Sonntag , 7. März 2021

Tipps

Ein BMW M5 F93 Cabrio gibt es nicht? Doch bei tuningblog

Lesezeit ca. 3 Minuten

Kürzlich erst wurde beschlossen, dass der BMW 8ER (G15) der offizielle Nachfolger des 6ER COUPE’s (F12) werden soll. Soll heißen alle 6er-Modelle wie das Coupé (F13), das Gran Coupé (F06) oder das elegante Cabriolet (F13) laufen aus. Zwar soll es weiterhin die 6er Reihe geben, aber mit der bisherigen Form hat dieser wohl dann nichts mehr zu tun. Einen kleinen Ausblick gibt da bereits der zukünftige 5er GT (F07) der eine Beförderung zum 6er GT (G32) erhält. Der 8er soll sich eher am Mercedes S-Klasse Coupé (C217) orientieren und mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es da wohl auch eine Cabrio Variante als Gegenstück zum S-Klasse A217 Cabrio geben. Dies würde bedeuten, dass in der oberen Mittelklasse kein offenes Exemplar von BMW angeboten wird. Grund genug für uns das wir uns den aktuellen BMW 5er (G30) schnappen und auf Basis des kürzlich präsentierten Topmodells F90 M5 virtuell ein Cabrio zaubern.

kein Cabrio auf 6er Basis!

In erster Linie hat das natürlich zur Folge, dass wir das Dach entfernt haben und eine Cabrio typische Abdeckung hinter den Kopfstützen der Rücksitze installierten. Verschwinden mussten natürlich auch die hinteren Türen und die vorderen sind dabei um einige Zentimeter gewachsen. Und natürlich durfte auch der Rest nicht im Serienzustand bleiben und so bekam das elegante 600 PS Cabrio von uns abgedunkelte Rückleuchten, einen Satz 21 Zoll Alufelgen aus dem Hause ADV.1 Wheels, eine Lamborghini Bremsanlage mit riesigen gelochten Bremsscheiben und natürlich eine deutliche Tieferlegung verpasst. Unserer Meinung nach durchaus eine Alternative zum 6er Cabrio und eventuell sehen das die Münchner ja genauso.

BMW M5 F93 Cabrio Ein BMW M5 F93 Cabrio gibt es nicht? Doch bei tuningblog

Die folgenden virtuellen Änderungen haben wir durchgeführt:

  • Basis BMW F90 M5
  • Umbau zum Cabrio
  • Dach entfernt
  • Cabrio typische Abdeckung hinter den Kopfstützen der Rücksitze
  • hintere Türen entfernt
  • vordere Türen vergrößert
  • abgedunkelte Rückleuchten,
  • 21 Zoll Alufelgen by ADV.1 Wheels
  • Lamborghini Bremsanlage
  • deutliche Tieferlegung

Nun unsere Frage an Euch, was haltet Ihr davon? Würde Euch der M5 F93 so wie von uns am Computer modifiziert gefallen oder wäre das „Too much“ und doch eine Nummer zu krass? Ich jedenfalls würde mich freuen den Wagen so oder zumindest so ähnlich auf unseren Straßen zu sehen und könnte mir vorstellen das er durchaus ein Hingucker ist. 🙂 Ps. Wenn Ihr noch mehr virtuell getunte Fahrzeuge von tuningblog.eu sehen möchtet klickt einfach HIER!

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

PDM5 Widebody BMW M5 E60 by tuningblog.eu

Prior Design Widebody BMW M5 E60 Tuning 310x165 Ein BMW M5 F93 Cabrio gibt es nicht? Doch bei tuningblog

BMW M5 F11 Touring im Widebody-Kleid by tuningblog

BMW M5 F11 Touring Widebody 310x165 Ein BMW M5 F93 Cabrio gibt es nicht? Doch bei tuningblog

Erster Versuch – Widebody BMW F90 M5 by tuningblog.eu

Widebody BMW M5 Edition F90 Frozen Dark Red 310x165 Ein BMW M5 F93 Cabrio gibt es nicht? Doch bei tuningblog

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Smava tuningblog Kredit 12 Ein BMW M5 F93 Cabrio gibt es nicht? Doch bei tuningblog

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.