Montag , 30. November 2020
Tipps

Apex Motors

Das britisch-chinesische Start-Up-Unternehmen Apex Motors hat nichts mit der Apex Motor Corporation (Markenname ACE) aus den USA zu tun. Der US-amerikanische Automobilhersteller war für kurze Zeit in den frühen 1920er Jahren am Markt und wurde damals von F.E. Earnest als Apex Motor Car Company gegründet. Das Unternehmen Apex Motors, als in China und Großbritannien ansässige Autofirma, ist aus der Gegenwart und wurde von den Brüdern Jason und Gary Leung aus Hongkong/Australien gegründet. Eines der ersten Fahrzeuge war der Elemental RP-1 und 2019 folgte der limitierte AP-1 als offener Sportler mit Ford 2,3-Liter-400-PS-Motor. Im März 2020 stellte Apex Motors dann das elektrische Sportwagenkonzept Apex AP-0 vor das ab 2022 in England gebaut werden soll. Apex möchte Kunstfertigkeit, Expertenwissen und Spitzentechnologie miteinander vereinen und ist stolz darauf echte Formel-1-Rennwagentechnik, Fahrzeugdynamik und -systeme in Form von fortschrittlicher Verbundwerkstofftechnologie und Fahrzeugdesign auf die Straße zu bringen.