Samstag , 23. Juni 2018

Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by Kahn

de Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by KahnDE en Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by KahnEN fr Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by KahnFR nl Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by KahnNL it Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by KahnIT pl Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by KahnPL

RANGE ROVER EVOQUE 2.0 TD4 SE TECH 5DR BLACK LABEL EDITION 1 Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by Kahn

Ende 2014 hat uns Kahn Design seinen ersten modifizierten Evoque vorgestellt, damals auf Basis eines Range Rover Evoque 2.2 SD4 5DR mit einem kompletten Bodykit, Sportauspuffanlage und schicken Alufelgen. Gut ein halbes Jahr später erstrahlte der Range als Range Rover Evoque RS250 Edition mit überarbeitetem Bodykit und einer mattgrauen Lackierung und sah irgendwie stimmiger aus als die 2014er Version. Übrigens, auch der Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE Tech 5DR – RS Sport baute auf der eben genannten RS Edition auf…

RANGE ROVER EVOQUE 2.0 TD4 SE TECH 5DR BLACK LABEL EDITION 2 Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by Kahn

Und nun folgt das neueste Modell als RANGE ROVER EVOQUE 2.0 TD4 SE TECH 5DR BLACK LABEL EDITION mit noch einmal geändertem Bodykit und komplett in Schwarz gehüllt. Zumindest für mich persönlich die optisch ansprechendste Variante. Nach der Tuning-Kur die der Range Rover Evoque über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich spannender, individueller und Dank der großen 20 Zoll Alufelgen auch dynamischer als die Serienversion da. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen Evoque zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist Kahn Design ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können.

Was findest du den?
BMW X5M F85 in Melbourne Rot auf HRE S204H & S200H Alu’s

⚠ oder das Project Kahn Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE Tech Ground Effect Edition ➡ klick

RANGE ROVER EVOQUE 2.0 TD4 SE TECH 5DR BLACK LABEL EDITION 4 Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by Kahn

Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit! Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Jeep Wrangler Sahara 2.8 CJ300 LE oder auch den Land Rover Defender 2.2 TDCI 110 Double Cab Pick Up – Chelsea Wide Track von Kahn Design sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

RANGE ROVER EVOQUE 2.0 TD4 SE TECH 5DR BLACK LABEL EDITION 3 Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE by Kahn

(Foto/s: Kahn Design)

Das sind die Details zum Black Label Edition Range Rover Evoque 2.0 TD4 SE:

  • Santorini Black lackiert
  • Name: Kahn Range Rover Evoque Black Label Edition
  • Basis: 2016 MY 2.0 TD4 SE Tech 5 Türer
  • Kahn Design exklusive Styling-Paket (LE Frontgrill mit 3D-Gittereinsatz auch für die Kotflügel, Heckklappenverkleidung, Heckstoßstange Diffusor, Seitenschweller)
  • Kahn Logo
  • Mattschwarze RS600 Alufelgen (Dimensionen 8.5 x 20 Zoll rundum mit 275x40x20 Reifen)
  • lackierte Bremssättel
  • Edelstahl Türeinstiegsleisten mit Gravur
  • neue Fußmatten
  • Diamant-Schalthebel
  • Aluminium Pedale
  • Preis komplett: £ 39.999
  • optional: Fischgrätenmuster im Innenraum
  • unbekannte dezente Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk)
  • abgedunkelte Scheiben hinten

Update

News vom 02.10.2017

So lang der Name „PROJECT KAHN LAND ROVER RANGE ROVER EVOQUE 2.0 TD4 SE TECH GROUND EFFECT EDITION“ auch ist, die Unterschiede zum Fahrzeug oben sind extrem gering. In einem hellen Grau gehalten sind bei diesem Exemplar die Kotflügelumrandungen, die Seitenschweller sowie der untere Teil des Stoßfängers vorn & hinten und auch ein anderer Radsatz ist verbaut. Der Evoque trägt mattschwarze RS-600 Alloy Wheels in den Dimensionen 9 × 20 Zoll und das ebenfalls komplett überarbeitete Interieur ist bei diesem Fahrzeug in schwarz. Der Rest scheint nahezu identisch mit dem oben präsentierten Black Label Edition Evoque. Viel Spaß mit den neuen Bildern!

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Fast BMW M3 Niveau - Manhart tunt den BMW 335xi

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Auch cool oder...?

Techart GTsport Porsche 911 Turbo S Tuning 2018 1 310x165 Zum Schluss   Techart GTsport für den Porsche 911 Turbo S

Zum Schluss – Techart GTsport für den Porsche 911 Turbo S

DE EN FR NL IT PL Kaum zu glauben, dass die Porsche 911 Baureihe 991 …

Weistec Mercedes C350 Forgiato Tuning 1 310x165 740 PS Weistec Mercedes C350 Coupe auf Forgiato Wheels

740 PS Weistec Mercedes C350 Coupe auf Forgiato Wheels

DE EN FR NL IT PL Glaubt Ihr uns wenn wir sagen das es sich …

FAB Design BIG SHAHIN Mercedes G 500 4x4² Tuning 2018 1 310x165 Hohe Kunst   FAB Design BIG SHAHIN Mercedes G 500 4x4²

Hohe Kunst – FAB Design BIG SHAHIN Mercedes G 500 4×4²

DE EN FR NL IT PL FAB Design hat mal wieder einen rausgehauen. Der im schweizerischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.