500-PS-Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

Lesezeit 4 Minuten

BALTASAR REVOLT 1 500 PS Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

Bildnachweis: Baltasar

Es gibt eine neue Marke am Firmament der elektrischen Sportwagen. Diese nennt sich Baltasar und kommt aus Barcelona in Spanien. Und mit dem „Revolt“ hat man auch gleich einen 500-PS-Renner für die Rennstrecke und die Straße mitgebracht. Unternehmensgründer Baltasar López ist Automobil-Ingenieur und Technologie-Unternehmer und zeigt mit dem Revolt eine der bisher extremsten Möglichkeiten ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug zu fahren. Der offene Zweisitzer ist besonders auf schnelle Rundenzeiten auf einer Rennstrecke ausgelegt, darf aber auch auf die Straße. Die Abmessungen sind 3,95 Meter lang, 1,85 Meter breit und mit nur 88 Zentimetern Höhe ist er extrem flach.

nur 770 Kilogramm schwer

Rechnet man noch den  Überrollbügel dazu, dann werden daraus 1,11 Meter. Das ist noch immer ein Wert, mit dem man „unter“ jede Parkhausschranke kommt. Das Chassis und die Karosserie sind vollständig aus Kohlefaserlaminat gefertigt und so wiegt der Flitzer mit integrierter Sicherheitszelle nach FIA-Vorgaben nur 770 Kilogramm. Und die treffen auf 507 PS und gewaltige 1.000 Nm Drehmoment dank zweier Mitschiffs Elektromotoren. Befeuert werden natürlich nur die Hinterräder.

BALTASAR REVOLT 13 500 PS Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

Die in der Fahrzeugmitte positionierten Aggregate funktionieren aber unabhängig je ein Rad, so erlaubt der Antrieb auch Torque Vectoring. Der Revolt erreicht nach nur 2,5 Sekunden die 100 km/h Marke, wenn der Akku voll geladen ist. Doch Angaben zum 250 Kilogramm schweren Akkupaket von Millor (sitzt hinter den Piloten) macht Baltasar bisher nicht. Laut Website soll die Reichweite nach WLTP jedoch bei über 600 Kilometern liegen. Die wird man in einem Stück mit diesem Typ Fahrzeug wohl aber eher nicht runterspulen.

5 Minuten für weitere 100 Kilometer

BALTASAR REVOLT 3 500 PS Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

Viel wichtiger sind dagegen die Angaben für die Rennstrecke. Und da ist mit einer Laufzeit von nur rund 40 Minuten Fahrspaß deutlich eher Schluss. Der Revolt lässt sich allerdings per Schnelllader dank 700-Volt-Antriebssystem in nur 5 Minuten für weitere 100 Kilometer nachladen und dazu ist die Ladebuchse praktisch auf der Armaturentafel verbaut. Die Aerodynamik zeichnet sich übrigens nur mittels Frontspoiler, einen komplett verkleideten Unterboden und einen dicken Heckdiffusor aus. Beim Fahrwerk setzt man auf voll einstellbare, liegend montierte Federbeine, die sich über Pushrods abstützen. Und innen? Da gibt es für Fahrer und Beifahrer spartanische Karbon-Sitzschalen mit Sechspunkt-Gurten und eine freie Sicht nach oben und auch nach vorn.

kein Dach und keine Frontscheibe

BALTASAR REVOLT 6 500 PS Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

Denn weder ein Dach noch eine Frontscheibe sind scheinbar vorgesehen. Und den Fahrersitz erreicht man nur, wenn man das abnehmbare Karbon-Lenkrad ohne Airbag entfernt und der Blick vom Fahrer wandert dann über wenige Bedienelemente. Und die Straßenzulassung erreicht der Flitzer wohl nur aufgrund vom verbauten Rückspiegel und den LED-Leuchten rundum. Weniger minimalistisch ist übrigens der Preis von 230.000 Euro zuzüglich Steuern. Spielt der aber keine Rolle, so kann ab der zweiten Jahreshälfte 2022 der Revolt in Empfang genommen werden.

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um das Thema Elektrofahrzeuge? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

KW Fahrwerk im 1.914 PS Elektro-Sportwagen Rimac C_Two!

low KW automotive Fahrdynamikpruefstand Rimac C Two Bild 003 310x165 500 PS Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

Mit Elektropower ins Gelände: der AMC Alpha Wolf+!

AMC Alpha Wolf Elektro Pickup 2 310x165 500 PS Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

Opel Manta GSe ElektroMOD mit Pixel-Vizor Frontgrill!

Opel Manta GSe ElektroMOD Pixel Vizor 5 310x165 500 PS Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

500-PS-Renner für Straße und Rennstrecke: Baltasar Revolt!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X