Montag , 21. Oktober 2019

2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

de 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)en 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)fr 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)it 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)pl 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)es 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne PO536 Tuning 11 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)



Hier kommt die chinesische Antwort zum deutschen Techart, dem japanischen Wald Sports Line oder dem Porsche Cayenne (PO536) vom russischen Tuner MTR Design. Hier kommt der ASPEC PPP450R Cayenne Widebody. Das chinesische Team von Aspec hat sich den Zuffenhausner vorgeknöpft und ihm ein stimmiges 12-teiliges Carbon-Bodykit an die Karosserie geschneidert. Das Design des „PPP450R“ zeigt sich dabei gewohnt europäisch und definitiv nicht im Stile mancher chinesischer Umbauten. Nach dem PPP430-Kit für den 911er (991) wagt sich das Team nun also erneut an einen Porsche. Und die Änderungen sind ziemlich deutlich aber in jedem Fall passend wie wir finden. Vorn gibt es eine komplett neue Schürze mit LED-Tagfahrleuchten und integriertem Zusatzspoiler und auch die komplett aus Carbon bestehende Motorhaube mit großen Luftöffnungen gehört zum Bodykit dazu.

Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne PO536 Tuning 4 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Die Kotflügel verbreitert man mit dezenten Aufsätzen und passend dazu gibt es geänderte Seitenschweller mit einem Aspec Schrifzug. Und auch am Heck hat sich etwas getan. Hier belässt man es zwar bei der werkseitigen Schürze, diese bekommt jedoch einen großen Ansatz in Diffusor-Optik. Und sogar die kleinen Carbon Zierblenden rund um die Rückstrahler in der Heckschürze stammen von Aspec. Dazu gibt es noch einen deutlich größeren Dachspoiler in Sichtcarbon und auch die Endrohre der optionalen Edelstahl Sportauspuffanlage zeigen sich mit einer Ummantelung aus Carbon. Und wer möchte kann auch gleich den verbauten filigranen Radsatz vom chinesischen Tuner ordern. In Kombination mit einer dezenten Tieferlegung füllen die neuen Felgen die Radkästen perfekt aus und besonders an diesem Fahrzeug passt die schwarze Variante gut zur roten Lackierung und dem vielen Sichtcarbon.

Auch interessant
Sautief und auf Z-Performance Wheels - Audi RS3 Limo

Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne PO536 Tuning 1 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Alle Bauteile vom Bodykit wirken absolut passgenau und stimmig und uns überzeugen die kleinen Carbon Details wie beispielsweise an den Radläufen oder den Seitenschwellern. Alles in allem eine wirklich gelungene Variante und sollte das Bodykit auch mit einer Zulassung für Europa und Deutschland lieferbar sein wird sich wohl der eine oder andere Cayenne Fahrer dafür entscheiden. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen wie einer Leistungssteigerung oder Änderungen für das Interieur des Cayenne erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Aspec)

Das sind die Details zum Porsche Cayenne (PO536):

  • Name: ASPEC PPP450R Cayenne Widebody
  • 12-teiliges Carbon-Bodykit (vorn neue Schürze mit LED-Tagfahrleuchten und integriertem Zusatzspoiler, Motorhaube mit großen Luftöffnungen, Kotflügelaufsätze rundum, Seitenschweller, Heckschürze mit Diffusor-Optik, Carbon Zierblenden rund um die Rückstrahler, Dachspoiler)
  • schwarzer Radsatz von Aspec
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • optionale Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Auch interessant
Video: Assimakis Service und der 500PS VW Polo

Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne PO536 Tuning 2 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Aspec haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Upgrade! Aspec PPV400S Vollcarbon Bodykit am VW Golf

Aspec PPV400S Vollcarbon Bodykit VW Golf GTI MK7 6 1 310x165 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

AMG-Paket für den Smart – Das ist der 123PS ASPEC PSM123

AMG Paket Smart ASPEC PSM123 Bodykit Tuning 7 1 310x165 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Vorschau: Aspec Bodykit für die BMW F30 3er Limousine

Aspec Bodykit BMW F30 3er Limousine Tuning 9 310x165 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Fotostory: Aspec PLR610R auf Basis des Range Rover Sport

Aspec PLR610R Kit Range Rover Sport Tuning 1 310x165 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Aspec PLR610R, PPJ450, PPV430R, PPBM2 & Honda Civic

Aspec PLR610R PPJ450 PPV430R PPBM2 BMW PPH Honda Civic 10 310x165 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Dezent – Aspec Carbon Bodykit an der Audi A4 B8 Limousine

ASPEC Carbon Bodykit Audi A4 B8 Tuning 8 310x165 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

2019 Widebody ASPEC PPP450 Porsche Cayenne

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto 2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

youtube tuningblog.eu  2019 Widebody ASPEC PPP450R Porsche Cayenne (PO536)

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Gazoo Racing 2020 Toyota C HR GR Sport Tuning 1 310x165 Gazoo Racing   2020 Toyota C HR GR Sport vorgestellt

Gazoo Racing – 2020 Toyota C-HR GR Sport vorgestellt

5.0 10 Nach dem Daihatsu Copen GR Sport ist vor dem Toyota C-HR GR Sport …

HR Sportfedern Tuning Ford Focus ST 2 310x165 Kursstabil: H&R Sportfedern für den neuen Ford Focus ST

Kursstabil: H&R Sportfedern für den neuen Ford Focus ST

0.0 00 Auch die vierte Generation der Kölner Midsize-Klasse setzt auf Power. Immer wenn sich …

402 PS Hyundai iMax N Drift Bus Tuning 6 310x165 402 PS Hyundai iMax N   der Drift Bus für den Track

402 PS Hyundai iMax N – der „Drift-Bus“ für den Track

4.1 12 Die N-Performance Abteilung vom koreanischen Hersteller Hyundai hat einen spektakulären Bus auf die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.