Freitag , 24. September 2021

Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes-Benz E 60 AMG!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Brabus 6.5 Mercedes Benz E 60 AMG W124 Tuning 4 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

Unter der ID 246780 gibt es auf classic-trader.com gerade zum Preis von 428.549 GBP (ca. 502.800 €) einen Brabus 6.5 auf Basis E 60 AMG Mercedes-Benz der Baureihe W 124 zu kaufen. Die W124-Limousine ist Baujahr 1994 und eines von nur 174 werksausgelieferten Exemplaren des E 60 AMG. Der bei Porsche gebaute E 500 hatte ab Werk unter der Haube den 6,0 Liter großen M 119 E 60-V8 mit damals heftigen 381 PS und einem maximalen Drehmoment von 580 Nm für mindestens 180.000 DM. Und dieses Exemplar ist das Einzige in Almandinrot (Almandine Red Metallic). Und die Limo ist sogar noch von Brabus getunt. Im August 1998 gab es nämlich in den heiligen Hallen von Brabus in Bottrop eine umfangreiche Leistungskur für den Stuttgarter. Der 32-ventilige V8 des E 500 erhielt dabei das „6.5“ Programm von Brabus.

Hubraum-Upgrade auf 6,4 Liter

Soll heißen, es gab ein weiteres Hubraum-Upgrade auf jetzt 6,4 Liter, welches man mittels Einbau neuer Kolben und Pleuel, einer neuen Kurbelwelle, neuen Nockenwellen und in Kombination mit geänderten Ventilen sowie einer anderen Zylinderkopfdichtung erreichte. Weiter ist auch der Ansaugtrakt modifiziert und das Resultat sind auch heutzutage noch immer sehr beachtliche 450 PS bei 5.900 U/min und ein Drehmoment von mächtigen 662 Nm schon ab 3.800 Touren.

Brabus 6.5 Mercedes Benz E 60 AMG W124 Tuning 3 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

Auf 100 km/h geht es so gerüstet in nur 4,6 Sekunden und da die elektronische Aufhebung der Vmax-Limitierung eliminiert wurde, darf der V8-Dampfhammer knapp 300 laufen. Doch natürlich war es das mit dem Upgrade der Leistung längst noch nicht gewesen. Der Brabus 6.5 erhielt natürlich auch ein Upgrade für den Antriebsstrang und das Fahrwerk samt Lenkung. Das hohe Drehmoment überträgt eine 4-stufige Automatik und für genügend Vortrieb aus der Kurve heraus gab es an der Hinterachse ein 70-prozentiges-Sperrdifferenzial mit ASRIII-Traktionskontrolle.

zzgl. Upgrade für den Antriebsstrang

Brabus 6.5 Mercedes Benz E 60 AMG W124 Tuning 1 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

Außerdem wurden noch gut 70 Prozent der Elektronik ausgetauscht. Weiter erhielt die Limousine in Wagenfarbe lackierte Schürzen und Sacco-Bretter (Türaufsätze) rundum. Optisch gab es gegenüber dem E60 einen Heckspoiler von Schätz Tuning und anstelle der dreiteiligen Brabus Monoblock IV-Felgen im 9,5×18-Zoll-Format zum Zeitpunkt der Auslieferung sind aktuell einteilige Monoblock II-Dreispeichen-Felgen mit silbernem Stern und polierten Betten verbaut. Die mit abgedeckter Verschraubung bestückten Rundlinge messen ebenfalls 9,5×18 Zoll und haben als Bereifung Schlappen im Format 245/40R18 und 275/35R18 dabei. In der Kabine gab es übrigens noch den Einbau eines integrierten Navigationssystems, eine Edelstahl-Pedalerie und ein paar kleinere Details. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Brabus 6.5 Mercedes Benz E 60 AMG W124 Tuning 2 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

AMG-Power im 1970 Mercedes-Benz (W111) Restomod!

AMG Power 1970 Mercedes Benz W111 Restomod Mechatronik 3 310x165 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

Mercedes 280 CE (W123) mit Zender- und AMG-Tuning

1983er Mercedes 280 CE W123 Zender AMG Tuning 1 310x165 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

1968 Mercedes-Benz (W108) Restomod mit C63-Power!

1968 Mercedes Benz W108 Restomod C63 W205 Motor Tuning Header 310x165 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

1994 Mercedes-Benz (W 124) E-Klasse als Brabus 6.5!
Bildnachweis: classic-trader.com

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Heftig: Brabus 6.5 auf Basis Mercedes Benz E 60 AMG!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.