BMW X3 M50 (G45) | alle Infos zum Power-SUV mit 398 PS!

Der neue X3 M50, der als Modelljahr G45 Ende 2024 auf den Markt kommt, setzt sicher wieder Maßstäbe im Segment der SUVs. Der Nachfolger des bisherigen X3 M40i verzichtet nicht nur auf das „i“ in der Modellbezeichnung, sondern steigt auch leistungsmäßig eine Liga auf. Der X3 M50 hat ab sofort 398 PS und 580 Newtonmeter Drehmoment, was eine moderate Steigerung gegenüber dem Vorgänger ist. Herzstück des Antriebs ist ein aufgeladener Reihensechszylinder, der durch ein 48-Volt-Bordnetz unterstützt wird. Der Verbrenner erzeugt 381 PS & 540 Newtonmeter Drehmoment und zusätzlich kommt noch ein Kurbelwellen-Startergenerator zum Einsatz, der 18 PS und satte 200 Newtonmeter beiträgt. Die Kombi ermöglicht es dem BMW X3 als M50 in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h zu erreichen.

BMW X3 M50 (G45)

Optisch präsentiert sich der neue unter anderem in der exklusiven Farbe Dune Grey Metallic, die an Sandwüsten und Dünen erinnert. Designelemente wie die Niere mit horizontalen Streben, M Außenspiegel und eine Auspuffanlage mit vier Endrohren unterstreichen den sportlichen Charakter. Und serienmäßig sind bereits amtliche 20 Zoll-Alus verbaut, optional sind aber auch fette 21-Zöller erhältlich. Technisch hebt sich der M Performance-X3 übrigens noch durch eine Sport Boost-Funktion für die Achtgang-Automatik ab. Die Funktion ist ähnlich einer während der Fahrt nutzbaren Launch-Control. Sie ermöglicht eine maximale Beschleunigung aus jeder Geschwindigkeit heraus. Und zusätzliche Verstrebungen im Vorder- und Heckbereich sorgen für eine steifere Karosserie und somit für eine noch höhere Fahrdynamik.

natürlich mit xDrive Allrad

Der vollvariable Allradantrieb xDrive wird im G45 durch ein elektronisch geregeltes M Sportdifferenzial im Hinterachsgetriebe ergänzt, das mit bis zu 100 % Sperrwirkung arbeitet. Das Fahrwerk des M50 ist ferner mit strafferen Dämpfern, härteren Stabilisatoren und modellspezifischer Elastokinematik bestückt. Und optional stehen sogar das Adaptive M Fahrwerk mit elektronisch geregelten Stoßdämpfern und die M Sportbremse zur Verfügung. Die Preise für den neuen X3 M50 xDrive beginnen bei 82.500 EUR und machen ihn zu einem attraktiven Angebot im Premium-SUV-Segment.

weitere thematisch passende Beiträge

Schräghecklifestyleschick: Der neue BMW X2 M35i xDrive mit H&R Sportfedern

LCI BMW M2 (G87) mit 480 PS, mehr Farben und mehr Fahrspaß

BMW X3 M50 (G45) | alle Infos zum Power-SUV mit 398 PS!
Bildnachweis / Quelle: BMW
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Mehr Sportlichkeit dank H&R im Mercedes-Benz E400-Coupé
[Anzeige] Wusstet Ihr, dass es 20 lange Jahre gedauert hat, bis Mercedes...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert