1993er BMW 525i (E34) mit Airride-Fahrwerk und mehr!

de Deutsch

1993er BMW 525i E34 Airride Fahrwerk Tuning Komponenten 1

Ein BMW Fünfer der Generation E34 ist selten auf den Straßen geworden. Deshalb ist es auch kaum verwunderlich, dass die Preise für das Modell auf dem Gebrauchtwagenmarkt deutlich in die Höhe schießen. Modifizierte Exemplare des Fünfers findet man allerdings häufiger und heute möchten wir euch einen E34 vorstellen, der in Großbritannien seine Runden dreht und von seinem Besitzer (James Cook) stilvoll veredelt wurde.

Rot ist Trumpf!

1993er BMW 525i E34 Airride Fahrwerk Tuning Komponenten 2

Dieser E34 wurde in der OEM-Farbe von BMW mit Namen Calypsorot neu lackiert und er bekam auch diverse neue Karosserieteile. Dazu erhielt das Fahrzeug ein Airride-Fahrwerk von BAGS Suspension, welches sich mithilfe eines AirLift 3P-Controllers individuell verstellen lässt. Als Felgen wurden für das Fahrzeug mehrteilige 18-Zoll-Alus von BBS vom Typ RF 010 ausgewählt, die mit ihrem chromglänzenden Finish und der enormen Tiefbettoptik aus unserer Sicht optimal zum Klassiker passen. Es wurde zudem eine neue Custom-Abgasanlage von Top Gear Performance aus rostfreiem Edelstahl am Fahrzeug verbaut. Kleinere Modifikationen am BMW beinhalten etwa das Entfernen der vorderen Kennzeichenaussparung und dazu bekam der Wagen eine verbesserte Bremsanlage mit neuen Bremsscheiben.

Im Interieur geht es zeitgenössisch zu!

1993er BMW 525i E34 Airride Fahrwerk Tuning Komponenten 6

Große Veränderungen wurden am Innenraum nicht vorgenommen und so weht in diesem Fahrzeug der Geist der frühen 90er-Jahre. Einzig ein modernes Blaupunkt SQR 46 DAB-Digitalradio wurde nachgerüstet und der Kofferraum beinhaltet den Tank und Kompressor des Airride-Fahrwerks.

Ein 2,5-Liter-R6-Benziner treibt den Youngtimer an!

Dieser BMW 525i aus dem Jahre 1993 wird von einem M50B25-Motor angetrieben, dessen Leistung bei 192 PS liegt. Das maximale Drehmoment des Wagens beträgt 250 Newtonmeter und damit geht es auch für heutige Verhältnisse noch ausreichend flott vorwärts. Von 0 auf 100 km/h benötigt der E34 lediglich 9,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei autobahntauglichen 225 Kilometern pro Stunde. Im Fahrzeug wird die Kraft über eine Vierstufenautomatik an die Hinterräder übertragen. Unser Fazit:  Ein zeitloser Klassiker, der vom britischen Tuner James Cook stilvoll und elegant modifiziert wurde. Dafür gibt es von uns ein Lob und einen Daumen nach oben. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

weitere thematisch passende Beiträge

Widebody-VW T1 Duo von Kenny Pfitzer Desings (KPD) für die SEMA 2022!

Widebody VW T1 Kenny Pfitzer Desings KPD SEMA 2022 Pritsche Fensterbus 6 310x165

Recharged Heritage E-Mini Elektromod mit 97 PS!

Recharged Heritage E Mini Elektromod 97 PS 3 310x165

Renner BMW „Projekt 8“ Restomod auf Basis vom E31 Coupe!

Renner BMW Projekt Projekt 8 Restomod Auf Basis Vom E31 Coupe 12 310x165

BMW M3 (E30) Restomod mit V10-M5-Triebwerk zur SEMA!

BMW M3 E30 Restomod Renner V10 M5 Triebwerk 20 310x165

1993er BMW 525i (E34) mit Airride-Fahrwerk und weiteren Tuning-Komponenten!
Bildnachweis: fastcar.co.uk

1993er BMW 525i E34 Airride Fahrwerk Tuning Komponenten 1 1

tuningblog.eu – zum Thema Klassiker-Tuning (Restomods, Elektromods & Co.) halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert