Mittwoch , 25. April 2018

BMW M3 F80 auf blauen HRE S201 Alu’s by Wheelsboutique

Tieferlegen -> neue Alufelgen -> fertig! Ok, eventuell ist diese Zusammenfassung „etwas grob“. Nimmt man sich einen BMW M3 F80 mit 3,0 Liter Sechszylinder-Motor und 431PS zur Brust und möchte diesen modifizieren sind die oben genannten Änderungen aber eigentlich ausreichend. Nicht das ein Varis, Vorsteiner oder Liberty Walk Breibau langweilig wären aber meiner Meinung nach muss es überhaupt nicht in diese Richtung gehen denn, der seit 2014 vom Band laufende M3 hat solche brutalen Modifikationen nicht wirklich nötig. Genau das möchte uns nun das Team von wheelsboutique mit einem Yas Marina blauen BMW M3 F80 zeigen der mit einem kleinen Carbon Bodykit dezent und effektiv modifiziert wurde.

BMW M3 F80 Yas Marina Blue HRE S201 Alu Carbon Bodykit Tuning Wheelsboutique 2 BMW M3 F80 auf blauen HRE S201 Alu’s by Wheelsboutique

Das Bodykit besteht aus einem EVO Frontspoiler, einem Paar Seitenschwellern, einem VRS GTS Heckdiffusor sowie einer Heckspoilerlippe. Hauptaugenmerk dürfte aber ganz sicher auf dem HRE Performance Wheels Radsatz vom Typ S201 liegen. Highlight dabei ist der Satin Charcoal lackierte Felgenstern und die Yas Marina Blue lackierten Felgenränder. Die Jungs (und Mädels) von Wheels Boutique haben den schicken M3 die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder von diesem Projekt zeigen zu können. Nach der umfassenden Tuning-Kur die der M3 über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun dezent aber dennoch unverkennbar verändert, individueller und dynamischer als die Serienversion da ohne dabei zu übertreiben oder gar prollig zu wirken und aus dem Rahmen zu fallen. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen aktuellen M3 zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist die wheelsboutique Version ganz sicher eine interessante Vorlage wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Was findest du den?
Audi A5 mit Audi-Rotor Felgen und Tieferlegung

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Mercedes-Benz G63 G500 4×4² auf HRE TR45 Alu’s oder auch einen Porsche 911 (991) Turbo S Cabrio auf 21 Zoll HRE S204 Alu’s von Wheels Boutique sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: Wheels Boutique)

Das sind die uns bekannten Änderungen gegenüber der Serie:

  • Carbon EVO Frontspoiler
  • Carbon Seitenschweller
  • Carbon VRS GTS Heckdiffusor
  • Carbon Heckspoilerlippe
  • schwarze Nieren und Kiemen
  • HRE Performance Wheels Alufelgen (Typ S201, Satin Charcoal und Yas Marina Blue, 20 x 10 Zoll vorn und 20 x 11 Zoll hinten)
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk)
  • lackierte Seitenmarkierungen
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • schwarzes Typenschild
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
19 Zoll ZP4.1 Z-Performance Wheels am BMW 1er E87

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Mercedes Maybach S560 4MATIC W222 Tuning Lorinser 6 310x165 Mercedes Maybach S560 4MATIC (W222) vom Tuner Lorinser

Mercedes-Maybach S560 4MATIC (W222) vom Tuner Lorinser

Mit dem Mercedes-Maybach S-Klasse Facelift (2018) wird die Interpretation von Luxus auf die Spitze getrieben. Markant …

Carlex Design Europe Jeep Wrangler Interieur Tuning 2018 5 310x165 Zum selber machen   Jeep Wrangler Interieur von Carlex Design

Zum selber machen – Jeep Wrangler Interieur von Carlex Design

Der polnische Tuner Carlex Design veröffentlichte heute ein paar Bilder eines modifizierten Jeep Wrangler den …

Mazda 3 Widebody Kit JGTC Airride Tuning 1 310x165 Mächtiger Style   Mazda 3 mit Widebody Kit von JGTC

Mächtiger Style – Mazda 3 mit Widebody-Kit von JGTC

Hier kommt ein absolut spektakulärer Mazda 3 zu dem wir eigentlich (fast) überhaupt nichts wissen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.