Dienstag , 22. September 2020

BMW 1M Coupe – Tuning Traum in Rennwagenoptik


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.awin1.com zu laden.

Inhalt laden


Neuigkeiten vom einem breit gefächertem Tuning-Team rund um dieses BMW 1er M Coupe und seinen Besitzer der uns lediglich als „Kirk“ bekannt ist. Der 1er BMW von Kirk ist zwar schon etwas länger auf der Straße unterwegs, wurde aber von uns bisher noch nicht vorgestellt. Heute möchte wir das nachholen und euch den umfangreich getunten „M“ zeigen. Optisch erinnert mich der Wagen etwas an den BMW 135i mit E92 M3 V8 Power den wir im April vorgestellt haben. Uns sind ein paar Details zum Tuning bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

cb no thumbnail BMW 1M Coupe   Tuning Traum in Rennwagenoptik

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Fotos:  Video: Marco Svizzero)

Das sind die uns bekannten Details:

  • Eibach Fahrwerk Pro-Kit Performance Sportfedern, Stabilisatoren + Distanzscheiben
  • REVOZPORT 1M RAZE Aerodynamikkit (Carbon Motorhaube,
    Frontsplitter Carbon, Seitenschweller Carbon, Diffusor Carbon
  • GT HAUS Auspuffanlage
  • Meisterschaft SUS 4X83MM – Super Light GT Rennabgasanlage
  • NT05 Reifen 245/35/19 + 275/30/19
  • 3M CF Dach
  • getönte Rücklichter / Scheinwerfer
  • RKP M3 GTS Flügel
  • und vieles mehr

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Finanzierung Smava tuningblog1 BMW 1M Coupe   Tuning Traum in Rennwagenoptik

youtube tuningblog.eu  BMW 1M Coupe   Tuning Traum in Rennwagenoptik



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.