Dienstag , 24. April 2018

Bulliger Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada Wheels Alu’s

Ford Mustang GT Ferrada FR4 Wheels chromblau Folierung 4 Bulliger Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada Wheels Alu’s

Heute haben wir ein paar Bilder entdeckt von einem chromblauen Ford Mustang GT der ganz ohne Widebody-Kit absolut phänomenal ausschaut. Hauptaugenmerk liegt natürlich auf der eben erwähnten Folierung rundum die im schicken Chromblau gehalten ist und, besonders auf Kanten und Wölbungen des Fahrzeugs, auffällig hellblau schimmert. Darüber hinaus finden sich überall am Mustang schwarze Akzente die sehr gut an den AMI passen und gut mit der Folierung harmonieren. Details wie die Seiten des riesigen Powerdomes auf der Motorhaube, der Frontspoiler, die Kante des Heckspoilers, die Seitenmarkierungen vorn und hinten oder auch das 5.0 Emblem auf den Kotflügeln sind in schwarz gehalten und geben einen Kontrast zur Folie. Optisch absolut passend sind auch die Ferrada Wheels Alufelgen vom Typ FR4 in 20 Zoll mit ihrem silber lackierten Felgenstern und den Hochglanz verchromten Felgenbetten. Ein Blick durch die Speichen der Felgen gibt darüber hinaus die überarbeitete Bremsanlage mit leuchtgrünen Bremssätteln und gelochten/geschlitzten Bremsscheiben frei.

Ford Mustang GT Ferrada FR4 Wheels chromblau Folierung 7 Bulliger Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada Wheels Alu’s

Natürlich wurde auch eine deutliche Tieferlegung verbaut zu der wir aber leider keinerlei Informationen haben, wir gehen jedoch davon aus dass es sich um ein Gewindefahrwerk handelt. Technische Daten liegen uns generell bisher leider nicht vor, wenn man aber den vergrößerten Ladeluftkühler in der Front und die großen Endrohre der Sportauspuffanlage betrachtet kann man davon ausgehen dass auch unter der Haube deutliche Modifikationen stattgefunden haben. Optisch ist dieser Mustang ein absolutes Highlight der in meinen Augen super stimmig und chic ausschaut und dennoch wirkt das Set-up nicht übertrieben wie es bei den vielen Wide-Body Umbauten mit Airride-Luftfahrwerk oft der Fall ist. Sollten wir mehr Informationen zu den Modifikationen am Mustang erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Beitrag. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Fotos.

Was findest du den?
1016 Bodykit & ADV.1 Wheels am Lamborghini Huracan

Ford Mustang GT Ferrada FR4 Wheels chromblau Folierung 3 Bulliger Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada Wheels Alu’s

(Foto/s: Ferrada Wheels)

Das sind die Änderungen am Ford Mustang GT:

  • Tieferlegung (Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Motorhaube mit großen Powerdome
  • schwarzes 5.0 Emblem
  • neuer Kühlergrill
  • geänderte Bremsanlage mit leuchtgrünen Bremssätteln (gelochte Scheiben)
  • schwarze Seitenblinker vorn und hinten
  • schwarze Rückleuchten
  • chromblaue Folierung rundum
  • Heckspoiler & Diffusor
  • FERRADA WHEELS FR4 Alufelgen in Silber (20X9 vorn & 20×10,5)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Was findest du den?
Video: Mama ich fahre jetzt BMW M5!

Wir haben noch viele tausend weitere Fotostorys auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte Ford Mustang GT haben wir noch einige andere, folgend ein kleiner Auszug:

Dezenter Ford Mustang GT auf Vorsteiner V-FF 105 Felgen

Ford Mustang GT Vorsteiner V FF 105 Tuning 1 310x165 Bulliger Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada Wheels Alu’s

Dezent – KBR-Motorsport tunt den Ford Mustang GT

KBR Motorsport Tuning Ford Mustang GT 4 310x165 Bulliger Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada Wheels Alu’s

Ford Mustang GT LAE auf 20 Zoll Oxigin 18 Concave Alu’s

Ford Mustang GT LAE 20 Zoll Oxigin 18 Concave tuning 1 310x165 Bulliger Ford Mustang GT auf 20 Zoll Ferrada Wheels Alu’s

besonders die Folierung fällt auf

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

SVM Nissan Qashqai R Tuning 2018 2 310x165 Mit 2.000 PS zum Weltrekord   SVM Nissan Qashqai R

Mit 2.000 PS zum Weltrekord – SVM Nissan Qashqai-R

Schon lange haben wir nicht mehr vom SVM Severn Valley Motorsport Nissan Qashqai-R gehört, doch …

Roush Performance Ford Super Duty F 250 2022 310x165 Riesig   Roush Performance Ford Super Duty F 250 (2018)

Riesig – Roush Performance Ford Super Duty F-250 (2018)

Neben dem F-150, dem F-350 und dem F-450 ist auch der F-250 in Amerika ein …

Tesla und Tuning e1524490207298 310x165 Tesla und Tuning – ein Trend mit Zukunft

Tesla und Tuning – ein Trend mit Zukunft

[Anzeige] Tesla, diese Marke ist aktuell in aller Munde: Kein anderer Autohersteller setzt derart werbewirksam …

2 Kommentare

  1. Siegfried Schmidt

    kann mir jemand sagen woher man die schwwarzen Rücklichter herbekommt?
    die sehen ja richtig gut aus…

    Grüße Siggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.