Sonntag , 9. August 2020
Tipps

Bad Boy – 2020 Aston Martin DBX mit Tuning von „Q“

2020 Aston Martin DBX Tuning Q 3 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Als einer der ersten Tuner überhaupt hat, LUMMA mit dem CLR AM Designpaket für den brandneuen Aston Martin DBX eine erste Idee gezeigt, wie eine modifizierte Variante des jüngsten Familienmitglieds der Briten aussehen könnte. Zumindest virtuell! Doch die hauseigene Abteilung für Spezialanfertigungen von Aston, die bei den Briten unter dem Label Q geführt wird, zeigt in Genf zur Autoshow ein „reales“ Exemplar mit ersten Tuning-Komponenten. Und zwar den „Aston Martin DBX by Q“. Dabei wird zwischen drei Ebenen der Individualisierung unterschieden: Commission, Collection und Accessories. Die Sonderversion des DBX von Genf besticht vor allem mit jeder Menge Carbon, hat satiniertes & verchromtes Aluminium mit Diamantmuster und obsidianschwarzes Leder verbaut. Die Mittelkonsole, die Türinnenseiten und der Kofferraumboden sind dagegen mit Carbon verkleidet (Konsole: Carbon-Block aus 280 einzelnen Kohlefaserschichten).

Sonderlackierung im Farbton Satin Xenon Grey

2020 Aston Martin DBX Tuning Q 6 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

Dazu eine Sonderlackierung im Farbton Satin Xenon Grey, die aus dem DBX einen kleinen Stealth Bomber werden lässt. Das SUV steht auf 22 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit filigranem Speichendesign die eine hochglänzend schwarze Lackierung mitbringen. Und auch an der Karosserie gab es ein paar Carbonapplikationen. Und das 550 PS starke Biturbo-V8 SUV hat noch schwarz eloxierte Trittbretter und Schwellerverkleidungen zu bieten. Preise für das Q-Sondermodell wurden bisher übrigens nicht genannt. Wir meinen aber, dass die Marke 200.000 € wackeln dürfte. Sollten wir dazu weitere Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

2020 Aston Martin DBX Tuning Q 1 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

(Foto/s: Aston Martin)

2020 Aston Martin DBX Tuning Q 5 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q


cshow Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q
idealo dashcam Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die Marke Aston Martin? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

2021 Aston Martin Vantage Roadster mit Speed-Verdeck!

2021 Aston Martin Vantage Roadster Tuning 9 310x165 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

Deutlich – Aston Martin Vantage V8 Stage 3 von mcchip

Aston Martin Vantage V8 Stage 3 Capristo Chiptuning 10 310x165 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

830 PS Aston Martin DBS Superleggera auf 22 Zöllern

Aston Martin DBS Superleggera 22 Zoll Tuning Wheelsandmore 12 1 310x165 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

Aston Martin Vantage auf ANRKY AN18 Schmiedefelgen

Aston Martin Vantage ANRKY AN18 Schmiedefelgen Tuning 20 310x165 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

2019 Startech Aston Martin Vantage mit 600 PS & 775 NM

2019 Startech Aston Martin Vantage 310x165 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

2019 Aston Martin Vantage vom Tuner Wheelsandmore

2019 Aston Martin Vantage tuning 3 310x165 Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

Bad Boy – 2020 Aston Martin DBX mit Tuning von „Q“

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.



youtube tuningblog.eu  Bad Boy   2020 Aston Martin DBX mit Tuning von Q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.