2023 Audi RS6 Avant mit 700 PS, Bodykit & Thule Ski-Box!

Dieser 2023 Audi RS6 Avant als Sebring Black Crystal Beast mit beeindruckendem Tuning und aufregenden Extras darf auf tuningblog natürlich nicht fehlen. Der RS6 Avant hat sich im Laufe der Jahre als Flaggschiff der Audi Sport GmbH etabliert. Mit seiner beeindruckenden Leistung, dem anspruchsvollen Design und der vielseitigen Alltagstauglichkeit hat sich der RS6 Avant einen ewigen Platz in den Herzen vieler Autofans gesichert. Das Jahr 2023 ist da keine Ausnahme, und dieser Artikel stellt einen besonderen RS6 Avant vor, der in Sebring Black Crystal Effect lackiert ist und über eine Reihe von Änderungen und Verbesserungen verfügt, die ihn zur Straßenrakete machen.

Edles Schwarz & sportliche Details!

Die Lackierung in Sebring Black Crystal Effect ab Werk verleiht dem RS6 Avant eine gelunge Optik, die durch die komplett schwarzen Details und Akzente noch verstärkt wird. Die abgedunkelten Rückleuchten und Hauptscheinwerfer verleihen ihm ein besonders aggressives und dynamisches Erscheinungsbild, das perfekt zum sportlichen Charakter passt.

Auf dem Dach befindet sich zudem eine Thule Ski-Box, die nicht nur praktisch für Wintersportenthusiasten ist, sondern irgendwie auch zum athletischen Erscheinungsbild beiträgt. Dazu kommt aber noch das Maxton-Design Bodykit. Es bestehend aus einem Frontspoiler, Ansätzen für die Seitenschweller, Ansätzen für die Heckschürze und einem geänderten Heckdiffusor. Es verleiht dem RS6 einen noch stärkeren Auftritt auf der Straße. Eine zusätzliche Spoilerlippe für den Dachspoiler rundet das sportliche Exterieur ab.

Leistungssteigerung: Mehr Power dank Chiptuning

Die beeindruckende Leistungssteigerung des RS6 Avant ist das Ergebnis eines Stage 1 Chiptunings. Die serienmäßigen 600 PS und 800 NM Drehmoment wurden auf atemberaubende 700 PS und 1.000 NM gesteigert. Dank der Verbesserung sprintet der Wagen in nur 3,09 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h. Und um dem RS6 Avant den passenden Sound zu verleihen, wurde eine speziell angefertigte Sportauspuffanlage von Sportmile Polen verbaut. Sie sorgt für ein unverwechselbares Klangbild und unterstreicht die Leistungssteigerung.

Schwarze Akzente und Felgen

Der RS6 Avant präsentiert sich mit schwarz lackierten Werksfelgen und, wie bereits weiter oben erwähnt, weiteren schwarzen Details. Einzig die Bremssättel heben sich farblich ab und setzen so einen markanten Akzent. Fazit: Dieser RS6 in Sebring Black Crystal Effect lässt optisch als auch technisch keine Wünsche offen. Mit der Leistungssteigerung, dem Bodykit und den schwarzen Details ist er ein faszinierendes Beispiel dafür, wie weit dezentes Tuning gehen kann. Ein Traumauto für jeden, der das Besondere sucht und keine Kompromisse eingehen möchte. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder ihr lest euch die folgenden thematisch passenden Fahrzeugberichte einmal durch. Mit Sicherheit ist ein weiteres interessantes Fahrzeug dabei.

weitere thematisch passende Beiträge

Stage 4 Audi RS7 (C8) mit 1.059 PS & 1.197 NM Drehmoment!

Unscheinbarer Audi RS 6 Avant (C8) mit +1.000 PS!

Audi RS7 Sportback mit +1.100 PS dank Stage4-Tuning!

2022 BTM Audi RS7 Sportback (C8) mit über 1.000 PS!

2023 Audi RS6 Avant – Sebring Black Crystal Beast mit beeindruckendem Tuning
Bildnachweis: Auditography
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
190 PS mehr! Tuner APR zeigt den VW Tiguan 400 TSI
Was für eine Ansage! Tuner APR verhilft dem serienmäßig 220 PS starken...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert