Dienstag , 21. Mai 2019

12.2 Mio. 720 tsd. 214 tsd. 6.5 tsd. 16.768

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Dezent – Audi RS6 Avant auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

Dein Feedback

Audi RS6 Avant Ferrada FR3 Felgen Tuning 4 Dezent   Audi RS6 Avant auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

Mit Sicherheit könnt ihr Euch alle noch zu gut an den verrückten Audi RS6 C7 in PINK vom Tuner performance-cars.at erinnern oder? Im Bezug auf auffällige Optik war der Mitte Juni präsentierte RS6 so ziemlich das extremste Exemplar das wir im Jahr 2017 bisher gesehen hatten. Und nun haben wir ein paar Bilder gefunden wie der Ingolstädter Powerkombi „vor“ der schrillen Folierung ausgesehen hat. Auf der Website von performance-cars.at haben wir die Bilder des RS6 entdeckt und natürlich müsst Ihr sie sehen. Der RS hatte neben der bereits bekannte Tieferlegung damals einen Satz Ferrada FR3 Alufelgen in 11 x 22 Zoll rundum erhalten und dazu seine Werkslackierung im schönen rot. Die Oberfläche der Felgen ist Machined Silver und passte optisch perfekt zum Lackkleid wie wir finden.

⚠ Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll ⚠

Audi RS6 Avant Ferrada FR3 Felgen Tuning 1 Dezent   Audi RS6 Avant auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

Abgesehen vom Radsatz und der Tieferlegung gab es schon damals die leuchtend lackierten Bremssättel. Und auch der Kühlergrill, die Lufteinlässe im Stoßfänger, die Außenspiegel, das Audi Emblem, der Heckdiffusor oder das RS6 Emblem am Heck im glänzenden Schwarz waren schon damals angebracht. Dazu sind abgedunkelte Hauptscheinwerfer verbaut die gut mit der roten Lackierung harmonieren. Auch diese Version des RS6 schaut richtig gut aus und entscheiden müssen möchte man sich nicht. Sollten wir noch ein paar Informationen zu den damaligen Änderungen erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Beitrag. Über das Update werdet Ihr informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen.

Thema Vorschlag
Video: Dragerace - Audi RS4 V8 gegen Mitsubishi Evo 9

Audi RS6 Avant Ferrada FR3 Felgen Tuning 2 Dezent   Audi RS6 Avant auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

(Foto/s: performance-cars.at)

Die Details zu den Änderungen am Audi RS6 Avant:

  • Ferrada FR3 Alufelgen in 11 x 22 Zoll rundum (Machined Silver Edition)
  • grell leuchtend lackierte Bremssättel
  • Kühlergrill, Lufteinlässe im Stoßfänger, Außenspiegel, Audi Emblem, Heckdiffusor, RS6 Emblem am Heck im glänzenden Schwarz
  • Inlet der Scheinwerfer vorn abgedunkelt
  • Rückleuchten evtl. abgedunkelt
  • Tieferlegung (Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben hinten
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Wir haben natürlich noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu veröffentlicht, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von performance-cars.at haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Thema Vorschlag
Monster - MTM Bentley Continental GT Birkin Speed Eight

Fluorescent Neon Folierung am Audi RS6 C7 Avant by BB-Folien

BB Folien Fluorescent Neon Folierung Audi RS6 C7 Avant Tuning 2 310x165 Dezent   Audi RS6 Avant auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

zu verkaufen: BMW M4 F82 mit 20 Zoll ZP.EIGHT Alu’s

BMW M4 F82 20 Zoll ZP.EIGHT Alufelgen 10 1 e1453705613135 310x165 Dezent   Audi RS6 Avant auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

mbDesign KV1 Alufelgen am schwarzen Audi R8

12015043 1030243163694441 3585188967690599891 o 310x165 Dezent   Audi RS6 Avant auf Ferrada FR3 Felgen in 22 Zoll

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Godzilla Nissan GT R Tuning Carlex Design 6 310x165 Nissan GT R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur

Nissan GT-R vom Tuner Carlex Design mit neuem Interieur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery …

BMW i8 Thomas Scheibitz Automobil Skulptur ArtCar Tuning 1 310x165 BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur

BMW i8 von Thomas Scheibitz als Automobil-Skulptur5 von 2 vote[s] Die folgende Gallery zeigt euch …

Volkswagen VW Enthusiast Fleet 2019 Tuning 310x165 Plus 2  > 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen

Plus 2 -> 2019 VW Enthusiast Fleet jetzt mit 7 Fahrzeugen5 von 2 vote[s] Vergangenes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.