Montag , 23. Januar 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Mehr geht nicht – Voll-Carbon Audi RS6 C7 Avant mit 742PS

Ok ich oute mich offiziell als absoluter Fan der aktuellen Audi RS6 C7 Avant Baureihe und, ich glaube das der eine oder andere das auch schon in meinen letzten Artikeln rausgelesen hat 😀 !? Allein in den letzten 3 Tagen präsentierten wir auf tuningblog.eu zum Beispiel einen Audi RS6 C7 Avant auf Vossen Wheels CV3-R Alufelgen oder auch einen RS6 mit geschmackvoller javagrün/Champagner Optik und schicken Carbon Details. Und immer genau dann wenn man gerade der Meinung ist das „mehr nicht geht“ wird man eines besseren belehrt. Andy Pfeffer (Inhaber von gepfeffert.com) war der Meinung das sein RS6 einfach anders sein muss und so begann eines der größten uns bekannten Tuning-Projekte an einem RS6. Hauptaugenmerk war die Idee den kompletten Wagen in Carbon zu hüllen – JA DAS GANZE AUTO!!!

Voll Carbon Audi RS6 C7 Avant Tuning 742PS RS Carbon gepfeffert 2 Mehr geht nicht   Voll Carbon Audi RS6 C7 Avant mit 742PS

Die Tunings am Audi RS6 C7 Avant

Während andere bereits stolz darauf sind ein paar neue Carbon Interieurleisten zu besitzen sollte es hier der komplette Wagen werden – verrückt. In Zusammenarbeit mit RS-Carbon entstand nach unzähligen Arbeitsstunden und gut 35 Quadratmetern Carbon dieses phänomenale Einzelstück. Übrigens, so ganz nebenbei kommt dieses spezielle, im 90-Grad-Winkel zur Fahrzeugmitte verlaufende, Carbon auch in der italienischen Fahrzeugschmiede von Pagani zum Einsatz. Neben dem Carbon-Kleid kommt natürlich ein hauseigenes gepfeffert.com V3 made by KW Gewindefahrwerk zum Einsatz das mit einer extremen Tieferlegung von 120mm über jeden Zweifel erhaben ist. Weitere Details wie ein 10×21 Zoll großer O.Z. Ares Schmiedefelgen-Radsatz oder eine brutale Leistungssteigerung mittels HGR-Softwareoptimierung auf 742PS runden den RS6 eindrucksvoll ab.

Was sagst Du dazu?
Eleganter Bus - Kaege tunt den VW T5 & T6

Voll Carbon Audi RS6 C7 Avant Tuning 742PS RS Carbon gepfeffert 3 Mehr geht nicht   Voll Carbon Audi RS6 C7 Avant mit 742PS

Nach der extrem umfassenden und hochwertigen Tuning-Kur die der RS6 von gepfeffert.com über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun absolut einzigartig, und geschmacklich überragend schick, auf mächtigen 265er Schlappen und dürfte sich dank der verbauten Akrapovic Klappenauspuffanlage schon weit vor dem ersten Sichtkontakt bemerkbar machen. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen RS6 C7 Avant zu leisten oder sogar schon einen besitzt für den ist das gepfeffert.com-Team ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell und einmalig vom Serienmodell abzuheben. Ich bin mir sicher das Andy Pfeffer auch für ein weiteres RS6 Projekt viele neue Ideen auf Lager hat und Grenzen dürfte wohl nur der Geldbeutel setzen.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was sagst Du dazu?
Army Look für den Tesla Model S Stromer!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Lila VW Golf 7 (VII) auf mbDesign LV1.3 Felgen oder auch einen VW Golf Gti MK7 auf ADV.1 Wheels von gepfeffert.com sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: RS-Carbon / gepfeffert.com)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie des Audi RS6 C7 Avant:

  • Basis: Audi RS6 C7 Avant Bj. 2015
  • Leistungssteigerung mittels HGR-Softwareoptimierung – Chiptuning, Downpipes, und Akrapovic Klappenauspuffanlage von 560PS auf 742PS
  • Tieferlegung mittels gepfeffert.com Variante 3 made by KW Gewindefahrwerk (120mm Tieferlegung)
  • matttschwarze O.Z. Ares Schmiedefelgen (10×21 Zoll ET25)
  • Bereifung: Continental Sport Contact (265/30 R21)
  • in Handarbeit gefertigte Karosserie (35qm Pagani Carbon Gewebe, Zierleisten etc. ebenfalls mit Carbon bezogen)
  • Modifikationen im Innenraum: Audi R8 Sitze (2014) inklusive Alcantara und rot abgesetzten Nähten, Rückseite der Sitze in Echtcarbon, Rückbank ebenfalls mit Alcantara und roten Nähten, Dachhimmel Alcantara, Lenkrad in Carbon sowie Alcantara)
Was sagst Du dazu?
Fotostory: Metallic Bahama Blau am Porsche 991 (911) GT3

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Nissan GT R Lexani LZ 768 Tuning 1 310x165 Passt oder passt nicht? Nissan GT R auf Lexani LZ 768 Alu’s!

Passt oder passt nicht? Nissan GT-R auf Lexani LZ-768 Alu’s!

Drei Leute und drei Meinungen zu diesem Fahrzeug! Gerade eben haben wir diskutiert ob der …

Ford Ranger delta4x4 Parts Tuning 2 310x165 Extrem bullig   Ford Ranger Twins vom Tuner MC Car Design

Extrem bullig – Ford Ranger Twins vom Tuner MC-Car-Design

Bereits ab Werk lässt es der Pick-up Truck von Ford, der Ranger, mit einer Länge …

Chrysler 300C 22 Zoll Lexani Bavaria Wheels Airride Tuning 1 310x165 Chrysler 300 auf 22 Zoll Lexani Bavaria Wheels & Airride

Chrysler 300 auf 22 Zoll Lexani Bavaria Wheels & Airride

Das Design des Chrysler 300 stammt bereits aus dem Jahre 2004, doch auch 13 Jahre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.