Video: BMW X4 M40i vs. Porsche Macan Turbo + GT3RS!

de Deutsch

BMW X4 M40i Vs. Porsche Macan Turbo GT3RS 1

Ein getunter BMW X4 M40i (G02) gegen einen Porsche Macan Turbo im Drag Race? Klingt spannend. Eigentlich sind die beiden aber keine richtigen Rivalen. Der Leistungsunterschied ist ziemlich groß und wären beide Autos Serie, dann würde der Porsche wohl auf und davon sein. Doch das Drag Race, dass wir heute haben, ist etwas anders. Auf der einen Seite ist der Macan Turbo in diesem Test ein älteres Modell und auf der anderen Seite ist der X4 getunt. Der Macan aus dem Video ist ein Exemplar aus 2018 mit dem 3,6-Liter-Motor. Er hat 440 PS und ein Drehmoment von 600 Nm und wird mittels 7-Gang-PDK-Getriebe geschaltet.

BMW X4 M40i vs. Porsche Macan Turbo

BMW X4 M40i Vs. Porsche Macan Turbo GT3RS 2

Und der Macan hat noch das optionale Sport Chrono-Paket verbaut. Der BMW X4 M40i ist auch aus 2018 mit B58-Sechszylinder und hat im Serienzustand 360 PS und ein Drehmoment von 500 Nm. Doch mittels Stage 1 bootmod3 Chiptuning gab es 50 PS obendrauf. Also werkeln nun 410 PS im BMW gegen die 440 PS im Porsche. Wird das ausreichen, um zum Macan Turbo auf dem Drag Strip zu verblasen? PS. Als Bonusmaterial sind auch ein paar Drifts von einem Porsche 991 GT3RS dabei!

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

 Porsche Taycan vs. Fiat Panda 4×4 im Schnee-Drag-Race!

Porsche Taycan Vs. Fiat Panda 4x4 1 310x165

 Drag Race aller Porsche 911 Turbo Generationen!

Drag Race Aller Porsche 911 Turbo Generationen E1609394563188 310x165

 Weltgrößtes Drag Race 10 – MotorTrend Channel!

Weltgroesstes Drag Race 10 MotorTrend Channel 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.