2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupé mit 365 PS!

de Deutsch

2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupe 57

Mit dem BMW ALPINA D4 S schafft die Automobilmanufaktur ALPINA ein einzigartiges automobiles Angebot für sportliche Vielfahrer, die das spezielle Gran Turismo Fahrgefühl suchen. Als leistungsstarke Dieselvariante mit 3,0 Liter Reihensechszylindermotor und BMW Mild-Hybrid- Technologie bietet das Gran Coupé ein Fahrerlebnis, das geprägt ist von Leistungs- und Drehmomentstärke, automobiler Ästhetik und dem exklusiven ALPINA Fahrkomfort.

Alpina D4 S Gran Coupé

  • LEISTUNG UND DREHMOMENT: Das hohe, maximale Drehmoment von 730 Nm geht einher mit einer allzeit nachdrücklichen Leistungsentfaltung, die in der Spitze 261 kW (355 PS) erreicht. Die BMW Mild-Hybrid-Technologie trägt zur Effizienzsteigerung des Hochleistungsantriebs bei, sodass große Reichweiten und ausgeprägte Dynamik keinen Widerspruch bergen.
  • FAHRLEISTUNGSWERTE: Die hohen Leistungs- und Kraftreserven ermöglichen im Zusammenspiel mit dem exzellent abgestimmten 8-Gang Sport-Automatikgetriebe eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h. Der Sprint auf 100 km/h erfolgt in 4,8 Sekunden.
  • FAHRKULTUR: Das ALPINA Sportfahrwerk bietet Fahrdynamik auf hohem Niveau und Komfort für entspanntes Reisen. Tiefgreifende Anpassungen in der Fahrwerkstechnik, die bis zur ALPINA spezifischen Ultra-High-Performance Bereifung reichen, sorgen für das souveräne Fahrgefühl, das BMW ALPINA Automobile auszeichnet.
  • DESIGN: Die ALPINA Aerodynamikkomponenten verleihen dem BMW ALPINA D4 S Gran Coupé ein eigenständiges, ausdrucksstarkes Erscheinungsbild. Die ALPINA CLASSIC 20“ Schmiederäder im markentypischen 20-Speichen-Raddesign greifen die markante Kontur der Karosserie auf.
  • AUSSTATTUNG: Der serienmäßige Ausstattungsumfang ist in diesem Segment einzigartig und umfasst neben Komfortfunktionen wie Sitzund Lenkradheizung unter anderem das innovative Fahrassistenzsystem BMW Driving Assistant. Auf Kundenwunsch kann der Fahrzeuginnenraum individuell gestaltet werden: Die hauseigene ALPINA Sattlerei bietet mit LAVALINA Lederausstattungen nahezu grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten.
  • MARKTEINFÜHRUNG: Das neue BMW ALPINA D4 S Gran Coupé ist ab sofort bestellbar, voraussichtlich lieferbar ab Ende September 2022.

das Beste aus zwei Welten2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupe 11

Der Antrieb des BMW ALPINA D4 S vereint das Beste aus zwei Welten: Exzellentes Ansprechverhalten geht einher mit „dieseluntypischer“ Drehfreude. Die eingesetzte BMW Mild-Hybrid-Technologie ermöglicht unmittelbares Ansprechen und steigert die Effizienz. So lassen sich – trotz des beeindruckenden Leistungspotenzials – mühelos große Reichweiten erzielen. Der 3,0 Liter Reihensechszylindermotor mit Bi-Turbo-Aufladung erzielt eine Höchstleistung von 261 kW (355 PS). Für eine souveräne Kraftentfaltung in jeder Fahrsituation steht das maximale Drehmoment von 730 Nm im Drehzahlbereich zwischen 1.750 und 2.750 U/min zur Verfügung. Die Fahrleistungen setzen Maßstäbe im Segment: In gerade einmal 4,8 Sekunden erreicht das Gran Coupé aus dem Stand 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 270 km/h.

Die nachdrückliche Leistungsentfaltung des Verbrennungsmotors ist auf ein spezielles BMW Einspritz- und Aufladesystem zurückzuführen. Sowohl die Hoch- als auch die Niederdruckstufe weisen eine variable Turbinengeometrie auf, die für ein spontanes Ansprechen des Aufladesystems sorgt. Das ALPINA Hochleistungskühlsystem mit großvolumigen Kühlern, einem Getriebeölkühler, zwei ausgelagerten Kühlmittelkühlern und einer elektromechanischen Kühlmittelpumpe sichert in Verbindung mit dem ALPINA spezifischen Ladeluftkühler auch unter Volllast die thermische Stabilität des Antriebs. Eine angepasste Unterbodenluftführung sorgt für eine optimale Anströmung des Kühlpakets. Der Allradantrieb basiert auf dem BMW xDrive System, das eine vollvariable Momentenverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse zulässt.

