zertifizierungskommission übernimmt der CEO von Alfa Romeo, gemeinsam mit dem Leiter der Abteilung „Heritage“, unterstützt vom Alfa Romeo Werksmuseum. Speziell die Archive des Museums haben große Bedeutung für die Arbeit von „Alfa Romeo Classiche“. Werden hier doch die Produktionsregister und die gesamte technische Dokumentation aus der Historie der Marke aufbewahrt, die von der Zertifizierungskommission zur Analyse untersuchter Fahrzeuge verwendet werden.

Alfa Romeo Classiche

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Jean Philippe Imparato, CEO von Alfa Romeo, kommentiert: „Alfa Romeo durchläuft gerade eine Schlüsselphase seiner Geschichte. Die aktuelle Ära bedeutet eine echte Evolution. Die Zukunft der Marke wird von sehr ehrgeizigen Ziele bestimmt, die darauf abzielen, Sportlichkeit im 21. Jahrhundert neu zu definieren und dennoch der DNA von Alfa Romeo treu zu bleiben. Bei der Planung der Zukunft ist das Erbe der Marke stets unsere wichtigste Inspirationsquelle. Mit dem Programm ‚Alfa Romeo Classiche‘ wollen wir unsere Historie aufwerten, indem wir die Authentizität alter Alfa Romeo zertifizieren. Damit hauchen wir diesen wundervollen Oldtimern, die noch immer Autoliebhaber auf der ganzen Welt faszinieren und begeistern, neues Leben ein.“

  • Das Programm „Alfa Romeo Classiche“ umfasst maßgeschneiderte Dienstleistungen zu Erhalt, Pflege und Dokumentation von klassischen Fahrzeugen der Marke. Angebot wurde in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Kulturerbe der Stellantis-Gruppe entwickelt.
  • Offizielle Präsentation im Rahmen der „Auto e Moto d’Epoca“ (20. bis 23. Oktober 2022) im norditalienischen Padua, einer der wichtigsten Oldtimermessen in Europa.
  • „Alfa Romeo Classiche“ bietet unter anderem verschiedene Zertifikate sowie Reparatur- und Restaurierungsangebote. Das Echtheitszertifikat wird in Kooperation mit anerkannten Experten für die Geschichte von Alfa Romeo erstellt.
  • Der länderübergreifende Internetauftritt von Alfa Romeo wird um einen neu gestalteten Bereich ergänzt, in dem die Marke alle Besitzer klassischer Alfa Romeo willkommen heißt, die ihre wertvollen Fahrzeuge zertifizieren oder restaurieren lassen möchten.

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Hauptbestandteile des Programms „Alfa Romeo Classiche“ sind das Herkunftszertifikat, das die Abteilung Heritage bereits seit 2016 für Alfa Romeo Fahrzeuge anbietet, sowie das Echtheitszertifikat und umfassende Restaurierungsleistungen. Das Top-Management von Alfa Romeo hat den Vorsitz in dem Gremium, das die historischen Fahrzeuge bewertet und die Zertifikate mit Unterstützung des Heritage-Teams und anerkannter Experten für die Geschichte von Alfa Romeo ausstellt.

Das Ursprungszertifikat (Certificate of Origin)

Alfa Romeo bietet die Möglichkeit, die Geschichte eines jeden Fahrzeugs anhand seiner Fahrgestellnummer zu entdecken. Der Service sieht eine genaue Überprüfung der Dokumente in den Produktionsregistern der Marke und die Ausstellung eines Zertifikats vor, das das Produktionsjahr und die ursprüngliche Konfiguration des Fahrzeugs bescheinigt: Modellspezifikationen, Motor-Seriennummer, originale Außen- und Innendetails.

Das Echtheitszertifikat (Certificate of Authenticity)

Basis des Echtheitszertifikats sind eine detaillierte Analyse eines historischen Fahrzeugs, die Überprüfung seiner Produktionsdaten sowie der Abgleich mit den im Archiv dokumentierten technischen Spezifikationen bei Auslieferung. Aufgrund dieser Evaluation bescheinigt Alfa Romeo mit Unterstützung der Heritage-Abteilung im Idealfall die Echtheit des Oldtimers. Bei der Zertifizierung durchläuft das Fahrzeug einen strengen Inspektions- und Bewertungsprozess, der von einem spezialisierten Team durchgeführt wird. Dabei werden neben der Originalität des Fahrzeugs und seiner Komponenten auch die wichtigsten Funktionen überprüft. Das Fahrzeug kann bei den Officine Classiche in Mirafiori oder direkt beim Kunden zu Hause besichtigt werden, je nach Wunsch, oder auch bei den Verkaufs- und Servicepartnern von Stellantis & You in Rom und Palermo.

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Restaurierungen

Dasselbe Team, das die einzigartige Sammlung historischer Fahrzeuge betreut, steht auch Privatkunden für Restaurierungen zur Verfügung. Die angebotenen Leistungen reichen von der einfachen Wartung bis zur Komplettrestaurierung, von der Diagnose über die Restaurierung der Karosserie oder Reparatur einzelner Fahrzeugkomponenten bis hin zur Endkontrolle.

Eigener Bereich auf der offiziellen Alfa Romeo Website

Dem neuen Programm „Alfa Romeo Classiche“ wird ein eigener Bereich auf der internationalen Internetseite von Alfa Romeo gewidmet. Hier können sich Besitzer historischer Fahrzeuge unter anderem über Echtheitszertifikate und Restaurierungsangebote informieren. Die Website wird so zu ersten Anlaufstelle auf der Suche nach Dienstleistungen und Unterstützung rund um den eigenen Alfa Romeo Oldtimer. Bildnachweis: Alfa Romeo

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug themenrelevanter Inhalte sicher genau das Richtige zum Stöbern.

weitere thematisch passende Beiträge

Luftgekühlt 8: Enthusiasten genießen Heimkehr nach Los Angeles!

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Liebhaberfahrzeuge… wie sie fit für die Winterpause gemacht werden!

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Bescheinigungen und „Klassiker“-Zertifikate für Oldtimer!

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

Sonderschau „Spirit of Carrera RS“ zum Porsche 911 Carrera RS 2.7!

„Alfa Romeo Classiche“ für Oldtimer der Marke Alfa Romeo!

tuningblog.eu – zum Thema Klassiker-Tuning (Restomods, Elektromods & Co.) halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert