Samstag , 3. Dezember 2016
Vorlage-Logo-tuningblog

Top Tracktool – EPD Motorsports BMW M4 F82 mit RZP Kit

Käfig rein, Bodykit dran und ein Paar Leichtbau-Alufelgen und fertig ist das übliche BMW E36 M3 Tracktool. Nicht das der ab 1992 gebaute 3er nicht genau dafür ausgelegt wäre, das ist er sehr wohl. Ein Vergleich mit einem aktuellen SEAT Leon Cupra ST 280 beweist das eindrucksvoll. Ich möchte damit nur sagen das seitens Budget und Basis der E36 für den „Normalo“ die ideale Basis darstellt (wenn man sich dieses Hobby überhaupt leisten kann). Das es aber auch immer wieder Menschen mit genug finanziellem Spielraum gibt um das mit dem aktuellen BMW M4 F82 Coupe zu machen möchten ich Euch mit der EPD Motorsports Version zeigen die der Tuner aus Kalifornien kürzlich präsentierte. Die Jungs rund um das Team von EPD haben dem M4 nämlich ein umfangreiches REVOZPORT Carbon RZP Bodykit samt Frontsplitter, Seidewings, Seitenschwellern, festem Heckflügel und einer Heckspoilerlippe verpasst das den M4 optisch sofort sportlicher auftreten lässt. Darüber hinaus flogen die serienmäßigen Alu’s runter und machten Platz für einen Satz Klässen ID Schmiedefelgen vom Typ M53R Monoblock in schickem Silber.

Ein Satz BMW M Performance Nieren und Kiemen sowie der im Innenraum verbaute Überrollschutz runden das ganze in sportlicher Hinsicht ab. Die Alltagstauglichkeit dürfte sich spätestens jetzt jedoch in Luft aufgelöst haben… Nach der Tuning-Kur die der M4 über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich sportlicher und dynamischer als die Serienversion da und dürfte mit einem Satz Semi-Slicks auf dem Track daheim sein. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen M4 zu kaufen oder bereits einen besitzt und dazu in der Nähe von Santa Fe Springs (Kalifornien) lebt für den ist EPD Motorsports ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Serienmodell zum Tracktool zu modifizieren. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Mercedes C63 AMG W205 oder auch einen Audi C7.5 RS6 von EPD Motorsports sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

voodoo-ride-audi-rs3-8v-chiptuning-pflegeprodukte-19

(Foto/s: EPD Motorsports / Greg FEightytwo)

Das sind die Details zum M4:

  • REVOZPORT Bodykit (Frontflügel – Frontsplitter, Seidewings, Seitenschweller, fester Heckflügel, Spoilerlippe)
  • Klässen ID Schmiedefelgen Typ M53R Monoblock (schätzungsweise 20 Zoll)
  • BMW M Performance Nieren und Kiemen
  • Käfig/Überrollbügel innen
  • unbekannte dezente Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk)
  • eventuell eine Dinan Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box)
  • schwarzes Typenschild
  • unbekannte Sportauspuffanlage oder nur Endrohre (2 statt 4)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

mercedes-benz-s-coupe-s550-a217-vellano-vm10-tuning-11

Mercedes-Benz S-Coupe S550 auf Vellano VM10 Felgen

Eine der beliebtesten Alufelgen für das große Mercedes S-Coupé ist die VM10 Duoblock Felge aus …

jd-audi-sq5-3-0tdi-bi-turbo-chiptuning-2-min

Fast 1.000NM Drehmoment im JD Audi SQ5 3.0TDI Bi-Turbo

Bereits ab Werk ist der Audi SQ5 TDI in der „kleinsten“ Version mit 313 PS …

chiptuning-downpipe-audi-a1-s1-2-0-tuning-3

325PS & 485NM im kleinen JDEngineering Audi A1 S1 2.0

Gerade eben haben wir berichtet das Shiftech Lyon aus dem VW Polo 6R WRC 2.0 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.