Samstag , 17. August 2019

12.5 Mio. 530 tsd. 234 tsd. 7.7 tsd. 17.290

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Russland baut einen Ford Mustang – der Aviar Motors R67

Aviar Motors R67 Ford Mustang Elektro Tuning 1 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67



Elektrische Mustangs sind scheinbar im Trend. Nachdem bereits Unternehmen wie Charge Automotive einem „echten“ Mustang ein elektrisches Herz verpassten kommt nun Aviar Motors aus Russland mit dem Aviar R67 um die Ecke. Er soll mit Erlaubnis von Ford mit der Optik des 1967er Ford Mustang Fastback gefertigt werden und mit zwei Elektromotoren kommen. Die Eckdaten klingen dabei durchaus überzeugend. 840 PS und eine Beschleunigung von nur 2,2 Sekunden auf 100 km/h lassen das Original alt aussehen. Möglich macht das ein verbauter Allradantrieb sowie ein 100-kWh-Akku der darüber hinaus eine Reichweite von maximal 500 km ermöglichen soll. Die legendäre Mustang Karosserie soll vollständig aus Carbon und Aluminium bestehen und kompensiert damit die schweren Elektromotoren sowie den großen Akku.

Aviar Motors R67 mit über 800 PS

Aviar Motors R67 Ford Mustang Elektro Tuning 9 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67



Weitere Highlights des Aviar Motors R67 sind eine verstellbare Luftfederung, 20 Zoll Schmiedefelgen, eine Performance Bremsanlage, ein hochmodernes Interieur mit 17-Zoll-Touchscreen und ein Heckspoiler der sich geschwindigkeitsabhängig ausfährt. Wir sind gespannt ob dieses Fahrzeug tatsächlich in die Tat umgesetzt wird. In Anbetracht der virtuellen Bilder sowie der ersten technischen Eckdaten wäre es durchaus ein interessantes Projekt. Am Ende wird aber natürlich der Kaufpreis und die Zuverlässigkeit den Ausschlag geben. Sollten wir zeitnah Infos über Neuigkeiten zum R67 erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Thema Vorschlag
BMW F10 5er Series getunt von JMS Fahrzeugteile

Aviar Motors R67 Ford Mustang Elektro Tuning 3 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67



(Foto/s: Aviar Motors)

Aviar Motors R67 Ford Mustang Elektro Tuning 11 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell getunte Ford Mustang? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das richtige.

Corruptt – Ferrari V8-Triebwerk im 1968 Ford Mustang

Corruptt Ferrari V8 Triebwerk 1968 Ford Mustang Tuning SEMA 2018 20 310x165 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

V8 raus Elektro rein! Der Ford Mustang von Charge Automotive

Elektro Ford Mustang Charge Automotive Tuning 2 310x165 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

Lamborghini V10 Triebwerk im Tractorri FordMustang GT

Lamborghini V10 Triebwerk Tractorri Ford Mustang GT Tuning 9 310x165 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

Doppelpack – Vilner Ford Mustang GT mit Nobelinterieur

Vilner Ford Mustang GT Interieur Tuning 2 310x165 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

1969 Ford Mustang Boss 429 von Classic Recreations

1969 Ford Mustang Boss 429 Classic Recreations SEMA Tuning 27 1 310x165 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

Ford Mustang mit „R“ Bodykit vom Tuner Edge Customs

Ford Mustang R Bodykit Tuning Edge Customs 12 1 310x165 Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

Aviar Motors R67 soll 840 PS bekommen

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Russland baut einen Ford Mustang   der Aviar Motors R67

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

2019 BMW 2200ti Garmisch Concept Tuning 6 310x165 Cooles Einzelstück: 2019 BMW 2200ti Garmisch Concept

Cooles Einzelstück: 2019 BMW 2200ti Garmisch Concept

5.0 08 Seit einigen Jahren ist der Concorso d’Eleganza in Villa d’Este für BMW ein …

HR Sportfedern Mercedes E Klasse W213 Tuning 1 310x165 Dynamik auf Kurs: H&R Sportfedern für die aktuelle Mercedes E Klasse

Dynamik auf Kurs: H&R Sportfedern für die aktuelle Mercedes E-Klasse

5.0 14 [Anzeige] Die Kombi-Version der E-Klasse ist seit Generationen der elegante Vorzeigetransporter von Handelsreisenden …

Hitzeschutzband Insulating Wrap Auspuffband Tuning 2 e1565940630466 310x165 Hitzeschutzband und keine heiße Überraschung beim Tuning

Hitzeschutzband und keine heiße Überraschung beim Tuning

5.0 07 Autotuning ist ein sehr weitreichendes Feld. Vom technischen Tuning, wie der Verbesserung von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.