Donnerstag , 30. März 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Atarius Concept – Widebody Porsche 911 (997)

So richtig viele Tuner kommen aus dem sonnigen Spanien ja nicht wirklich. Zwar sind Namen wie AsproR oder Aristo Dynamics durchaus bekannt, die Große Masse ist es aber nicht. Zeit also daran etwas zu ändern! Wir haben für Euch einen weiterern Namen gefunden den wir uns merken sollten denn von dem Tuning-Team werden wir sicher noch öfters hören. Die Jungs rund um das Team von Atarius Concept aus Madrid sind es nämlich die aktuell ein Projekt auf Basis eines Porsche 911 der 997er Generation veröffentlicht haben das wir Euch natürlich unbedingt zeigen müssen. Nach der Tuning-Kur die der 911er mit Zunamen „Predator“ über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da und überzeugt mit seiner mattgrauen Folierung und den brutalen Anbauteilen zumindest mich auf jeden Fall. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen 997er zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist Atarius Concept ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diese Chevrolet Corvette C7 Z06 oder auch einen Cadillac ATS mit Widebody-Kit sehen möchtet klickt einfach HIER!

(Foto/s: Atarius Concept)

Was findest du den?
Toyota GT86 öffnet das Dach.

Das sind die Details zum Porsche 911:

  • Name: Predator
  • Wide Body-Kit (große vordere und hintere Stoßfänger mit großen Lufteinlässen, Carbon Lufthutze auf dem Dach, Entlüftungsöffnungen an der Seite, verbreiterte Kotflügel vorn und hinten, großer Heckspoiler, Diffusor)
  • gelbe Bremssättel
  • Anbauteile teils in Mattschwarz
  • neues Sportfahrwerk
  • neue Abgasanlage mit 4-Rohr Optik im Carrera GT Style
  • zusätzliche dritte Bremsleuchte
  • neue Sitze
  • Überrollkäfig
  • mattgraue Folierung
  • Design by Marius Dumitrascu
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • unbekannte ca. 22 Zoll große schwarze Alufelgen (Mehr-doppel-Speichen Optik)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
580PS im Audi 5.2 V10 R8 mittels Wetterauer Stage II

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

Ferrari 458 Speciale Novitec Parts Tuning Folierung 7 310x165 Ferrari 458 Speciale mit Novitec Parts by Race! South Africa

Ferrari 458 Speciale mit Novitec Parts by Race! South Africa

Schon 4 Jahre ist es her als am 20. August 2013 Ferrari im Vorfeld der …

Folierung Porsche Carrera GT RDBLA Pink 4 310x165 Warum nicht? Porsche Carrera GT in PINK by RDBLA

Warum nicht? Porsche Carrera GT in PINK by RDBLA

Die folgenden Worte & Daten machen den Porsche Carrera GT so unwiderstehlich: 612 PS & …

Toyota Hilux Tonka Concept 2017 Tuning 8 310x165 Mächtiges Teil   Toyota Hilux Tonka Concept auf 35 Zöllern

Mächtiges Teil – Toyota Hilux Tonka Concept auf 35 Zöllern

Der bringt das Kinderzimmer auf die Straße! Während die kleinen seit Jahren mit den Tonka …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.