2024 BMW M135i (F70) | 300 PS Kompaktsportler mit neuer Technik!

Der BMW M135i der Generation F70 präsentiert sich in völlig neuer Optik und mit zahlreichen technischen Verbesserungen. Als Teil der vierten Generation des BMW 1er, die auf der FAAR-Architektur basiert, zeigt sich der neue M135i dynamischer und moderner als je zuvor. Die Markteinführung ist für Herbst 2024 geplant. Das Design des neuen M135i fällt sofort ins Auge: kleinere Scheinwerfer, eine flachere Niere und neue Schürzen verleihen dem Kompakten ein frisches Aussehen. Besonders auffällig sind die vier sichtbaren Endrohre, die die sportliche Potenz des M135i unterstreichen. Exklusive M-Nieren mit horizontalen Streben, M-Außenspiegel und ein eigenständiger Heckspoiler betonen zusätzlich den dynamischen Charakter.

2024 BMW M135i (F70)

Der neue M135i hat im Vergleich zum Vorgänger in der Länge um 4,2 Zentimeter zugelegt, während der Radstand mit 2,67 Metern unverändert bleibt. Eine breitere Spur an der Hinterachse und die vom X1 und dem X2 übernommene Fahrwerkstechnik sorgen zudem für ein noch agileres Fahrverhalten. Und die M Compound-Bremse sowie das M Technik-Paket mit Cup-Reifen, zusätzlichen Versteifungen im Unterboden sowie spezifischen Stoßdämpfern und Stabilisatoren liefern auf Wunsch eine zusätzliche, besonders sportliche Fahrdynamik.

Innenraum und Ausstattung

Die Kabine des neuen M135i wurde ebenfalls überarbeitet. Das Curved Display mit zwei großen Bildschirmen (10,7 und 10,25 Zoll) und eine neue Mittelkonsole ohne iDrive-Controller sorgen für ein modernes und hochwertiges Ambiente, wobei wir schon jetzt den Controller vermissen. Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und beleuchtetem M-Logo sowie das Android-basierte iDrive 9 mit Navigationssystem, Rückfahrkamera und Smartphone-Integration (Apple CarPlay und Android Auto) gehören zur Serienausstattung. Das vergrößerte Head-up-Display liefert jetzt noch umfassendere Infos im Blickfeld des Fahrers.

Sicherheits- und Assistenzsysteme

Und auch bei den Assistenzsystemen hat BMW nachgelegt: Der neue M135i liefert optional das automatisierte Fahren gemäß Level 2. Mit dem Driving Assistant Professional kann der Fahrer für kurze Zeit die Hände vom Lenkrad nehmen, während der Parking Assistant Professional das Ein- und Ausparken über die My BMW App ermöglicht – der Fahrer kann dabei bereits ausgestiegen sein. Zum Marktstart am 5. Oktober 2024 wird der M135i xDrive mit 300 PS Motor und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich sein. Ein manuelles Getriebe wird allerdings nicht mehr angeboten. Die Preise für den M135i beginnen bei rund 70.000 EUR, je nach Konfiguration kann der jedoch deutlich höher ausfallen.

Fazit

  • Der neue BMW M135i der Generation F70 verbindet sportliches Design mit hochmoderner Technik und liefert ein Fahrerlebnis auf höchstem Niveau. Ob er die hohen Erwartungen der Kunden allerdings erfüllt, werden die Verkaufszahlen in den kommenden Jahren zeigen.

weitere thematisch passende Beiträge

2024 BMW M3 (LCI): Facelift und mehr Power für Limousine & Touring!

BMW Art Car 2024: Der BMW M Hybrid V8 als rasendes Kunstwerk!

2024 BMW M135i (F70) | 300 PS Kompaktsportler mit neuer Technik!
Bildnachweis / Quelle: BMW
Video zum 2025 BMW 1er F70 M Sport Skyscraper Grey

Video: 2025 BMW 1er F70 (120 M Sport & M135i)

„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
20 Zoll Rohana RC7 Alufelgen am Audi A5 Coupe von Concave Wheels
Neue Alufelgen sind in der Tuning-Szene ein absolutes muss und eines der...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert