Freitag , 24. September 2021

Luxus für den Subkontinent – BMW Individual 740Li M Sport Edition.

Lesezeit ca. 4 Minuten

BMW Individual 740Li M Sport Edition G11 G12 6 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

In kaum einem Land sind die Gegensätze zwischen Arm und Reich so drastisch wie in Indien. Bitterer Armut steht purem Luxus gegenüber, und die Wohlhabenden des Landes sehnen sich nach ganz besonderen Automobilen, um sich von der Masse abzuheben. Auf diesen Zug springt natürlich auch BMW auf, denn auf dem Subkontinent steht der bayerische Autobauer für Luxus, Wohlstand und deutsche Ingenieurskunst, so dass die Mittel- und Oberschicht die Fahrzeuge mit dem weiß-blauen Propeller liebt. Für ganz besonders wohlhabende BMW-Fans, welche den Komfort einer Luxuslimousine genießen möchten, und nicht gewillt sind, auf der SUV-Welle, die selbstverständlich auch Indien erreicht hat, mitzuschwimmen, bietet der Münchener Automobilhersteller ab sofort eine ganz besondere Edition der 7er-Reihe an, welche auf den sehr sperrigen Namen BMW Individual 740Li M Sport Edition hört.

Luxus neu definiert.

Wie auch hierzulande, gibt es viele Teile der Welt, in denen ein BMW der Inbegriff eines Luxusautomobils ist. So ist er beispielsweise auch in Indien ein Statussymbol, und vor allen Dingen die 7er-Reihe signalisiert dort, dass man es geschafft hat, im automobilen Olymp angekommen zu sein. Kommen wir nun zu den Ausstattungsfeatures der Sonderedition, denn diese gehören zur absoluten Spitzenklasse im Automobilbau. Ein M-Sportpaket ist ebenso Serie wie 19-Zoll-Alufelgen.

BMW Individual 740Li M Sport Edition G11 G12 7 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

Optional sind 20-Zöller erhältlich, und der Kunde kann zudem aus zwei verschiedenen Felgendesigns wählen. Dazu gesellen sich adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht-Technologie, welche dem luxuriösen Bayern besonders nachts eine unvergleichliche Straßenpräsenz verleihen. Außerdem sind zwei verschiedene Außenfarben erhältlich, nämlich Tanzanite Blue (Blau) und Dravit Grey (Grau). Unserer Meinung nach ist die Auswahl an Lackierungen aber äußerst spärlich.

Das Interieur strotzt vor Luxus und Hightech.

Im Cockpit geht es edel und sehr modern zu, denn ein volldigitales 12,3-Zoll-Display, das die Instrumente beherbergt, sowie ein 10,25 Zoll großer Touchscreen in der Mittelkonsole gehören zum Serienumfang. Dazu gibt es noch ein Harman Kardon-Soundsystem mit 16 Lautsprechern und Dolby Surround-Sound. Um sicherzugehen, dass es sich auch um eine Sonderedition handelt, bekommt jedes Exemplar der Serie ein BMW Individual-Emblem auf dem Armaturenbrett sowie der Mittelkonsole.

BMW Individual 740Li M Sport Edition G11 G12 2 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

Auch die Fondpassagiere genießen jeden erdenklichen Luxus, und so befinden sich an den Kopfstützen der Vordersitze zwei 10,2-Zoll-Full-HD-Touchscreens mit Blu-Ray-Laufwerk. Bedient werden die Monitore über ein 7-Zoll-Touchscreen-Tablet, mit dem man kinderleicht alle Funktionen steuern kann. Spezielle Nappalederpolsterungen mit eingesticktem Rautensteppmuster sowie extra für diese Edition angefertigte Alcantara-Kopfstützen und Kissen mit BMW-Individual-Stickereien sind ebenfalls erhältlich, und machen aus dem Wagen ein ganz besonderes Schmuckstück.

3-Liter-R6-Biturbo-Benziner sorgt für Vortrieb.

BMW Individual 740Li M Sport Edition G11 G12 5 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

Um die Fuhre standesgemäß zu beschleunigen, verrichtet ein Reihensechszylinder-Benziner, der von zwei Turboladern unterstützt wird, seinen Dienst. 340 PS und ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmeter stehen zur Verfügung, und die Kraftübertragung erfolgt über eine Achtstufenautomatik auf die Hinterräder. Somit lässt es sich nicht nur äußerst komfortabel reisen, sondern der Chauffeur oder Selbstfahrer kann bei Bedarf auch mal ordentlich aufs Gas drücken.

Unser Fazit zur Sonderedition der BMW Siebener-Reihe:

Mit so einer Sonderedition könnten sich wohl auch hierzulande sehr viele gut betuchte Manager anfreunden. Der Wagen, der umgerechnet etwa 165.000 Euro kostet, eignet sich nämlich ideal als Statussymbol, und setzt seine Individualität positiv in Szene. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

BMW Individual 740Li M Sport Edition G11 G12 1 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Hersteller BMW? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

BMW Z4 M im Rallye-Safari-Style sucht neuen Besitzer!

BMW Z4 M Rallye Safari Style Tuning Offroad Header 310x165 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

BMW M präsentiert: das neue BMW i4 M50 Safety Car!

BMW i4 M50 Safety Car 8 310x165 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

Tuning für den BMW i4 M50 mit M Performance Parts!

BMW i4 M50 mit M Performance Parts 1 310x165 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

BMW Individual 740Li M Sport Edition (G11/G12)
Bildnachweis: BMW

BMW Individual 740Li M Sport Edition G11 G12 3 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Luxus für den Subkontinent   BMW Individual 740Li M Sport Edition.

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.