Dienstag , 21. November 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

BMW M2 F87 Coupé mit Carbon Bodykit von 3D Design

Nachdem IND Distribution schon seit einiger Zeit diverse Carbon-Teile inklusive einem Carbon Dach für den M2 anbietet und auch Hamann Motorsport mitten in den Vorbereitungen steckt hat nun auch der japanische Tuner 3D Design gezeigt das er nicht untätig ist. Das Unternehmen präsentierte die Tage ein dezentes und hochwertiges Carbon Bodykit für das potente Coupe das den M2 an genau den richtigen Stellen unterstreicht. Vorn wurde ein Carbon Frontsplitter verbaut der den M2 tiefer wirken lässt und sicher auch das eine oder andere Kilogramm an Anpressdruck mitbringt. An der Frontschürze befinden sich darüber hinaus noch seitliche Aero-Flicks die ebenfalls aus Carbon sind. Schaut man sich den M2 von der Seite an fallen die neuen Carbon Seitenschweller und die schwarzen 5-Speichen Alufelgen in schätzungsweise 19 Zoll auf. In Höhe der Gürtellinie bekam der M2 darüber hinaus einen dezenten schwarzen Zierstreifen verpasst und auch das 3D Design Logo unterhalb der Seitenblinker setzt einen gewollten Akzent. Das wohl auffälligste Bauteil des Bodykit’s findet sich aber am Heck wieder.

alles aus Carbon

Hier verbaute 3D Design einen feststehenden Heckspoiler der, wie auch der neue Diffusor im Stoßfänger, aus Carbon besteht. Auch der Heckspoiler dürfte besonders bei hohen Geschwindigkeiten den M2 deutlich massiver auf die Straße drücken und damit speziell auf dem Racetrack einen Vorteil erzeugen. Für das Interieur hält der Tuner ebenfalls ein paar Accessoires parat die dezent die Serienteile ersetzen. Auf den Bildern zu sehen sind neue exclusive Fußmatten inklusive Logo und auch das Aluminium Pedalset kommt von 3D Design. Wer möchte kann darüber hinaus den Handbremshebel durch ein Aluminium-Pendant inklusive 3D Design Schriftzug ersetzen. Ob der 2er auch eine Leistungssteigerung oder eine Sportauspuffanlage erhalten hat ist uns bisher unbekannt. Das der N55 Motor noch deutliches Potential hat haben uns Mcchip-DKRLaptime-Performance und wie Sie alle heißen ja schon eindrucksvoll bewiesen. Das Team von 3D Design hat den modifizierten M2 im schicken alpinweiß die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die ersten Bilder zeigen zu können. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen M2 zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist 3D Design ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben. Und für alle diejenigen die nicht unbedingt in Japan und damit in der Nähe des Tuners beheimatet sind sei angemerkt das zum Beispiel die CFD GmbH (Carbonfiber Dynamics) das Bodykit bestellen und verbauen kann.

Was findest du den?
Nummer 3 - 2015er Lexus GS F by Gordon Ting

mehr Bilder von diesem Fahrzeug weiter unten

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht alle wichtigen Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Ps. Ihr habt gefallen an 3D Design gefunden? Dann haben wir etwas für Euch, folgend ein paar Beispiele welche Fahrzeuge mit 3D Design Parts ausgestattet wurden und auf tuningblog veröffentlicht sind:

3D Design Carbon BMW M4 F82 Tuning Feuerorange 1 1 310x165 BMW M2 F87 Coupé mit Carbon Bodykit von 3D Design

3D Design – Carbon Parts am BMW M4 in Feuerorange

3D Design Front BMW X1 F48 Tuning 2016 12 1 310x165 BMW M2 F87 Coupé mit Carbon Bodykit von 3D Design

Dezenter Style – 3D Design Front & Heckspoiler am BMW X1

3D Design BMW 7er G12 Tuning G11 11 1024x682 1 310x165 BMW M2 F87 Coupé mit Carbon Bodykit von 3D Design

BMW 7er G11 / G12 mit Front & Heckspoiler von 3D Design

Und wenn Euch das noch nicht reicht gibt es die komplette Übersicht beim Klick auf den Namen im Foto-Hinweis unter diesem Bild.

(Foto/s: 3D Design)

Das sind die Änderungen am BMW M2 F87 Coupé:

  • 3D Design Carbon Frontsplitter
  • seitliche Aero-Flicks an der Frontschürze
  • 3D Design Carbon Seitenschweller
  • 3D Design Carbon Heckflügel
  • 3D Design Carbon Diffusor-Einsatz für die Heckschürze
  • 3D Design Alufelgen in schwarz (ca. 19 Zoll, Fünfspeichen-Design)
  • 3D Design Zierstreifen
  • dezente Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

auch in schwarz mega edel

so stand er auf dem Tokyo Auto-Salon 2017

BMW M2 F87 3D Design Bodykit Tuning 2017 Tokyo Auto Salon 10 BMW M2 F87 Coupé mit Carbon Bodykit von 3D Design

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
300 km/h in der A-Klasse? Posaidon macht es möglich!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

HR VW Arteon 4WD Tuning HR 2 310x165 Dezenter Luxusliner   H&R legt den VW Arteon 4WD tiefer

Dezenter Luxusliner – H&R legt den VW Arteon 4WD tiefer

Erinnert ihr euch noch, als wir Ende Juli 2017 berichtet haben, das H&R schon Sportfedern …

Pandem Widebody BMW E92 M3 Coupe Concept 6 310x165 Vorschau: Pandem Widebody BMW E92 M3 Coupe Concept

Vorschau: Pandem Widebody BMW E92 M3 Coupe Concept

Ist das toll oder kann das weg? Ehrlich gesagt sind wir ein großer Verfechter des …

Lamborghini LP720 4 50th Anniversary Pink Tuning 5 310x165 Lamborghini LP720 4 50th Anniversary im schrillen Pink

Lamborghini LP720-4 50th Anniversary im schrillen Pink

So langsam aber sicher glauben wir, dass die Farbe pink in Verbindung mit einem Lamborghini …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.