ALPINA Allradabstimmung mit heckbetonter Ausprägung

Passend zum sportlichen Charakter des BMW ALPINA D4 S trägt die ALPINA Allradabstimmung eine heckbetonte Ausprägung. Zudem sorgt das serienmäßige, elektronisch geregelte Hinterachssperrdifferential für optimale Traktion – insbesondere bei dynamischen Fahrmanövern, beispielsweise bei zügigen Kurvenfahrten. Ein Diesel-Oxidationskatalysator und eine SCR-Beschichtung im Dieselpartikelfilter sorgen gemeinsam mit einem motornahen SCR-System und zwei SCR-Katalysatoren mit AdBlue® Injektion für eine Reduktion der im Abgas enthaltenen Stickoxide. Der nach dem neuen realistischeren WLTP (Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicles Test Procedure) Messverfahren ermittelte Verbrauchswert beträgt 6,9 l/100 km, entsprechend 182 g/km CO2*.

2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupe 14

Emotionale Fahrdynamik und komfortables Reisen – der BMW ALPINA D4 S ist ein echter Gran Turismo. Das ALPINA Sportfahrwerk meistert mühelos auch herausfordernde Straßenverhältnisse und überzeugt bei dynamischen Fahrmanövern und Hochgeschwindigkeiten mit souveräner Gelassenheit und hohem Sicherheitsgefühl. Mit einem Negativsturz von 1,25° an der Vorderachse verfügt der BMW ALPINA D4 S über sehr hohes Querdynamikpotenzial. Die spezielle Feder- und Dämpferkonfiguration sorgt für eine ausgeglichene Federungscharakteristik. Durch die ALPINA spezifische Abstimmung der variablen Dämpferkontrolle besteht – wie bei BMW ALPINA Automobilen üblich – eine spürbare Differenzierung zwischen den verschiedenen Fahrmodi.

2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupe 46

Der Stabilisator an der Vorderachse wurde speziell für die BMW ALPINA 4er Modellreihe entwickelt: Dieser bietet exzellente Wankabstützung und lässt somit viel Querdynamik zu. Die variable Sportlenkung spricht selbst bei geringen Lenkwinkeln direkt an und verleiht dem BMW ALPINA D4 S viel Agilität. Dem Fahrer stehen drei Lenkmodi zur Verfügung: Der COMFORT Modus bietet ruhigen Geradeauslauf mit einem hohen Sicherheitsgefühl bis in den Hochgeschwindigkeitsbereich, die beiden SPORT Modi zeichnen sich durch direktes Feedback aus. Damit wird die ALPINA typische Bandbreite zwischen Komfort und sportlich-agilem Handling auch im Lenkgefühl erlebbar.

markante Formgebung der Karosserie

2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupe 54

Das progressive Raddesign der BMW ALPINA 4er Modellreihe greift die markante Formgebung der Karosserie auf. Zwanzig filigrane Speichen laufen von der Radmitte mit abschließbarem Raddeckel bis an den äußeren Radkranz. Die Räder werden im aufwendigen Schmiedeverfahren hergestellt, was ein niedriges Radgewicht von rund 12 kg bei einer serienmäßigen Radgröße von 20“ ermöglicht. Durch die geringe rotatorische Masse konnten die ALPINA Ingenieure ein hohes Maß an Fahrkomfort realisieren, trotz der sportlichen Rad-/Reifenkonfiguration in der Dimension 8,5×20“ mit 255/35 ZR20 Bereifung vorne und 10×20“ mit 285/30 ZR20 Bereifung hinten.

Optional sind die Räder in den Farbausführungen Schwarz und Anthrazit verfügbar. Die Pirelli P ZERO Ultra-High-Performance-Bereifung* bietet ein hohes Grip-Niveau. Die Herstellerkennung ALP auf der Reifenflanke zeigt an, dass es sich um eine maßgeschneiderte Bereifung handelt, die Pirelli speziell für ALPINA entwickelt hat. Bei der Entwicklung wurde gleichermaßen Wert auf Abrollkomfort als auch auf souveräne Dynamikeigenschaften gelegt. Auch bei der Winterbereifung, die für das neue ALPINA CLASSIC 20“ Schmiederad verfügbar ist, setzt ALPINA auf markenspezifische Reifen: Die Pirelli SOTTOZERO Serie II (ALP) Bereifung bietet auch bei winterlichen Verhältnissen beste Hafteigenschaften.

