Montag , 29. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Jetzt auch offen – BMW F83 M4 Cabrio von G-Power mit 600PS

Das was die Limousine bereits seit einigen Wochen kann das kann das Coupe und das Cabrio jetzt auch! Wovon ich rede? Na mit G-Power Bi-Tronik 2 V3 ECU Software, neuen Downpipes ohne Katalysatoren, fetten High Performance Turboladern und einer brüllenden Titan-Auspuffanlage und daraus resultierenden 600 PS (441 kW) und 740 Nm maximalen Drehmoment davon hämmern. Das schöne am hier abgebildeten F83 ist der Umstand das man das ganze nun auch offen genießen kann und mit Sicherheit viel mehr von der angesprochenen Titan-Abgasanlage hört. Wer es drauf anlegt der stürmt in nur 3,7 Sekunden auf Tempo 100 und bei über 320km/h dürfte, zumindest jeglicher künstliche, Haarschmuck auf und davon sein. Die Jungs rund um das Team von G-Power haben die offene 600PS Variante die Tage veröffentlicht und wir müssen Ihn Euch unbedingt zeigen.

BMW F83 M4 Cabrio G Power 600PS Tuning 2 Jetzt auch offen   BMW F83 M4 Cabrio von G Power mit 600PS

Nach der umfassenden Leistungs-Kur die das M4 Cabrio über sich ergehen lassen durfte steht es nun deutlich potenter und auch optisch dynamischer als die Serienversion da. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen M4 zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist G-Power ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Was findest du den?
541PS & artForm AF301 Alu’s am NB-Performance BMW M4 F82

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel den BMW X6 M50d mit 455PS oder auch einen 380PS BMW M235i von G-Power sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: G-Power)

Das sind die Details zum BMW F83 M4 Cabrio:

  • High Performance Turbolader (überarbeitetes Verdichterrad, neue Abgasturbine, CNC gefrästes Abgas- und Verdichtergehäuse)
  • Downpipes ohne Katalysatoren
  • neue Steuersoftware (G-Power Bi-Tronik 2 V3 ECU Software Kennfeldoptimierung)
  • Bereifung 245/30 vorn und 295/25 hinten
  • Leistung 600 PS (bei 6.500 U/min) und 740 Nm (bei 4.000-5.500 U/min)
  • 3,7 Sekunden auf Tempo 100
  • über 320 km/h maximal
  • G-Power Bremsanlage mit goldenen Bremssätteln
  • Kosten der Leistungssteigerung ca. 17.500 Euro
  • Schmiederäder in 21 Zoll
  • Tieferlegung (Gewindefahrwerk)
  • schwarze Rückleuchten
  • G-Power Emblem
  • Sportauspuffanlage (Titan-Auspuffanlage mit vier 90 Millimeter-Endrohren)
  • das abgebildete Modell ist mit einem BMW M Performance Carbon Bodykit ausgestattet (Frontspoiler, Seitenschweller, Diffusor, Nieren, Kiemen)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Ford Mustang Shelby GT350 auf 20 Zoll Project 6GR Wheels

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Alle News zum BMW F83 M4 Cabrio bekommt ihr im Newsfeed

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Carlex Design Brabus Mercedes Benz G500 4x4 Tuning 2 310x165 Monster   Carlex Design Brabus Mercedes Benz G500 4x4

Monster – Carlex Design Brabus Mercedes-Benz G500 4×4

Könnt Ihr Euch noch an den Mercedes G500 4×4² Brabus 550 Adventure 4×4² aus Anfang März erinnern? Brabus …

Ford Mustang GT Schropp Fahrzeugtechnik Tuning 14 310x165 807PS & 950NM im Ford Mustang GT von Schropp Fahrzeugtechnik

807PS & 950NM im Ford Mustang GT von Schropp Fahrzeugtechnik

Mit einem brüllenden, und natürlich Hubraumstarken, V8 und der damit verbundenen üppigen Power sowie einer extrem dynamisch …

hennessey 2017 camaro zl1 HPE850 Tuning 2 310x165 Video: 2017 Hennessey Chevrolet Camaro ZL1 HPE850

Video: 2017 Hennessey Chevrolet Camaro ZL1 HPE850

Nachdem der amerikanische Tuner Hennessey Performance dem Chevrolet Camaro ZL1, als Hennessey ZL1 Chevrolet Camaro …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.