Bentley Continental GT und GTC S mit mehr Sportlichkeit!

de Deutsch

Bentley CONTINENTAL GT GTC S 2022 18

Mit der Einführung der neuen S-Reihe, bei der die Fahrleistungen und die optische Präsenz im Mittelpunkt stehen, bringt Bentley noch mehr Kontrast und Vielfalt in die Continental GT-Baureihe. Durch zahlreiche Änderungen am Außendesign, an der Innenausstattung und an den fahrdynamischen Systemen wird die Grand-Touring-Rezeptur von Bentley bei der neuen S-Reihe angepasst und das Hauptaugenmerk auf das Fahrvergnügen gelegt. Damit steht sie im Gegensatz zur kürzlich eingeführten, komfortbetonten Azure-Reihe, ergänzt diese aber auch zugleich. Eigner der zweitürigen Bentley-Modelle wissen seit langem die große Auswahl zu schätzen – von der überragenden Leistung des Continental GT Speed mit dem 6,0-Liter-W12-Motor bis hin zum charaktervollen Continental GT V8 mit 4,0 Liter Hubraum. Mit der Einführung des Continental GT und des GTC S können die Eigner den sportlichen Charakter des Bentley Continental GT mit 4,0-Liter-V8-Triebwerk dank eines Pakets leistungsorientierter Design- und Technikmerkmale nun noch stärker betonen.

Agil und aufregend

Die neue S-Reihe übernimmt den 4,0-Liter-V8-Motor mit 550 PS und 770 Nm, der sich bei Kunden auf der ganzen Welt größter Beliebtheit erfreut. Damit ist der Sprint von 0 auf 100 km/h in nur 4,0 Sekunden möglich. Beim GT und GTC S ist serienmäßig ein Sportauspuff verbaut, wodurch der Crossplane-V8 noch satter klingt.

Das willige, drehfreudige und leichtere 4,0-Liter-V8-Aggregat verleiht den Continental GT S-Modellen einen dynamischen, agilen Charakter. Verstärkt wird dies durch Bentley Dynamic Ride, die ausgeklügelte aktive 48-Volt-Wankstabilisierung, die Bentley als erster Hersteller eingeführt hat. Motoren in den Stabilisatoren erzeugen in 0,3 Sekunden bis zu 1300 Nm und kompensieren damit aktiv die Kurvenkräfte, um die Wankneigung des Aufbaus in schnellen, engen Kurven zu minimieren. Zugleich erhöhen sie den Federungskomfort bei Reisegeschwindigkeit, indem sie die linken und rechten Räder voneinander entkoppeln.

Außendesign: Selbstbewusst und eindrucksvoll

Vom Kühlergrill in glänzendem Schwarz über die schwarzen Zierelemente bis hin zu markanten S-Emblemen an den vorderen Kotflügeln: Die neuen S-Modelle beeindrucken durch eine spektakuläre Optik. Die Scheinwerfer und Rückleuchten sind dunkel getönt, während alle äußeren Zierelemente in glänzendem Schwarz gehalten sind – lediglich das geflügelte Bentley-Emblem und die Bentley-Schriftzüge sind in glänzendem Chrom ausgeführt. Der Flügel in glänzendem Schwarz betont den dunkleren Look des Exterieurs zusätzlich. Die Wirkung dieser Details ist spektakulär. Sie verleihen dem GT und dem GT S eine noch markantere Präsenz, und zwar in Kombination mit jeder Wagenfarbe aus dem unerschöpflichen Angebot.