Vier-Kolben-Festsättel

Für exzellente Verzögerung sorgen Vier-Kolben-Festsättel mit Ø 395 mm Bremsscheiben an der Vorderachse und Schwimmsättel mit Ø 345 mm Bremsscheiben an der Hinterachse, die auch den 301 km/h schnellen BMW ALPINA B4 zum Stehen bringen. Die optionale Hochleistungsbremsanlage mit gelochten Leichtbau-Verbundbremsscheiben bietet eine noch sportlichere Pedalrückmeldung: Die Bremskräfte können bei dieser Konfiguration über das Bremspedal sehr präzise dosiert werden.

2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupe 44

Der athletische Charakter des BMW ALPINA D4 S kommt im Exterieurdesign durch die gestreckte Silhouette und die fließende Dachlinie ideal zur Geltung. Ausdrucksstärke und sportliche Eleganz zeichnen das Fahrzeugdesign aus. Die sportliche Frontansicht mit präsenter BMW Niere wird vom ALPINA Frontspoiler akzentuiert. Am Heck greift ein dezenter Spoiler die elegante Coupé-Linie auf. Zudem zeichnet sich das Heck durch die markentypischen, vier ovalen Endrohre der ALPINA Sportabgasanlage aus. In den Heckdiffusor lässt sich auf Wunsch eine Anhängerkupplung integrieren. Für den BMW D4 S steht ein breites Angebot an BMW und BMW Individual Lackierungen zur Verfügung. Exklusiv den BMW ALPINA Automobilen vorbehalten sind die markentypischen Metallic-Lackierungen ALPINA Blau und ALPINA Grün.

2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupe 30

Die Serienausstattung des BMW ALPINA D4 S ist in diesem Segment im Umfang einzigartig: Sie umfasst neben Komfortfunktionalitäten wie Sitz- und Lenkradheizung auch innovative BMW Assistenzsysteme wie den Parking und Driving Assistant inklusive Speed Limit Assist, Querverkehrs- und Spurwechselwarnung sowie vielen weiteren Funktionalitäten. Elegante Details wie die ALPINA Produktionsplakette mit individueller Produktionsnummer oder das in hochwertigem LAVALINA Leder eingefasste Lenkrad geben dem Interieur ein exklusives Flair.

mit LAVALINA Leder ausgestattet

Auf Kundenwunsch kann das Interieur des BMW ALPINA D4 S ganzheitlich mit LAVALINA Leder ausgestattet werden. Das naturgegerbte Leder markiert im Automobilbereich eine eigene Qualitätsklasse und zeichnet sich durch eine weiche und temperaturausgleichende Hautcharakteristik aus. Die hauseigene ALPINA Sattlerei setzt in meisterhafter Manier und mit hingebungsvoller Liebe zum Detail auch die ausgefallensten individuellen Kundenwünsche im Innenraum um. Das neue BMW ALPINA D4 S Gran Coupé ist ab sofort bestellbar, voraussichtlich lieferbar ab Ende September 2022. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19 % MwSt. ab Werk Buchloe beträgt: BMW ALPINA D4 S Gran Coupé: 79.700,- Euro Ausstattungen und Umfänge gemäß Markt Deutschland. Änderungen vorbehalten.

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Alpina? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Alpina B3 & D3 S (2022) starten mit Facelift und max. 495 PS!

2022 05 BMW ALPINA B3 Range 02 310x165

2023 ALPINA XB7 Facelift mit Split-Headlights!

2023 ALPINA XB7 Facelift Split Headlights 310x165

BMW Alpina B4 Gran Coupé mit 495 PS & 730 NM!

BMW Alpina B4 Gran Coupe 495 PS 730 NM 2022 Header 310x165

LCI mit Leucht-Grill: Alpina B8 Gran Coupé (2022)

LCI L Alpina B8 Gran Coupe 2022 BMW M8 3 310x165

2022 BMW Alpina D4 S Gran Coupé mit 365 PS!
Bildnachweis: Alpina
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.