Donnerstag , 28. Oktober 2021

Brabus B 63 620 Widestar in Form des Mercedes GL

Neuigkeiten von der Tuningschmiede Brabus, (ok, sooooo ganz neu ist der Tuningumbau nicht, 2013 kam er bereits auf den Markt wurde aber leider auf tuningblog.eu keines Berichtes gewürdigt, sorry dafür), die Kreation auf Basis der Mercedes GL-Klasse nennt sich ganz offiziell Brabus B 63 620 Widestar. Uns sind ein paar technische Daten zum Brabus B 63 620 Widestar bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

(Fotos: Brabus)

Das sind die uns bekannten Daten zum Brabus B 63 620 Widestar:

  • Basis: Mercedes GL 63 AMG
  • Motortuning von 410 kW/557 PS auf 456 kW/620 PS
  • 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h
  • Edelstahl-Sportauspuffanlage
  • Karosserieumbau vorn und hinten ist acht Zentimeter breiter
  • Frontschürze mit größeren Lufteinlässen
  • Dachspoiler
  • neue Heckschürze
  • 23 Zoll Alufelgen
  • Speziell abgestimmte Luftfederung (bis zu drei Zentimeter tiefer)
  • Motortuning = 7000 Euro
  • Radsätze ab 1500 Euro
  • Edelstahl-Sportauspuffanlage 2350 Euro.
  • Karosserieumbausatz knapp 8000 Euro

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

Update vom „24.04.2015“: Ich muss mich noch einmal korrigieren. Wir haben DOCH bereits über den Brabus Widestar berichtet. Den Link dazu findet Ihr hier. Doppelt hält besser 😉

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Brabus B 63 620 Widestar in Form des Mercedes GL




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X