Bentley CONTINENTAL GT GTC S 2022 31

Die S-Reihe wird mit einem optional erhältlichen, brandneuen 22-Zoll-Rad mit fünf Y-förmigen Speichen in glänzendem Schwarz angeboten. Dieses Rad ist auch in dem neuen Finish Pale Brodgar Satin verfügbar. In den Rädern sorgen rot lackierte Bremssättel für einen perfekten sportlichen Kontrast. Als zweite Option für die S-Modelle ist ein 21-Zoll-Rad im Dreispeichendesign verfügbar, das glänzend schwarze und glanzgedrehte Oberflächen kombiniert – dieses Rad ist ebenfalls der S-Reihe vorbehalten. Abgerundet wird das Äußere u. a. durch S-Embleme an den vorderen Kotflügeln, vier Auspuffendrohre (natürlich in Schwarz) und schwarze Seitenschwellerverbreiterungen, wie sie auch am Continental GT Speed zu finden sind.

Innenraumdesign: Haptisch ansprechend, spektakulär und individuell

Passend zum dynamischen, eindrucksvollen Exterieur ist der Innenraum attraktiv und leistungsorientiert gestaltet – mit einer Zweiton-Farbkombination, die den S-Modellen vorbehalten ist. In Bentleys Anfangszeit umwickelten die Rennfahrer in Brooklands und Le Mans die Lenkräder mit Kordeln, um sie zusätzlich zu polstern und sie besser greifen zu können. Da haben es die sportlichen Bentley-Fahrer von heute schon wesentlich besser. Die wildlederähnlichen Eigenschaften von Dinamica eignen sich hervorragend für das Lenkrad, den Schalthebel, die Sitzpolster und die Rückenlehnen der Continental GT- und GTC S-Reihe. Leder kommt an den Sitzwangen, den Türverkleidungen, entlang der Instrumententafel und rund um die Konsole zum Einsatz.

Durch die Kombination von Dinamica mit Bentleys unvergleichlichem Leder entsteht ein Innenraum, der einen haptischen Kontrast zwischen glattem Leder und der weichen, rauen Oberfläche von Dinamica bietet. An der Instrumentierung findet das Thema Sportlichkeit seine Fortsetzung: Die leistungsorientierten Grafiken sind mit denen im Continental GT Speed identisch. Die S-Design-Sitze sind längs gesteppt, wobei eine Rautensteppung optional erhältlich ist. Das „S“-Emblem ist bei allen Sitzen auf die Kopfstütze gestickt; gestickte Bentley-Flügel sind als Alternative ohne Aufpreis verfügbar. Für den letzten Feinschliff sorgen unter anderem eine S-Metallplakette am Armaturenbrett und beleuchtete Bentley-Einstiegsleuchten, bei denen das „S“ die Plakette von Bentley Motors Ltd ersetzt.

Der Kunde hat die Wahl – Sportlichkeit und Komfort in verschiedenen Mischungen

Durch die Kombination aus markantem Design, Leistungsfähigkeit und Agilität üben der Continental GT S und der Continental GTC S auf Bentley-Liebhaber mit einem Faible für leistungsstarke, auffällige Sportwagen einen starken Reiz aus. Mit der unlängst erfolgten Einführung der komfortbetonten Azure-Reihe und den nun vorgestellten S-Modellen erleichtert Bentley seinen Kunden die Wahl. Mit den Azure-Modellen können sie sich für Komfort und Wohlbefinden an Bord entscheiden und mit den S- und Speed-Versionen für Fahrdynamik und optische Präsenz.

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke Bentley? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Kunstvolles Statement für mehr Diversität – Bentley präsentiert seinen „Unifying Spur“

Bentley Unifying Spur Art Car Tuning 2 310x165

2022 Bentley Bentayga Extended Wheelbase (EWB)

2022 Bentley Bentayga Extended Wheelbase EWB 6 310x165

Bentley Bentayga Speed als Space Edition von Mulliner!

Bentley Bentayga Speed Space Edition Mulliner Tuning 2 310x165

2022 Bentley Continental GT V8 „ICE GT“!

2022 Bentley Continental GT V8 ICE GT Tuning 2 310x165

NEUER CONTINENTAL GT UND GTC S – NOCH MEHR SPORTLICHKEIT
Bildnachweis: Bentley
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.