Donnerstag , 16. September 2021
Tipps

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé „Inferno“ von Topcar!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Mercedes AMG GT 4 Tuerer Coupe Inferno Topcar X 290 Tuning 2 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Eigentlich ist das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé (X 290) in den letzten Monaten ein wenig zum Liebling der Tuning-Branche geworden. Wäre da nicht kürzlich die völlig hirnverbrannte Aktion vom YouTuber „ЛИТВИН“ gewesen, man könnte meinen der Stuttgarter ist nicht nur völlig fehlerfrei, sondern auch aufgrund der vielen bereits umgebauten Fahrzeuge durchaus erschwinglich. Doch mit mindestens 95.260 Euro für den GT 43, mit 109.183 Euro für den GT 53, heftigen 150.119 Euro für den GT 63 und schwindelerregenden 167.017 Euro für den „GT 63s“ ist so ziemlich das Gegenteil der Fall. Kaum zu glauben, dass man solch ein Fahrzeug einfach anzündet. Geht aber scheinbar die Bodenständigkeit verloren und man besitzt keine Relation mehr zum Geld, dann sind genau solche Aktionen wahrscheinlich normal.

Topcar Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

Mercedes AMG GT 4 Tuerer Coupe Inferno Topcar X 290 Tuning 15 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Das eine solche Denkweise in Russland aber keineswegs an der Tagesordnung ist, das beweist uns nun das Team von Topcar. Die haben nämlich ein passendes Bodykit unter dem bewährten Namen Inferno entwickelt, das sich sehen lassen kann. Es besteht aus insgesamt 30 Komponenten und ist damit TopCar-typisch umfangreich. Und auch das Resultat ist typisch TopCar. Das Fahrzeug schaut nämlich einfach fabelhaft aus! Wie immer sind die Komponenten zum großen Teil aus Carbon gefertigt – und einige Teile werden auf Wunsch in klarlackierter Ausführung geliefert und offenbaren damit den ultraleichten Werkstoff mit der typisch gräulichen Struktur. Vorn verbaut TopCar einen großen Schürzenansatz mit mächtigen Lufteinlässen und dazu sind zusätzliche LED-Leuchten verbaut. Weiter geht es mit einer Motorhaube mit seitlichen Luftauslässen und dem Panamericana-Kühlergrill spendierte man senkrechte Carbon-Streben.

„Inferno“-Schriftzug zwischen den Rückleuchten

Mercedes AMG GT 4 Tuerer Coupe Inferno Topcar X 290 Tuning 4 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Die Seitenpartie wird unterstrichen mit Kotflügel-Aufsätzen in Form von neuen Kiemen vorn, es gibt neue Seitenschweller und auch die schicken Kappen für die Außenspiegel sowie die Türgriffe stammen vom russischen Tuner. Und deutlich verändert hat sich auch das Heck. Das Inferno-Bodykit bringt an den Stuttgarter einen großen Diffusor-Einsatz und seitliche Rahmen für die Schürze und optisch sehr auffällig ist der neue Heckflügel. Letzterer besitzt auf den Stützen ausgeprägte Finnen die in Kombination mit den Aufsätzen an der oberen Kante des Kofferraumklappe an die Rückenflosse eines Hais erinnern sollen. Und das ist natürlich kein Zufall. Schließlich ist der Raubfisch das TopCar-Markentier, dass auch im Logo zu finden ist. Abgerundet wird die Rückansicht übrigens mit einer Carbon-Blende mit „Inferno“-Schriftzug zwischen den Rückleuchten.

TopCar hat auch Schmiedefelgen im Angebot

Mercedes AMG GT 4 Tuerer Coupe Inferno Topcar X 290 Tuning 6 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Und passend zum Bodykit gibt es auf Wunsch auch neue Felgen. Zwar zeigt die Fotogallery am Ende vom Beitrag zum Großteil Bilder auf den werkseitigen AMG-Felgen, TopCar hat als Alternative aber auch hauseigenen Raddesigns am Start. Und wie das dann ausschaut, zeigen uns ein paar andere Bilder des russischen Tuners, die auch in der Gallery zu finden sind. Da sieht man das 4-Türer Coupé mit den sogenannten „GT Style“-Schmiedefelgen, die mit fünf dynamisch gestalteten Y-Speichen die Vorderachse im Format 10 × 21 Zoll ET20 und die Hinterachse in 11,5 × 21 Zoll ET25 standesgemäß ausfüllen. Die Dimensionen der Reifen sind mit 275/35 ZR21 und 315/30 ZR21 entsprechend üppig. Wem das nicht zusagt, der kann seitens TopCar im identischen Format auch den Typ „Shark Style 2“ oder die „Fury Style“ Schmiedefelge ordern. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Foto/s: Topcar

Mercedes AMG GT 4 Tuerer Coupe Inferno Topcar X 290 Tuning 3 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell der Tuner Topcar? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

TopCar Inferno-Umbau nun auch am Mercedes G350d!

TopCar Inferno Umbau W463A Tuning Mercedes G350d 1 310x165 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

TopCar „Fury“ Carbon-Bodykit am McLaren 720S Sportler!

TopCar Fury Carbon Bodykit McLaren 720S Sportler 19 310x165 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Fertig: TOPCAR Mercedes GLE Coupe INFERNO 4×4²

TOPCAR Mercedes GLE Coupe C292 INFERNO 4%C3%974%C2%B2 Tuning 6 310x165 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé vom Tuner Topcar!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Mercedes AMG GT 4 Türer Coupé Inferno von Topcar!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.