Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

Lesezeit 4 Minuten

BMW 518i E12 Restomod Tuning Klassiker 10 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

Er war schon zu seiner Zeit die Sportlimousine Nummer 1, wenn es um Fahrdynamik in Verbindung mit Komfort und Prestige ging. Damals, zu Zeiten der „Sharknose“-BMWs, die noch nie etwas vom riesigen Nierengrill der heutigen Modelle gehört haben, war Papa mit dem E34 BMW mehr als glücklich. Er stammt aus einer Ära des Automobils, in der man nicht über Elektromobilität nachdachte. So fuhr damals der sportliche Dynamiker einen BMW, während der gediegene, konservative Herrenfahrer zum Mercedes griff. Und ein wenig ist das noch immer so. Denn noch immer gibt es grundlegende Unterschiede zwischen einem Fünfer-BMW und einer Mercedes E-Klasse. Doch liegen beide nun wesentlich näher beieinander. Heutzutage ist die Kundschaft beider fast identisch.

Dezentes Tuning am Oldie-Bayern!

Wir wissen nicht, ob der russische Tuner Anton, sich auch für einen Mercedes erwärmen könnte, anstatt für seinen himmelblauen BMW 5er (E12), den wir euch heute etwas genauer vorstellen. Aber es würde uns nicht wundern, wenn das der Fall wäre. Doch gehen wir nun näher auf den klassischen Fünfer-BMW ein, der von Anton aus Moskau, der auch im Netz unter @fsd_tony (Link siehe Ende vom Beitrag) zu finden ist, modifiziert wurde.

BMW 518i E12 Restomod Tuning Klassiker 6 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

Um so tief wie möglich zu liegen, und einen Wow-Effekt im Straßenverkehr zu erzielen, erhielt der 5er ein Custom-Airride-Fahrwerk, das rundum mit Luftbälgen ausgestattet ist, und sich über einen Android-Bluetooth-Controller von Airfactory vom Innenraum aus steuern lässt. Zudem wurde der Klassiker im Originalton von BMW „Biscaya Blue“ neu lackiert, und er erhielt einen BBS-Frontspoiler, um die tiefe Optik nachzuwürzen. Um den klassischen Look zu erhalten, wurden außerdem dreiteilige 17-Zoll-Alufelgen von Zauber Rivale mit dem Markennamen Mesh verbaut, auf die an der Vorderachse Reifen im Format 195/45 R17, und hinten Pneus im Format 205/45 R17 vom Typ Joyroad Sport RX6 aufgezogen wurden. Die Wabengitteroptik der Felgen erinnert stark an klassische BBS-Felgen, wodurch eine gewisse zeitgenössische Dynamik in den Wagen kommt, die den Unterschied macht.

BMW 518i E12 Restomod Tuning Klassiker 2 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

Ferner wurden an der Vorderachse Vierkolben-Bremssättel von ATE verbaut, um die Fuhre auch aus hohen Geschwindigkeiten sicher zum Stehen zu bringen. Etwas kurios muten dagegen die Scheibengitter von der Firma Trixie an, die wohl ursprünglich nicht dazu entwickelt wurden, um beim Fahrzeugtuning eingesetzt zu werden, sondern als Rückhaltesystem für Hunde. Trotzdem ist das Tuning aus unserer Sicht gelungen und man kann sich mit dem Fahrzeug auf jedem markenoffenen Tuningtreffen sehen lassen.

Innenraum wurde nur leicht verändert!

Im dynamischen und fahrerorientierten Interieur blieb alles an seinem gewohnten Platz. Lediglich ein hölzernes Lenkrad von Victor, das über einen Durchmesser von 360 mm verfügt, ein hölzerner Schaltknauf sowie ein Blaupunkt Bavaria S-Radiosystem wurden im Fünfer verbaut. Somit findet man sich auf Anhieb zurecht, und kann das Klassiker-Feeling beim cruisen auf der Landstraße in vollen Zügen genießen.

BMW 518i E12 Restomod Tuning Klassiker 4 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

1,8-Liter-Vierzylinder-Saugbenziner

Der Motor ist bis auf den Einbau eines Dellorto DHLA-40 Doppelvergasers komplett Serie geblieben, wir wissen jedoch nicht, wie groß der Leistungs- und Drehmomentzuwachs durch den neuen Vergaser ist. Somit können wir euch auch leider keine genauen Leistungsangaben mitteilen. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Fünfgang-Schaltgetriebe von Getrag auf die Hinterräder.

BMW 518i E12 Restomod Tuning Klassiker 11 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

Unser Fazit zum BMW 5er:

Zum gemütlichen Gleiten auf der Landstraße braucht es nicht viel Leistung. Mit so einem Klassiker sollte man auch besser nicht über die Autobahn brettern, denn es wäre jammerschade, wenn ein Stück Automobilgeschichte in der Leitplanke ein jähes Ende findet. Das Projekt finden wir gelungen, und es zeigt, dass man auch historische Fahrzeuge zeitgenössisch und stilvoll tunen kann, ohne dass es das Budget sprengt. Falls ihr am BMW auch Gefallen gefunden habt, könnt ihr euch die Bildergalerie ansehen, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Irrer Nissan GT-R R32 mit 1.000 PS auf der Autobahn!

Nissan GT R R32 Autobahn Test 310x165 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

Vauxhall Astra Mk1 mit 300 PS Motor als Sleeper!

Vauxhall Astra Mk1 Calibra Motor Sleeper Restomod Tuning 3 310x165 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

„Icons of Porsche“-Festival zieht Tausende Besucher an

2021 Icons of Porsche Festival 8 310x165 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!
Bildnachweis: @fsd_tony

BMW 518i E12 Restomod Tuning Klassiker 10 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

BMW 518i E12 Restomod Tuning Klassiker 5 Geslammter, klassischer BMW 518i (E12) in Himmelblau aus Russland!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X