Freitag , 17. September 2021
Tipps

The Five Cylinder Project – Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Lesezeit ca. 5 Minuten

The Five Cylinder Project Audi TT RS Tuning by Neidfaktor 9 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Kaum zu glauben dass es schon wieder 3 Jahre her ist seit Audi den TT 8S (FV) am 3. März 2014 der Weltöffentlichkeit präsentierte. Bereits in der dritten Generation bringen die Ingolstädter das sportliche Coupé auf den Markt und optisch sowie auch technisch ist es natürlich auch die schärfste. Zu Beginn wurde dabei mit dem TT 8S der 3-Generation zunächst das Coupé auf dem Genfer Automobil-Salon präsentiert. Zum Start im Herbst 2014 gab es den 2.0 TDI mit 135 kW (184 PS) und den ebenfalls 2.0l-großen-TFSI-Benziner mit 169 kW (230 PS) sowie kurz darauf das damalige Topmodell als TTS mit 228 kW (310 PS). Während es den Dieselmotor nur mit Frontantrieb und Schaltgetriebe gibt setzen der TFSI/TTS auf den erfolgreichen quattro Allradantrieb (TTS serienmäßig). Während sich außen das Design an einigen Details an der ersten Generation orientiert ist innen davon keine Spur. Ein virtuelles Cockpit das zur 2014er Consumer Electronics Show in Las Vegas im Januar vorgestellt wurde ist beim TT verbaut und zieht alle Blicke auf sich. Doch so gelungen der Ingolstädter auch ist, Raum für Veränderungen gibt es auch hier genügend. Das Tuningteam von Neidfaktor hat sich die Tage einen TT RS vorgenommen und zeigt eindrucksvoll das sogar das seit Anfang 2017 verfügbare Topmodell durchaus noch modifiziert werden kann.

The Five Cylinder Project Audi TT RS Tuning by Neidfaktor 7 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Wie auch beim spektakulären „The Blue Thunder Project“ auf Basis eines Audi R8 V10 Plus (Part 1 + 2) präsentiert man das Fahrzeug auch hier in zwei Schritten und Part 1 befasst sich heute mit der optischen Veränderung außen. Unübersehbar wurde der RS deutlich tiefergelegt und das erreichte man mittels Deep Gewindefahrwerk mit Motorsport Domlagern und Fahrwerksstabilisatoren von den Fahrwerkspezialisten von H&R. Ein absolutes Highlight, in Verbindung mit der Tieferlegung, ist ein Bentley Radsatz im schicken silbergrau der perfekt mit der Lackierung der Karosserie harmoniert. Und das Neidfaktor besonders die Details liebt zeigen auch die Radnabenadapter in mattem Carbon mit blauem Zentrum die passend zum neu gestalteten Interieur geschaffen wurden.

⚠ das Interieur ist fertig ➡ klick

The Five Cylinder Project Audi TT RS Tuning by Neidfaktor 8 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Das Interieur möchte uns Neidfaktor übrigens in den nächsten Tagen auf seiner Timeline präsentieren.😎 Weitere kleine Änderungen sind das entfernte Quattro-Logo am Kühlergrill, die in Wagenfarbe lackierten Außenspiegel, der glänzend schwarze Tankdeckel mit RS Schriftzug, sowie ein ebenfalls schwarz lackierter Frontspoiler und das hintere Audi Logo das man auch in schwarz lackierte. Die Bilder von außen lassen die Spannung ansteigen im Bezug auf das veredelte Interieur. Wir hoffen dass uns Neidfaktor nicht zu lange warten lässt und noch diese Woche sein TT RS Interieur präsentieren wird. Sobald dies der Fall ist werden wir diesem Beitrag natürlich ein entsprechendes Update verpassen! Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Bilder.

The Five Cylinder Project Audi TT RS Tuning by Neidfaktor 1 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

(Foto/s: Neidfaktor GmbH)

Das sind die Änderungen am Audi TT:

  • Deep Gewindefahrwerk mit Motorsport Domlagern sowie Fahrwerksstabilisatoren (H&R)
  • Quattro-Logo vorn entfernt
  • Seitenspiegel in Wagenfarbe lackiert
  • Tankdeckel, Frontspoiler, Audi Logo hinten schwarz lackiert
  • Satz Bentley Felgen in Silber (Radnarbenadapter in mattem Carbon + blauem Zentrum passend zum Interieur)

The Five Cylinder Project Audi TT RS Tuning by Neidfaktor 3 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Neidfaktor haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

The RS3 Clubsport Project – Neidfaktor veredelt den Audi RS3

The RS3 Clubsport Project Neidfaktor Tuning Audi RS3 7 310x165 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Fotostory: Neidfaktor mit edlem Audi RS6 Performance

Neidfaktor Audi RS6 C7 Performance Tuning 22 310x165 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Mega edel – Audi RS6 „The Black Widow Project“ by Neidfaktor

Audi RS6 Tuning Neidfaktor Interieur 1 1 e1475083023601 310x165 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

komplett veredelt – innen & außen

Update

News vom 25.03.2017

Wie oben bereits erwähnt sind vom „The Five Cylinder Project“ nun auch die Bilder des komplett veredelten Interieurs aufgetaucht. Wie nicht anders zu erwarten hat man sich mal wieder selbst übertroffen und präsentiert ein Audi TT RS Interieur das seinesgleichen sucht. Alles wurde komplett mit feinstem Alcantara Leder bezogen und selbst kleine Details wie die Seiten des Armaturenbrettes, die Verkleidung der Sitze, oder auch der komplette Kofferraum sind mit edlem Alcantara in schwarz/blau bezogen. Gemischt wird das ganze mit jeder Menge Glattleder das zum Beispiel die Seiten der Sitze, die Oberschenkelauflagen, oder auch Teile des Armaturenbrettes schmückt.

The Five Cylinder Project Audi TT Neidfaktor interieur Tuning 26 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Dezent und dennoch unübersehbar anders ist die Kombination von Alcantara in blau & schwarz das überall im Interieur zu finden ist. Die Sitzflächen der Sportsitze, die Mittelkonsole, die Zierleisten vom Armaturenbrett, Einlagen in den Türen und selbst das Lederlenkrad erstrahlen, zum Teil, im schicken blau. In Verbindung mit mattem Carbon in der Mittelkonsole, dem Schalthebel oder auch am Lenkrad wird das Projekt in höchster Qualität eindrucksvoll abgerundet. Natürlich darf auch jeder wissen wer für das Fahrzeug verantwortlich war und so dürfen auch diverse Neidfaktor Plaketten nicht fehlen.

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 The Five Cylinder Project   Edler Audi TT vom Tuner Neidfaktor

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.