Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

Lesezeit 4 Minuten

BMW 3er Cabriolet E30 Turbo Restomod Kompressor 2 Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

Er gehört zu den Klassikern im BMW-Modellprogramm, und man sieht ihn immer seltener auf den Straßen, da viele teils verbastelte Exemplare bereits das Zeitliche auf dem Autofriedhof segnen mussten. Deshalb findet der BMW 3er der Modellgeneration E30 auch immer mehr Fans unter Klassiker-Liebhabern, und die Preise werden wohl in Zukunft stark ansteigen. Beliebt ist vor allen Dingen neben den M3-Versionen, welche im Originalzustand schon schwindelerregende Preise erreichen, die Cabrio-Version des E30, denn gerade Frischluftfanatiker suchen oft nach klassischen Automobilen, da Cabriolets immer mehr vom Markt verschwinden. Heute möchten wir euch ein besonderes 3er Cabriolet vorstellen, das vom finnischen Tuner Sami Lappalainen komplett umgebaut wurde, und die gesamte Klaviatur der Tuningkunst spielt.

Dezentes Dapper-Tuning am Exterieur.

Die Liste der Umbauten ist so lang, dass wir sie gar nicht komplett in den Artikel packen können, aber die offensichtlichste Veränderung, die sofort sichtbar wird, ist die Neulackierung in Azuritschwarz-Metallic, einer Farbe der BMW Individual-Abteilung. Dazu gesellt sich eine M Tech 2 Frontstoßstange mit Custom-Aluminiumsplitter, getönte Frontscheinwerfer im Hella-Style, getönte Blinkergläser vorn sowie an der Seite, Seitenschweller vom Fünfer-E39, getönte Rückleuchten von Startec, und eine M Tech 2 Heckstoßstange mit spezieller Auspuffabdeckung.

Ferner wurden die OEM-Scheiben grün getönt, und Embleme im Carbon-Look hielten vorn und hinten Einzug. Die Felgen hören auf den Namen Zender Stern, und kommen im Format 7,5×17-Zoll daher. Um eine leichte Tieferlegung zu erhalten, bekam das Fahrzeug Bilstein-Dämpfer aus dem E30-M3 sowie H&R-Tieferlegungsfedern. Zudem wurden Camber-Plates von BMW verbaut, welche es ermöglichen, den Radsturz ins Negative zu verändern. Eine Domstrebe von 1K Motorsport fand ebenfalls den Weg in den BMW. Die Bremsanlage hingegen ist ein Potpourri aus diversen Teilen, unterschiedlichster Fahrzeuge. Die Bremssättel sind von einem Saab 9-3 Aero, während die vorderen Bremsscheiben einst einem Audi TT zu guter Verzögerung verhalfen.

BMW 3er Cabriolet E30 Turbo Restomod Kompressor 3 Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

Die hinteren Bremsscheiben stammen von einem BMW 325i (E30), und der Bremszylinder von einem BMW 750i (E32). Zu guter Letzt wurde auch noch das Steuergerät für das ABS an einen anderen Ort verlegt. Das war es aber noch längst nicht gewesen, mit den Modifikationen am 3er Cabrio, denn die wohl größten Änderungen fanden unter der Haube statt. Doch kommen wir erst einmal zum Interieur, denn auch da hat sich einiges getan.

Im Interieur weht der Wind der 1990er-Jahre.

Klassische, schwarze Sportledersitze, vier Kopfstützen, und ein M Tech 1 Sportlenkrad hielten Einzug. Ein Alu-Schaltknauf und ein Alu-Handbremshebel sorgen zusätzlich für sportliches Flair. Pedale von AC Schnitzer, verchromte Türgriffe innen sowie Aluminium-Zierrat um die Bedieneinheit für Heizung und Lüftung, runden den dynamischen Look ab. Und auch mit an Bord sind ein Alpine-Soundsystem und diverse Anzeigen für Ladedruck, Öldruck und sonstige Werte/Temperaturen.

BMW 3er Cabriolet E30 Turbo Restomod Kompressor 12 Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

2,7-Liter-Twincharger-Benziner mit irrer Leistung.

Technisch wurden alle Register gezogen, und nicht nur der Hub des 2,7-Liter-Motors wurde auf 84,5 mm aufgebohrt, sondern es wurden zusätzlich sowohl ein Kompressor als auch ein Turbolader installiert. Die Leistung des so unscheinbaren Klassikers liegt bei sagenhaften 607 PS und 743 Newtonmeter maximalem Drehmoment bei 1,75 bar Ladedruck. Somit ist im Sommer eine Sturmfrisur garantiert, wenn man mit offenem Dach die Muskeln spielen lässt. Die Kraftübertragung erfolgt übrigens über ein Fünfgang-Schaltgetriebe an die Hinterräder.

Unser Fazit zum außergewöhnlichen BMW E30 Cabriolet aus Finnland:

Aus unserer Sicht ist das ein perfekt getunter BMW, der so dezent wirkt, dass er gekonnt seine Power kaschiert. Großen Respekt von unserer Seite an Tuner Sami Lappalainen, der sein Handwerk offensichtlich versteht. Falls ihr auch Gefallen am 3er BMW findet, dann könnt ihr euch die Bildergalerie ansehen, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

BMW 3er Cabriolet E30 Turbo Restomod Kompressor 4 Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Die neue BMW Museum Information: Kompakt, übersichtlich und informativ.

BMW Museum 2021 19 310x165 Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

Weltpremiere – erster Oldtimer (BMW) mit Bio Kraftstoff!

Oldtimer BMW Bio Kraftstoff E Fuels Umbau 7 310x165 Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

Mit drei Weber-Vergasern: der neue Jaguar C-Type Continuation!

Jaguar C Type Continuation 310x165 Irres BMW 3er Cabriolet (E30) mit Turbo & Kompressor!

BMW 3er Cabriolet (E30) mit doppelter Aufladung und dezentem Tuning.
Bildnachweis: fastcar.co.uk

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X