Dienstag , 26. Oktober 2021

Aufgemacht – Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Lesezeit 5 Min. Tik Tok logo e1634906009237 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio A217 Tuning 11 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Nach Limousine und Coupe hat es nun auch das AMG S65 Cabrio (A217) mit M 279 E 60 AL – V12-Ottomotor erwischt. Brabus stopft auch hier sagenhafte 900 PS & 1500 NM Drehmoment in die offene Variante der S-Klasse und ermöglicht damit eine Höchstgeschwindigkeit von über 350 km/h. Erreicht wird die Leistungssteigerung mittels Hubraumerweiterung auf 6,3 l., gefräster Spezialkurbelwelle (aus dem Vollen) mit längerem Hub, neuen geschmiedeten Kolben und Pleueln, modifiziertem Auspuffkrümmer, neuer Turbolader usw. Das sind allerdings nur einige Bestandteile des Umbaus die dafür sorgen, dass man das Drehmoment elektronisch sogar auf 1.200 Newtonmeter begrenzen muss. Besonders atemberaubend dürfte dabei die Klangkulisse sein denn bei geöffnetem Dach ermöglicht es die staudrucksenkende Edelstahlauspuffanlage, mit 80 Millimeter starken Downpipes, via Knopfdruck (aktivierendes Soundmanagement) dem V12 seine Leistung nahezu ungeschönt in die Umwelt zu Posaunen.

Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio A217 Tuning 8 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Und auch vorn hört sich das Ganze etwas anders an denn ein geändertes Ansaugmodul verarbeitet, über eine in die Motorhaube integrierter Luftführung, die einströmende Luft deutlich effektiver und teils auch hörbarer. Ganz nebenbei hilft eine Gold Heat-Beschichtung der Ansaugrohre dabei die Temperatur deutlich abzusenken. Herzstück der Leistungssteigerung dürfte aber die Optimierung der Software sein die für den Löwenanteil der Mehrpower verantwortlich ist. Zur Folge hat das eine Beschleunigung von nur 3,9 Sekunden auf 100 km/h und, wie bereits erwähnt, eine Höchstgeschwindigkeit von über 350 km/h. Diese Werte sorgen dafür, dass das Rocket 900 Cabrio aktuell der schnellste offene Viersitzer mit Straßenzulassung der Welt ist.

Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio A217 Tuning 3 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Und natürlich möchte man das auch optisch zeigen und so gibt es neue Schürzen & Schweller mit Elementen aus Sichtcarbon und einen hauseigenen Radsatz im 21 Zoll Format. Natürlich wurden die Felgen im Schmiedeverfahren gefertigt und mit den Dimensionen 9 × 21 Zoll an der Vorderachse, sowie üppigen 10 × 21 Zoll hinten, sind die Radkästen damit perfekt ausgefüllt. Wem das nicht reicht der kann optional auch auf 22 Zöller umsteigen. Bestückt sind die Alu übrigens mit Reifen der Größe 255/30 und 295/25. Damit die neuen Räder perfekt im Radkasten sitzen, und noch mehr Dynamik in das große Coupé kommt, bietet Brabus ein Tieferlegungsmodul an, dass die Karosse ca. 15 mm näher an die Straße bringt. Weitere Änderungen wie Einstiegsleisten mit beleuchtetem Logo, eine neue Ambiente-Innenraumbeleuchtung, Aluausführungen der Schaltpaddel, Pedale sowie Türpins und ein dringend benötigter Tacho bis 400 km/h gehören natürlich auch dazu.

Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio A217 Tuning 5 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Und auch sonst wird das Interieur auf Wunsch umfangreich überarbeitet. Die hauseigene Sattlerei verbaut eine handgefertigte Lederausstattung die bei diesem Fahrzeug ein Bi-Color-Vollleder-Interieur mitbringt. Die Lederfarben Mondial Vanille und Mondial Schwarz bestimmen das Gesamtbild und besonders die Akzente an Sitzen und Seitenverkleidungen (geschwungene Ziernähte in schwarz und rot) wirken dabei extrem stimmig. Ein absolut verrücktes Geschoss das als Dämpfer wohl nur den Preis mitbringt! Sollten wir weitere Details zu den Änderungen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: Brabus)

Das sind die Änderungen am Mercedes S65 Cabrio:

  • Name: BRABUS ROCKET 900 Cabrio
  • 662 kW / 900 PS 5.500 U/min & 1.500 Nm Drehmoment bei 4.200 Touren (elektronisch auf 1.200 Nm limitiert)
  • über 350 km/h V/max
  • Basis des Mercedes S 65 AMG Cabrio
  • individuelles luxuriöses Interieur auf Wunsch
  • Hubraumerweiterung von 6,0 auf 6,3 Liter
  • Schmiedekolben
  • BRABUS Spezialkurbelwelle mit längerem Hub
  • ausbalancierte Spezialpleuel
  • BRABUS Turbolader mit größerer Verdichtereinheit und Turbine
  • modifizierte Auspuffkrümmer
  • Downpipes 80 Millimeter
  • Metallkatalysatoren
  • klappengesteuerte BRABUS Hochleistungsauspuffanlage (aktives Soundmanagement per Knopfdruck am Lenkrad, keramikbeschichtete Designendrohre mit je zwei Auslässen, seidenmatt schwarz beschichtet)
  • BRABUS Ansaugmodul 900 (Luftführung in der Motorhaube vom Kühlergrill aus, zwei spezielle Luftfiltergehäuse mit vergrößertem Ansaugquerschnit, Spezialfilter, Druckrohre mit Gold Heat Reflection Beschichtung)
  • spezielle Kennfelder für Einspritzung und Zündung
  • angepasste Siebengang-Automatik
  • BRABUS RACE Aluminium-Schaltwippen am Lenkrad
  • Hochleistungsdifferenzial mit 40 Prozent Sperrwirkung
  • 0 – 100 km/h in 3,9 Sekunden
  • 0 – 200 km/h in unter 10 Sekunden
  • BRABUS Tachometer 400 km/h
  • BRABUS Stoßfänger mit zusätzlichen BRABUS Frontspoiler
  • BRABUS Sicht-Carbon-Diffusor mit maßgeschneiderten Ausschnitten für die Endrohre
  • BRABUS Heckspoiler
  • Carbon-Aufsätze für die seitlichen Luftauslässe an der Heckschürze
  • Carbon-Cover für die Außenspiegel
  • BRABUS Monoblock Räder in 21 oder 22 Zoll (BRABUS Monoblock PLATINUM EDITION 21 Zoll Schmiederäder in verschiedenen Designs, Monoblock F Kreuzspeichenräder in 9Jx21 vorn und 10.5Jx21 hinten, BRABUS Monoblock G Platinum Edition in 9Jx22 mit 255/30 ZR 22 Reifen vorn und 10Jx22 mit 295/25 ZR 22 Bereifung hinten)
  • Bereifung Continental, Pirelli und YOKOHAMA Hochleistungspneus
  • BRABUS Tieferlegungsmodul -15 Millimeter
  • optionale Edelholz-Intarsien (z.B. mit offenporiger Oberflächen)
  • Aluminiumkomponenten Schaltpaddel, Pedalerie und Türpins
  • Einstiegsleisten mit beleuchtetem BRABUS 900 Logo
  • Ambiente Innenraumbeleuchtung in verschiedenen Farben

Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio A217 Tuning 14 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Brabus haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Limitiert – 150 x Smart Brabus „15th anniversary edition“

2017 Smart Brabus 15th anniversary edition Tuning 2 310x165 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

Brabus – 400PS & 500NM auch im Facelift Mercedes A45 AMG

Chiptuning Facelift Mercedes A45 AMG W176 1 310x165 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

450PS Mercedes E-Klasse T-Modell S213 vom Tuner Brabus

Mercedes E Klasse T Modell S213 Tuning Brabus 13 310x165 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio

900 PS & 1.500 NM

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Aufgemacht   Brabus Rocket 900 Mercedes S65 Cabrio




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.