Mittwoch , 22. Mai 2019

12.2 Mio. 720 tsd. 214 tsd. 6.5 tsd. 16.768

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Artisan Spirits Black Label Body-Kit am Toyota Camry

Dein Feedback

Artisan Spirits Black Label Body Kit Toyota Camry Tuning 1 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Wer hätte das gedacht aber es gibt sie noch, die typischen Plastikbomber aus Japan. Tuner Artisan Spirits liefert den ultimativen Beweis. Der japanische Tuner zeigt einen brandneuen Toyota Camry mit umfangreichem Bodykit. Normalerweise erhalten die Bodykits von Artisan Spirits immer den Namenszusatz „Black Label“, beim Camry scheint das allerdings nicht der Fall zu sein. Da Toyota sich dafür entschieden hat nach 14 Jahren den Camry wieder nach Deutschland zu bringen sind die Chancen einen mit Artisan Spirits Bodykit zu sehen nicht unbedingt gering. Doch schon ab Werk ist der Camry alles andere als unauffällig und ob dieses Design hierzulande kommen wird wird sich zeigen. Das neue Modell der mittlerweile achten Generation steht auf der neuen TNGA-Plattform die z.B. auch das SUV-Coupé C-HR nutzt. Optisch gibt es dabei etwas Lexus Style aber alles ist klar und strukturiert.

Artisan Spirits BodyKit am Camry

Artisan Spirits Black Label Body Kit Toyota Camry Tuning 3 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Ganz anders schaut es nach dem Verbau des Bodykits aus. Die ohnehin bereits sehr markante Front erhält einen großen Frontspoiler der rechts und links kleine Winglets besitzt. Gleiches gilt für die Seitenschweller die im Bereich der Radläufe hinten auch die kleinen Luftleiter mitbringen. Besonders auffällig wird es dann aber am Heck. Hier kommt das Bodykit mit einem Dachspoiler, einer großen Spoilerlippe für die Heckklappe und einem gewaltigen Ansatz für die Heckschürze in Diffusor-Optik. Dem Präsentationsfahrzeug spendierte man darüber hinaus gleich noch eine Sportauspuffanlage mit blaugebrannten Endrohren im Stil des Lexus IS-F und die Heckleuchten hat man komplett abgedunkelt.

Thema Vorschlag
Mercedes AMG GLE63 AMGs Coupé von Hamann Motorsport

das Heck trägt auf jeden Fall dick auf

Artisan Spirits Black Label Body Kit Toyota Camry Tuning 2 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Abgerundet wird die Rückansicht mit einem schwarzen Toyota Emblem, einem schwarzen Camry-Schriftzug und dem Symbol des Tuners. Das Dach des Japaners, inklusive den A-Säulen sowie einem Teil der B-Säule, hat man in glänzendes Schwarz gehüllt und auch einen neuen Radsatz sowie eine Tieferlegung hat es gegeben. Beim Radsatz entschied man sich dabei für filigrane OZ-Racing Alufelgen im schlichten Silber und mit roter Zentralverschlussoptik. Zur Tieferlegung sind uns im Moment aber leider keinerlei Informationen bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass ein Gewindefahrwerk oder zumindest Gewindefedern verbaut sind.

OZ-Racing Alufelgen mit Vielspeichendesign

Artisan Spirits Black Label Toyota Camry Bodykit Tuning 2018 9 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Der Gesamteindruck des Camry wirkt unserer Meinung nach ein klein wenig überfrachtet und in Anbetracht vom 2,5 Liter Vierzylinder-Benzin-Motörchen mit Hybrid-Technik wirken die blaugebrannten Endrohre am 218 PS Japaner auch deplatziert. Aber am Ende natürlich alles Geschmackssache! Mehr Details liegen uns zum Artisan Spirits Camry aktuell leider nicht vor. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Artisan Spirits)

Das sind die Details zum Toyota Camry:

  • Artisan Spirits (Black Label!?) Bodykit (Frontspoiler, Seitenschweller, Dachspoiler, Spoilerlippe für die Heckklappe, Ansatz für die Heckschürze in Diffusor-Optik)
  • Sportauspuffanlage mit blaugebrannten Endrohren im Stil des Lexus IS-F
  • Heckleuchten abgedunkelt
  • schwarzes Toyota Emblem, Camry-Schriftzug und Symbol des Tuners
  • Dach inklusive A-Säulen und Teil der B-Säule im glänzenden Schwarz
  • neuer Radsatz (OZ-Racing Alufelgen, Silber, rote Zentralverschlussoptik, Vielspeichendesign)
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Thema Vorschlag
Unter Strom! Carbon Ford Bronco Restomod mit E-Antrieb

Artisan Spirits Black Label Toyota Camry Bodykit Tuning 2018 6 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Artisan Spirits haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

NEU – Artisan Spirits Black Label Bodykit für den Lexus IS

Artisan Spirits Black Label Bodykit Lexus IS Tuning 8 310x165 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Dezentes Bodykit von Artisan Spirits für den Lexus LS

Bodykit Artisan Lexus LS 2018 Tuning 3 1 310x165 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Widebodykit GT für den Lexus LC500 von Artisan Spirits

Widebodykit GT Lexus LC500 Tuning Artisan Spirits 4 310x165 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Lexus LX mit Artisan Spirits Black Label Body-Kit gegen X5M & Co.

Artisan Lexus LX 0 310x165 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Artisan Spirits – auffälliges Bodykit für den Toyota CH-R

Artisan Spirits Widebody Kit Toyota C HR Crossover 11 310x165 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Toyota Alphard mit Black Label Bodykit by Artisan Spirits

Toyota Alphard Black Label Bodykit Artisan Spirits Tuning 2018 2 310x165 Artisan Spirits Black Label Body Kit am Toyota Camry

Artisan Spirits Black Label Toyota Camry

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Godzilla Nissan GT R Tuning Carlex Design 6 310x165 Nissan GT R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery …

BMW i8 Thomas Scheibitz Automobil Skulptur ArtCar Tuning 1 310x165 BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery zeigt euch …

Volkswagen VW Enthusiast Fleet 2019 Tuning 310x165 Plus 2  > 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen5 von 2 vote[s] Vergangenes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.