Alpha Motors Montage Coupé für 499.000 US-Dollar!

Für uns überraschend hat die Alpha Motor Corporation bekanntgegeben, erste Reservierungen für ein komplett neues Modell entgegenzunehmen. Und überraschend ist dabei die Tatsache, dass das Fahrzeug diesmal kein Offroader ist und wir noch nie davon gehört haben. Das „Montage Coupé“ ist eine Art moderne Interpretation klassischer britischer Sportwagen aus den 50er-Jahren. Dabei zielt man scheinbar auf einen Mix aus Bentley S1 Coupé und Morgan Plus Four ab. Die Preise für das streng limitierte Modell im Retro-Look starten allerdings erst bei heftigen 499.000 US-Dollar und können je nach Sonderwünschen auch noch darüber hinaus gehen. Laut Alpha kann das Montage Coupé mit einer weiteren optionalen Antriebseinheit (zzgl. den bekannten E-Triebwerken aus Alpha Saga, SuperWolf etc.) mit 204 PS (150 Kilowatt) und 3.335 (!!!) Newtonmetern Drehmoment ausgerüstet werden.

Alpha Motors Montage Coupé

https://youtu.be/ZtiX3TqED0Y

Übertragen wird die Leistung mittels Ein-Gang-Getriebe mit einer Übersetzung von 9,53 auf die Hinterräder. Bezüglich des Drehmoments dürften die exorbitanten Werte übrigens nicht der Motorleistung entsprechen, sondern der Vervielfachung durch das Getriebe und den Rädern geschuldet sein. Es wird also das Drehmoment sein, das die Reifen schlussendlich auf die Straße bringen. Dieser Wert ist immer höher als die Drehmomentabgabe vom Motor.

Leider ist bisher auch die Akkukapazität oder die Ladeleistung nicht klar. Laut Alpha handelt es sich um ein speziell angefertigtes Lithium-Ionen-Paket, das eine geschätzte Reichweite von 250 Meilen (ca. 402 km) möglich macht. Generell ist es schwer, sich aufgrund der Renderings eine Vorstellung vom Fahrzeug zu machen. Das Coupe ist laut Alpha Motors 4,40 Meter lang, 1,85 Meter breit und 1,38 Meter hoch. Prinzipiell entspricht das den Abmessungen der aktuellen Toyota Supra, wenn man mal davon absieht, dass die Supra ca. 9 cm flacher ist.

digitales Kombiinstrument im Retro-Look

Für maximalen Stauraum gibt es übrigens Platz unter der Motorhaube und im Kofferraum. Die Kabine des Montage soll Platz für zwei Personen bieten und zeigt sich mit einem Kombiinstrument im Retro-Look samt großen, analogen Zifferblättern und Chromleisten. Und in der Mittelkonsole sind große Lüftungsdüsen mit noch mehr Chrom sowie ein klassisches Radio zu sehen. Auch moderne Details wie ein digitaler Tacho und ein digitales Soundsystem sind verbaut. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Alpha Motor Corporation (AMC)? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Rendering: das Alpha CAMP Overlanding Concept!

Neuer Entwurf: Alpha Saga Estate Retro-Crossover!

Elektro-Pickup im Retro-Design – Alpha Motors SuperWolf!

Mit Elektropower ins Gelände: der AMC Alpha Wolf+!

Alpha Motors Montage Coupé für 499.000 US-Dollar!
Bildnachweis: Alpha Motor Corporation (AMC)
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Audi A3 S3 Limousine auf HRE FF01 Alufelgen in Schwarz
Neue Alufelgen sind in der Tuning-Szene ein absolutes muss und eines der...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert