Sonntag , 11. April 2021
Menu

Tipps

+520 PS / -100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Lesezeit ca. 5 Minuten

BMW M2 F87 CSL Turbomeister Tuning 1 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Wer sich mit M-Fahrzeugen aus dem Hause BMW beschäftigt, dem ist natürlich das Kürzel CSL ein Begriff. In Kombination mit dem M2 der Baureihe F87 sind die Abkürzung CSL und dann noch der Hinweis „Turbomeister Edition“ aber sicher bisher kein Begriff. Den weder gibt es einen CSL M2 noch einen Turbomeister in Serienproduktion aus dem Hause BMW. Doch das Projektfahrzeug von Marc Rutten kombiniert die beiden Eigenschaften hervorragend. Die Basis für den Umbau stellt ein ehemals in Hockenheimsilber lackierter M2 Competition, der sich den CSL-Schriftzug redlich verdient hat. Denn das Einzelstück setzt auf konsequenten Leichtbau! Wie auch der M3 CSL der Generation E46 ist auch dieses Fahrzeug konsequent auf weniger Gewicht getrimmt. Der M2 CSL von Marc Rutten bringt stolze 110 Kilogramm „weniger“ auf die Waage. Und wer sich mit dem Thema Leichtbau beschäftigt, der weiß, dass eine 100-Kilogramm-Diät definitiv nicht einfach umzusetzen ist.

BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

BMW M2 F87 CSL Turbomeister Tuning 7 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Doch Rutten hat es geschafft. Er erreichte die deutliche Gewichtseinsparung mit einer Vielzahl von Maßnahmen. Beispielsweise mit einem Carbon-Dach von Alpha-N-Performance, einer Alpha-N Motorhaube und einer BMW M Performance Heckklappe aus Carbon. Und natürlich tragen auch die deutlich leichteren 19-Zoll-Felgen vom Typ BBS FI-R ihren Teil dazu bei. Dazu reduziert der Tuner das Gewicht um zusätzliche 16 Kilogramm mit einer Hochleistungs-Sportbremsanlage mit 380 mm Scheiben vom japanischen Hersteller Nashin (OEM-6-Kolben-Bremszangen) und noch ein paar weiteren kleineren Änderungen. Anstelle der aktuell montierten Michelin Pilot Sport 4S gibt es übrigens im Sommer Michelin Pilot Sport Cup 2-Reifen und in Kombination mit dem neuen Komplettfahrwerk mit Top Mounts Federteller von AST Suspension dürfte damit das letzte Quäntchen Performance aus dem M2 gekitzelt werden. Und neben der Gewichtseinsparung gab es auch eine deutliche Leistungssteigerung für das Coupé.

520 PS und 660 Newtonmeter 

BMW M2 F87 CSL Turbomeister Tuning 10 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Dem ab Werk bereits 410 PS & 550 NM starken S55B30-Sechszylinder–Reihenmotor mit Bi-Abgasturbolader verhelfen eine Software-Optimierung von Defined Coding, ein hochwertiger Carbon-Ansaugtrakt von Eventuri und eine spezielle angefertigte Titan-Sportabgasanlage von Akrapovic zu heftigen 520 PS und 660 Newtonmetern Drehmoment. Perfekt abgestimmt wurden die Komponenten übrigens von Beek Auto Racing aus den Niederlanden. Das absolute Highlight ist aber in jedem Fall die unverwechselbare Folierung samt TopazSkin Lackschutz (neue Generation Paint Protection Spray – PPS) am M2. Die M2 CSL Turbomeister Edition zeigt sich seither im Stil des BMW 2002 Hommage Turbomeister aus dem Jahr 2016. Den Style bekam das Coupe aufgrund einer Zusammenarbeit mit BMW und so ist es seither möglich einen Look zu tragen, der an die Optik diverser Rennsport-Tourenwagen mit Jägermeister-Sponsoring angelehnt ist.

weitere Änderungen sind schon geplant

BMW M2 F87 CSL Turbomeister Tuning 5 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Laut Rutten ist der M2 übrigens längst noch nicht fertig. Er hat schon neue Ideen für den Innenraum und auch für das Außendesign. Innen gibt es bisher ein neues Display, ein M Performance-Lenkrad mit Alcantara-Leder-Bezug und roter 12-Uhr-Markierung, AutoTecknic-Schaltwippen, M Performance-Pedalabdeckungen, Alpha-N Performance Türeinstiegsleuchten und hier und da etwas Carbon. Wir sind gespannt! Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

cb no thumbnail +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Fotos & Infos: x-media-group)

2002 Hommage Concept-Optik trifft auf CSL-Leichtbau:

  • Fahrzeug von Marc Rutten
  • entstanden mit Hilfe namhafter Kooperationspartner
  • Name: „M2 CSL Turbomeister Edition“
  • entstanden als Hommage an die Technik-Attribute „Turboaufladung“ und „Gewichtsreduzierung“
  • Basis: 2018er BMW M2 Competition in Hockenheimsilber
  • ca. 110 kg leichter als die Serie mittels
  • Turbomeister-Design (Aufkleber originalgetreu angefertigt, Turbo-Logo und M2 CSL-Schriftzug auf der Rückseite) by Topaz Detailing und JD Customs
    –  TopazSkin (neue Generation Paint Protection Spray – PPS) Lackschutz, schützt vor Steinschlägen und Kratzern
    – Aufkleber sind unter der letzten Lackschicht aufgebracht
  • Interieur mit neuem Zentral-Display liefern, M Performance-Lenkrad mit Alcantara-Leder-Bezug und roter 12-Uhr-Markierung, AutoTecknic-Schaltwippen, rote M1- und M2-Tasten von IND Distribution, M Performance-Carbon & Alcantara-Interieur-Kit für Schalthebel und Handbremse, M Performance-Pedalabdeckungen, Alpha-N Performance Kohlefaser Türeinstiegsleuchten als Turbomeister Edition mit Turbomeister-Logo
  • Alpha-N Performance-Carbon-Dach
  • Komplettfahrwerk von AST Suspension mit Top Mounts
  • 19 Zoll BBS FI-R-Felgen
  • Michelin Pilot Sport 4S-Reifen oder Michelin Pilot Sport Cup 2 Connect-Reifen
  • Akrapovic Carbon-Heckdiffusor
  • Alpha-N Performance-Kohlefaser-Motorhaube
  • BMW M Performance Carbon-Heckklappe
  • Titan-Abgasanlage
  • Spiegelkappenabdeckungen aus Carbon von Akrapovic
  • Seitenschweller von AC Schnitzer
  • schwarze Nieren Ziergitter in den Kotflügeln von IND Distribution
  • Defined Coding Software für Lenkung, Getriebe, Heckdifferential
  • Leistungssteigerung mittels Eventuri-Carbon-Ansaugung, Softwareoptimierung um 110 PS und 110 Nm auf 520 PS und 660 Nm Drehmoment
  • Nashin-Bremsanlage mit 380 mm Scheiben (OEM-6-Kolben-Bremszangen)
  • Bremssättel in Orange lackiert

BMW M2 F87 CSL Turbomeister Tuning 6 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessieren euch speziell Fahrzeuge der M-GmbH? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

635 PS BMW M5 CS (F90) mit 1.53,6 Min. in Hockenheim!

2020 BMW M5 F90 CS Limited Tuning 310x165 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

BMW M Motorsport mit dem BMW M2 Cup zur DTM 2021!

BMW M2 Cup DTM 2021 2 310x165 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

BMW M5 CS (F90) schneller als ein Porsche 911 GT3!

BMW M5 F90 Prototyp 310x165 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Verivox tuningblog Kredit 12 +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister


go +520 PS /  100 kg im BMW M2 (F87) CSL Turbomeister

Weitere interessante Themen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.