Dienstag , 18. Februar 2020

Besturn

Zum riesigen Autokonzern First Automotive Works (FAW) gehört neben Hongqi auch die Marke Bestune (auch Besturn). Doch Besturn als Hersteller des chinesischen Automobilkonzerns FAW soll vielleicht schon in naher Zukunft (Stand 2020) eine Eingliederung in eine andere bestehende FAW Marke ermöglicht werden. Doch woher kommt der Hersteller? Besturn (Bestune) gehört zu den im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts gegründeten chinesischen „Premium“-Marken wie auch Emgrand oder Riich. Hier möchte man endlich mit Qualität Punkten. Die chinesischen Tugenden, hauptsächlich über den Preis mit ausländischen Marken zu konkurrieren, stehen hier an zweiter Stelle. Allerdings ranken sich über die Zukunft von Besturn immer wieder diverse Gerüchte. Wie lang besteht man noch? Oder wann kommt die angesprochene Eingliederung in die Stammmarke FAW? Wäre auch eine Integration in die Marke Hongqi denkbar? Oder ändert man nur den Namen? Dieser gilt nämlich als etwas unglücklich. Aus dem englischen „best urn“ ist die Übersetzung in etwa mit „beste Urne“ gleichzusetzen. Sicherlich alles andere als angenehm im Hinblick auf einen Unfall in solch einem Fahrzeug^^.